cottton

  • Männlich
  • aus 02828 (östlichste Stadt Deutschlands)
  • Mitglied seit 7. Mai 2012
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
1.915
Erhaltene Likes
63
Punkte
11.638
Profil-Aufrufe
58.059
  • (Zitat von alex-code)

    Was wir hier bisher gemacht haben, sind Grundlagen, und die sollte man sich selber aneignen.
  • Boah, wir machen hier keine Grundlagenschulung!!!! Wie stellt man denn einen Text mit CSS farblich dar??
    (Quelltext, 1 Zeile)

    Lerne bitte die Grundlagen in Sachen HTML/CSS/PHP, alles andere macht keinen Sinn!
  • cottton

    Hat eine Antwort im Thema PHP-Code in HTML-Code ausführen verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Sempervivum)

    Stef when das so ist, dann rate ich definitiv zu Template engines.
    Denn damit kannst Du loops ect umsetzen, ohne PHP.
    Mit str_replace bist Du da sehr limitiert.
  • cottton

    Hat eine Antwort im Thema PHP-Code in HTML-Code ausführen verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Stef)

    Templates.
    Wenn ich das richtig verstanden haben, dann solltest Du dem User templates zur Verfügung stellen.

    Bsp: twig
    https://github.com/twigphp/Twig

    Docu: https://twig.symfony.com/doc/3.x/

    ---

    Deine User bekommen dann das template geladen,…
  • cottton

    Hat eine Antwort im Thema Session - Problem verfasst.
    Beitrag
    Nur nebenbei: bei includes, bei denen Du nicht weißt (oder evtl. nicht wissen kannst)
    ob session_start() schon aufgerufen wurde,
    kannst Du prüfen, ob sie denn schon gestartet wurde.

    Siehe: https://www.php.net/manual/de/function.session-status.php
  • cottton

    Hat eine Antwort im Thema Dateien und Ordner löschen verfasst.
    Beitrag
    Gegenfrage: warum musst Du die alle Löschen?
    Werden die nicht mehr gebraucht? (könnte man in den /tmp/ ordner packen)
    Temporär erstellt, um die Bilder z.B. an den Browser zu senden? (könnte man per <img> tag mit base64 string machen)
    ...
    Ich frage, weil ich…
  • cottton

    Like (Beitrag)
    (Zitat von MarvinTLA)

    Ja. Und damit wäre deine Frage korrekt beantwortet.

    Nehme dieses kleine Script:
    (Quelltext, 1 Zeile)

    und suche in der Ausgabe nach upload_max_filesize und post_max_size

    Ich tippe, upload_max_filesize steht auf 5M

    Außerdem solltest du…
  • cottton

    Like (Beitrag)
    (Zitat von MarvinTLA)

    Diese Meldung sehe ich in dem Quellcode nirgendwo.

    Das
    (Quelltext, 3 Zeilen)

    ans Ende zu packen kann ja nur wenig sinnvoll sein, oder?
  • cottton

    Hat eine Antwort im Thema Datei Download verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von tk1234)

    Mir gings dabei um die Sicherheit. Hätte ich eigtl. mal hinschreiben müssen :x

  • cottton

    Hat eine Antwort im Thema Datei Download verfasst.
    Beitrag
    Statt preg_replace würde ich nur den filename von dem eingehenden String holen.

    Wenn jemand also "../../path/to/my_file.txt" gibt,
    dann alles nach dem letzen "/".

    Bsp.:
    (Quelltext, 2 Zeilen)

    Bestimmte Zeichen verbieten ist Mist. Dann musst Du ständig
  • cottton

    Like (Beitrag)
    (Zitat von MarvinTLA)

    Damit machst du dir deinen Dateinamen kaputt - lass dir $file an der Stelle mal ausgeben.

    Außerdem: beschäftige dich dringend mit dem Thema Behandlung von Kontextwechseln, entweder ignorierst du sie (beim Ausgeben der Dateinamen in…