Du bist nicht angemeldet.

drPHIP132

Web-Profi

  • »drPHIP132« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 193

Wohnort: Sachsen, im Erzgebirge

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 20. März 2012, 19:16

Wie würdet ihr einem blinden die Farbe "lila" beschreiben?

Angesichts der heutigen Artikels von: SPIEGEL_ONLINE wollte ich euch gerne mal fragen:

"Wie würdet ihr einem blinden die farbe lila erklären?"

Mir würde maximal einfallen:
  • kalte Farbe (beim anschauen fühlt es sich nicht warm an)
  • dunkel
Mehr fällt mir dazu nicht ein :-/
freundliche Grüße
phip1611

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »drPHIP132« (20. März 2012, 19:25)


2

Dienstag, 20. März 2012, 19:42

Keine Ahnung..
Vermutlich ähnlich wie du - allerdings gilt das vermutlich nur für Blinde die schon ihr Leben lang blind sind.. es jemandem wieder ins Gedächtnis zu rufen, der schon mal gesehen hat wäre vermutlich einfacher :)
Support per PN NUR für spezielle individuelle Fragen zur Benutzung des Boards, alle anderen Fragen bitte ins Forum!

Basiii

Wachhund

Beiträge: 1 500

Wohnort: Schleswig Holstein

Beruf: Freiberuflich

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 21. März 2012, 01:16

Einem Blinden Farben beizubringen ist wie einem Ball das Laufen auf 2 Beinen beizubringen, wer nie eine Farbe gesehen hat wird auch nie wirklich wissen was das überhaupt ist.
<(o.o)> I don't know! <(o.o)>

feinshdens

hat Ahnung

Beiträge: 453

Wohnort: Innsbruck

Beruf: Buchbinder

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 5. April 2012, 09:26

@basiii

so einfach ist das nicht.

Farben und Wellen und Musik - etwas kryptisch vll aber ich bin da kein Wissenschaftler

Es gibt Apparate die Farben in Töne/Wellen und umgekehrt wandelt die dann vom Gehirn entsprechend umgewandelt werden.

Hier mal mehr
Der Krieger des Lichts geht nie mit gesenkten Kopf,
damit er den Horizont seiner Träume nicht aus den Augen verliert

Basiii

Wachhund

Beiträge: 1 500

Wohnort: Schleswig Holstein

Beruf: Freiberuflich

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 5. April 2012, 14:30

Und wer kann jetzt sagen das er die selben Farben sieht wie wir?

Ich bezweifel, dass das Gehirn etwas was es nicht als Bild wahr genommen hat darstellen kann.
<(o.o)> I don't know! <(o.o)>

feinshdens

hat Ahnung

Beiträge: 453

Wohnort: Innsbruck

Beruf: Buchbinder

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 5. April 2012, 19:01

wow interessanter aspekt

wer kann sagen das irgend jemand das gleiche sieht
nur weil wir beide sehen und einer farbe einen namen geben wo wir gleuben das er gleich klingt heißt das doch nicht daß wir zwangsweise das selbe sehen.


über den tellerand ;)

Zitat von »"einstürzende neubauten"«

nur was nicht ist ist möglich
Der Krieger des Lichts geht nie mit gesenkten Kopf,
damit er den Horizont seiner Träume nicht aus den Augen verliert