Online

Sempervivum

  • Mitglied seit 12. Mai 2015
  • Letzte Aktivität:
  • Forum
Beiträge
3.008
Erhaltene Likes
532
Punkte
15.613
Profil-Aufrufe
21.765
  • Sempervivum

    Hat eine Antwort im Thema Objekte in Java Script verfasst.
    Beitrag
    Ich gehe davon aus, dass Du alles zusammen in ein JSON packen willst, dann darfst Du das stringify erst auf das Endergebnis anwenden:
    (Quelltext, 18 Zeilen)

  • Sempervivum

    Hat eine Antwort im Thema Objekte in Java Script verfasst.
    Beitrag
    Dieses:
    (Quelltext, 1 Zeile)

    geht genau so gut, auch wenn mir selber mein Vorschlag sympatischer ist. Als alleGetränkenamen kannst du problemlos auch dein Array eintragen, ebenso für allGetränkepreise.
  • Sempervivum

    Hat eine Antwort im Thema Fragen zu XMLHttpRequest verfasst.
    Beitrag
    Ich sehe gerade, dass ich das Zusammenfassen in einer Tabelle gar nicht berücksichtigt habe. Dazu musst Du das HTML zu dem vorhandenen hinzu fügen, also eine globale Tabelle:
    (Quelltext, 14 Zeilen)

    Und dann das HTML hinzu fügen:
    (Quelltext, 16 Zeilen)

  • Sempervivum

    Hat eine Antwort im Thema Fragen zu XMLHttpRequest verfasst.
    Beitrag
    Das kannst Du dann auch problemlos mit einer einzigen Funktion erledigen: Übergib zusätzlich die ID der Tabelle:
    (Quelltext, 29 Zeilen)

    Dann legst Du für jede Tabelle den Rahmen mit leerem Body an:
    (Quelltext, 17 Zeilen)

    Und übergibst jeweils die ID an…
  • Sempervivum

    Hat eine Antwort im Thema Fragen zu XMLHttpRequest verfasst.
    Beitrag
    Dann brauchen wir also eine unterschiedliche Verarbeitung. Verstehe ich das richtig: Es gibt eine Anzahl von XMLs, spieler1.xml, spieler2.xm, spieler3.xml usw. und diese sollen in einer Tabelle zusammen gefasst werden. Und dann gibt es unabhängig davon…
  • Sempervivum

    Hat eine Antwort im Thema Fragen zu XMLHttpRequest verfasst.
    Beitrag
    Was die Requests betrifft, ist es einfach: Übergib die URL der XML-Datei der Funktion loadData:
    (Quelltext, 18 Zeilen)

    Die interessantere Frage ist, was Du mit den Tabellen machen willst: Soll alles in einer Tabelle zusammen gefasst werden oder für…
  • Sempervivum

    Hat eine Antwort im Thema Fragen zu XMLHttpRequest verfasst.
    Beitrag
    PS: Du hast u. a. gefragt:
    (Zitat)

    Nein, auch wenn Du 5 Request senden willst, brauchst Du nur eine Funktion. Du kannst dieser die URL der XML-Datei als Parameter übergeben. Bleibt die Frage, was Du mit der Response machst: Ist es immer die selbe…
  • Sempervivum

    Hat eine Antwort im Thema Fragen zu XMLHttpRequest verfasst.
    Beitrag
    Zur ersten Frage: Mit XMLHttpRequest ist das sehr einfach und wird hier beschrieben:
    https://developer.mozilla.org/…MLHttpRequest/responseXML
    Auf diese Weise bekommst Du ein document-Objekt, auf das Du die einschlägigen Funktionen wie…
  • Sempervivum

    Hat eine Antwort im Thema Ein paar flache Witze verfasst.
    Beitrag
    Eine Gruppe von Ingenieuren und eine Gruppe von Mathematikern fahren mit dem Zug zu einer Tagung. Jeder der Ingenieure hat seine eigene Fahrkarte, aber die ganze Gruppe von Mathematikern hat nur eine einzige Karte. Plötzlich ruft einer der Mathematiker…
  • Sempervivum

