[gelöst]Bilder einfügen

Schon festgestellt? Dem Forum sind gerade alle Interaktionsmöglichkeiten genommen. :(

Mehr dazu unter: Abstimmung über das Forum

  • Hiho liebe Community,


    ich hätte mal eine relative Anfängerfrage bezüglich dem Einfügen von Bildern mit php:


    Ich habe es in einem Kurs mal gelernt, dass man das so macht:


    <?php


    echo '<img src="Bus2.jpg" alt="Bild des Busses" />';
    ?>



    Ich wollte da jetzt auf meiner neuen Website anwenden, doch da kommt immer und ausnahmslos der alternativ Text!!


    (das Bild Bus2.jpg ist natürlich im gleichen Ordner!)


    Hoffentlich kann mir einer von euch helfen, wieso die Bilder nicht angezeigt werden??


    msfg reaton

  • Naja, das bild wird ja nicht durch PHP eingefügt, sondern du gibst mit php lediglich den HTML code aus. Und das musst du genauso handeln wie ohne php.


    Daher muss es am ende doch am pfad liegen.



    Includest du die datei mit den bilder zufällig?.


    Falls ja kann es daran liegen, das du auch hier von der ersten datei ausgehen musst mit den pfaden und nicht von dem, welchen die includete php datei hat.


    Hast das ganze irgendwo hochgeladen, das man es sich anschauen könnte?


    Greetz TimTim

  • Hi, wenn du die menüführung so hälst, würde ich dir empfählen mod_rewrite zu benutzen.


    Code
    1. DirectoryIndex index.php
    2. RewriteEngine On
    3. RewriteRule ^(.*).html$ index.php?page=$1& [L]


    Das ganze wird dann im Root ordner in einer


    .htaccess datei gespeichert (Die dateien haben keinen namen nur die endung .htaccess



    Danach kannst du deine links auf der seite


    fahrplan.html nennen.


    aber das mod_rewrite ersetzt das als index.php?page=fahrplan


    Das ganze sieht schöner in der url aus, und ist auch für SEO recht wichtig.


    Greetz TimTim

  • &quot;reaton&quot; schrieb:

    <?php


    echo '<img src="Bus2.jpg" alt="Bild des Busses" />';
    ?>


    Ich frage mich, warum du es überhaupt so machst..


    du kannst es doch auch einfach wie folgt machen:



    ist einfacher und übersichtlicher...

  • dann musst du natürlich darauf achten, dass der PHP-Code nicht vorher abschließt...


    im grunde ist das nichts anderes, wie das echo nur, dass du bei den meisten editoren nun das Highlighting für HTML bekommst...