Sempervivum

  • Mitglied seit 12. Mai 2015
  • Letzte Aktivität:
  • Forum
Beiträge
3.194
Erhaltene Likes
571
Punkte
16.592
Profil-Aufrufe
22.242
  • Sempervivum

    Hat eine Antwort im Thema Flexslider2 mit max. Imagebreite verfasst.
    Beitrag
    Das liegt daran, dass die Höhe des Pagers auf 100% gesetzt ist. Weil er unten positioniert ist, ragt er nach unten heraus. Einfach die Zuweisung der Höhe weg lassen und besser auf bottom positionieren:
    (Quelltext, 13 Zeilen)

  • Sempervivum

    Hat eine Antwort im Thema Bootstrap Carousel mit Bild und Text verfasst.
    Beitrag
    Stimme so weit zu, für dein Problem ist primär das CSS entscheidend.

    Ich habe gerade in einem anderen Thread Cycle2 empfohlen, schau Mal, ob das etwas für dich ist:
    Flexslider2 mit max. Imagebreite
  • Sempervivum

    Beitrag
    Was Du noch tun könntest, wäre, diesen i-Elementen gleich durch CSS die richtige Breite zu geben, dann würden die Icons zwar immer noch leicht verzögert auftauchen, aber im Umfeld würde nichts mehr zucken. Da die Breite leider vom Icon abhängig…
  • Sempervivum

    Beitrag
    (Zitat)

    Da stimme ich nicht zu: In getrennten Dateien ist es wesentlich übersichtlicher, als wenn alles globalgalaktisch in einer einzigen Datei versammelt wäre.
  • Sempervivum

    Hat eine Antwort im Thema Flexslider2 mit max. Imagebreite verfasst.
    Beitrag
    PS: Wie ich sehe, eignet sich diese Demo besser, um einen Pager einzubauen:
    http://jquery.malsup.com/cycle2/demo/pager.php
  • Sempervivum

    Hat eine Antwort im Thema Flexslider2 mit max. Imagebreite verfasst.
    Beitrag
    Generell erfordert Cycle2 etwas mehr Handarbeit, wenn man erweiterte Features haben will. Das ist nicht nur ein Nachteil sondern auch ein Vorteil weil man alles genau so einrichten kann wie man es sich vorstellt.

    Die Seitenpunkte werden hier beschrieben…
  • Sempervivum

    Hat eine Antwort im Thema Flexslider2 mit max. Imagebreite verfasst.
    Beitrag
    Mit Cycle2 tue ich mich etwas leichter, weil das das HTML nicht so stark umarbeitet. Hier eine Demo:
    (Quelltext, 58 Zeilen)

    Die Bilder werden mit object-fit eingepasst, das führt dazu dass seitlich oder oben und unten freier Raum entsteht. Oder man…
  • Sempervivum

    Hat eine Antwort im Thema Bootstrap irritiert meine DIVs verfasst.
    Beitrag
  • Sempervivum

    Hat eine Antwort im Thema Bootstrap irritiert meine DIVs verfasst.
    Beitrag
    (Zitat)

    Wenn Du Bootstrap nur für das Carousel verwenden willst, dann lass es doch bei den übrigen Elementen außen vor, indem Du die betr. Klassen weg lässt, beim Footer das class="footer-resp". Allerdings hilft das nicht beim p-Element, da Bootstrap…
  • Sempervivum

    Beitrag
    Normaler Weise müsste es so funktionieren, wie webkriecher es angegeben hat. Keine Ahnung, warum der Reader es nicht anzeigt.
    AFAIK ist ein Semikolon hinter dem inline-block nicht zwingend erforderlich, aber zur Sicherheit versuche es dennoch damit:
  • Sempervivum

    Hat eine Antwort im Thema Background-DIV irritiert Navigation verfasst.
    Beitrag
    (Zitat)

    :-) Das ist eines der Mysterien von CSS und läuft unter dem Begriff "collapsing margins" bzw. "zusammenfallende Außenabstände", hier wird es erklärt:
  • Sempervivum

    Hat eine Antwort im Thema Bootstrap Divs unterschiedlich breit verfasst.
    Beitrag
    Ich sehe da ein generelles Problem: Du hast die Breite des Textcontainers auf 66.66% eingestellt und die des Bildes auf 33.33%. Wenn man das Bild jetzt so einrichtet, dass es im Container bleibt und sich nicht nach rechts ausdehnt, wird es relativ klein…
  • Sempervivum

    Hat eine Antwort im Thema Horizontale Navigation unter Vertikaler Navigation verfasst.
    Beitrag
    Immerhin positiv, dass Du in Eigeninitiative eine Lösung gefunden hast :-)

    Allerdings ist dieses Verfahren nicht besonders elegant und vor allem nicht änderungsfreundlich, denn jedes Mal, wenn Du im horizontalen Menü etwas hinzu fügst, musst Du auch eine…
  • Sempervivum

    Hat eine Antwort im Thema Skalieren des Browserfensters mit Grid verfasst.
    Beitrag
    Ich habe mir noch deinen Header und die Screenshots in Posting #6 angesehen und eine Lösung ausgearbeitet, die mit absoluter Positionierung arbeitet. Etwas, wovon man i. allg. abrät, weil es häufig die Ursache von Problem ist. Der Grund ist, dass es…
  • Sempervivum

    Hat eine Antwort im Thema navbar mit href Safari Probleme verfasst.
    Beitrag
    (Zitat)

    Ja, mit Javascript eine Klasse, z. B. "visi" toggeln und auf Grund dieser Klasse dann im CSS das Menü sichtbar machen.
  • Sempervivum

    Hat eine Antwort im Thema navbar mit href Safari Probleme verfasst.
    Beitrag
    Du öffnest das Menü durch hover, das gibt es auf einem Smartphone nicht. Viele Browserhersteller haben jedoch einen Workaround gemacht, in dem Sinne, dass die hover-Aktion durch Touch ausgelöst wird, deshalb funktioniert es im Chrome. Aber es spricht…
  • Sempervivum

    Hat eine Antwort im Thema navbar mit href Safari Probleme verfasst.
    Beitrag
    Leider besitze ich kein iPhone und leider beschreibst Du nicht, was genau dort das Problem ist.
    Es könnte sein, dass das kein Problem vom Safari ist sondern einfach der Darstellung auf einem schmalen Bildschirm.
    Generell kann es eine Quelle von Problemen…
  • Sempervivum

    Hat eine Antwort im Thema Skalieren des Browserfensters mit Grid verfasst.
    Beitrag
    ... und die drei Blöcke im Impressum kannst Du ganz leicht nebeneinander anordnen, indem Du dem umgebenden Container ein display: flex; gibst:
    (Quelltext, 3 Zeilen)

  • Sempervivum

    Hat eine Antwort im Thema Skalieren des Browserfensters mit Grid verfasst.
    Beitrag
    (Zitat)

    Da warst Du mit template-areas schon auf einem guten Wege: Du kannst Spalten verbinden, indem Du dort mehrmals die selbe Area angibst:
    (Quelltext, 11 Zeilen)

    Dann erstreckt sich der Footer über die ganze Breite.
  • Sempervivum

    Hat eine Antwort im Thema Skalieren des Browserfensters mit Grid verfasst.
    Beitrag
    PS: Aber ohne das HTML tappt man da immer noch weitgehend im Dunkeln.