    Hat eine Antwort im Thema Formular mit multiblen Checkboxen verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Lupus_III)

    Das Senden von Emails von PHP aus ist nicht so meine Baustelle, aber dies könnte Licht ins Dunkel bringen:
    https://stackoverflow.com/ques…between-ismail-and-issmtp

    Wenn ich das richtig verstehe, braucht man sich bei IsSmtp(false);
  • Sempervivum

    Hat eine Antwort im Thema Mathematische Formeln in html schreiben verfasst.
    Beitrag
    Funktioniert gut, aber der Validator sagt dazu:
    (Zitat von W3C Validator)

  • Sempervivum

    Hat eine Antwort im Thema Mathematische Formeln in html schreiben verfasst.
    Beitrag
    Ich hatte so etwas im Hinterkopf, dass es ein mathml.js gibt aber da täusche ich mich anscheinend. Wahrscheinlich war es statt dessen dieses:
    https://www.mathjax.org
    (Zitat)

    (Zitat)

    Bei mir ist es subjektiv eher zu tief, aber das täuscht wahrscheinlich,…
  • Sempervivum

    Hat eine Antwort im Thema Objekte in Java Script verfasst.
    Beitrag
    Um dir über die Struktur des Endergebnisses einen Überblock zu verschaffen, lässt Du sie am bestem mal in der Console ausgeben:
    (Quelltext, 2 Zeilen)

    Um dann auf den Gesamtpreis und die Einzelheiten einer Box zuzugreifen, kannst Du dann diesen Code…
  • Sempervivum

    Hat eine Antwort im Thema Objekte in Java Script verfasst.
    Beitrag
    Dann poste doch Mal genau einen vollständigen Versuch, der nicht funktioniert, dann kann man dir sicher auch konkret sagen, warum das nicht funktioniert.
  • Sempervivum

    Hat eine Antwort im Thema Objekte in Java Script verfasst.
    Beitrag
    Ich würde das etwas anders aufziehen:
    (Quelltext, 18 Zeilen)

  • Sempervivum

    Hat eine Antwort im Thema Mathematische Formeln in html schreiben verfasst.
    Beitrag
    Der Begriff, den Du suchst, lautet MathML.
  • Sempervivum

    Hat eine Antwort im Thema eine Spielkarte in Bildschirm Mitte plazieren verfasst.
    Beitrag
    Mit diesem CSS kannst Du eine Karte in der Mitte platzieren:
    (Quelltext, 1 Zeile)

    Ich habe es mit einer beliebigen Karte im HTML-Inspektor getestet. Mit left:50%; top:50%; wird die linke obere Ecke der Karte in die Mitte gesetzt. Damit das Zentrum der…
  • Sempervivum

    Hat eine Antwort im Thema eine Spielkarte in Bildschirm Mitte plazieren verfasst.
    Beitrag
    Wie man das jetzt macht, hängt davon ab, ob da noch andere Inhalte auf dieser Seite sind. Vermutlich soll die Karte ja nicht ganz allein dort liegen.
  • Sempervivum

    Hat eine Antwort im Thema eine Spielkarte in Bildschirm Mitte plazieren verfasst.
    Beitrag
    Vermute ich das richtig, Du willst einfach die Karte in der Mitte des Browserfensters platzieren? Das würde problemlos auch nur mit CSS gehen.
  • Sempervivum

    Hat eine Antwort im Thema jQuery Datatable verfasst.
    Beitrag
    Das verbliebene Problem besteht darin, dass Datatables eine vollständige Definition der Tabelle braucht, mit Kopf und Körper:
    (Quelltext, 21 Zeilen)

    Grafiken oder Fonts braucht man nicht einzubinden.