Entwicklung einer Suchfunktion hier im Forum

  • Ja habe es durchgelesen und ich muss sagen ich habe ein bisschen Angst dass ich ziemlich lange brauchen werde, denn ich weiss sehr wenig von PHP und ich gemerkt habe, dass es schon ein bisschen mehr braucht. Aber wir können es trotzdem einmal besprechen.

  • Dann hast du nicht richtig gelesen =D.


    Wie gesagt, hier geht es nicht um die programmierung. Sondern rein um das konzept, was die Sufu können soll, auf welche art sie funktionieren könnte (nicht wie man es programmiert) Was dem user alles für möglichkeiten geboten werden, welche möglichkeiten der Admin haben soll.


    Das meinte ich damit. Deshalb sagte ich ja, es können auch menschen mitarbeiten, die nicht allzuviel ahnung von PHP haben.


    Greetz TimTim

  • Nein das ist mir schon klar, aber du hast vorher ein bisschen darüber gesprochen. Aber ich weiss was du meinst und ich habe mir darüber schon einige Gedanken gemacht.

  • Wichtigsten punkt finde ich ist das sie auf allen seiten adaptierbar ist auch auf welchen wo kein cms hinter steht ....


    Würde dafür vorschlagen eine art installationsatei zu machen die die datenbanken die durchsucht werden sollen zur auswahl bereit stellt...


    MFG
    R4Zz0R

  • jop korrekt.


    Ich würde das auch sagen.
    (mein konzept steht schon ne weile, will es aber noch ein wenig vorenthalten, bis wir hier n wenig diskutiert haben)


    Das man über das Admin System die möglicheit hat, den zu durchsuchenden kontetnt, entweder aus einer DB zu laden, oder direkt aus html files liest, und diese daten dann in extra tabellen speichert.


    Greetz TimTim

  • hmm.. an sich nicht schlecht aber ich habe schon erlebt das webspace anbieter keine temporären mysql tabellen erlauben also solten wir entweder die output buffer funktion (nachteil nur bis 4 mb ) oder csv oder text dateien zum abspeichern der suchergebnisse im auge behalten ;)


    Es sei den du hast vor die suchergebnisse später für ne statistik auszuwerten.


    MFG
    R4Zz0R

  • Temporäre mysql tabellen ? was meinst damit.


    Ich hatte da von festen tabellen, aber zeitlich begrentzen direkten treffern geredet..
    Und das auslesen von text dateien ist langsamer und leistungsintensiever als das auslesen von mysql tabellen.


    Greetz TimTim

  • Also ich finde ihr denkt zu weit. Meine Idee war eine einfache Suche, die ein bestimmter Abschnitt einer Website nach den eingetragenen Suchwörter durchsucht. Weil wenn ihr so weit geht, denke ich, kann ich mit meinem Wissen bezüglich PHP nicht mithalten.

  • das ist noch garnicht weit... ?


    Wir reden hier gradmal über die logig, wie wir das programmieren, ist noch offen. Ich denke wenn das system auch was werden
    soll, muss man zumindest ein einfaches system nutzen, und das ist ein einfaches system.



    ich poste euch einfach mal mein Konzept:
    <!-- m --><a class="postlink" href="http://blog.tstuff.de/2010/07/konzept-zur-suchfunkion-html-seminar/">http://blog.tstuff.de/2010/07/konzept-z ... l-seminar/</a><!-- m -->
    bzw, wie man sieht den link zu dem Blog eintrag.



    Wie gesagt, wenn wir n gutes konzept haben, verteille ich die Programmieraufgaben gerne nach wissen/skill. Das ist
    dann kein Problem mehr.


    Greetz TimTim

  • Okay, das habe ich vielleicht gebraucht, ein klares Konzept.


    Nur eine einzige Frage hätte ich noch. Die Suchfunktion durchsucht ja direkt die Datenbank. Und wie genau füllen wir die Datenbank mit unserem Inhalt? Sobald man eine neue Seite angelegt hat, muss man den Inhalt manuell in die Datenbank einfügen oder kann man dem Script die Aufgabe geben einmal wöchentlich zum Beispiel die gesamte Website zu durchsuchen?

  • Nunja, wenn du rein über html seiten arbeitest (seite mit inhalt -> ftp upload) und sie ist noch nicht gelistet, müsstest einfach
    den pfad der datei angeben, über das Admin panel, und darüber würde der inhalt dann eingelesen. Falls die datei schon exestiert, könnte dann manuel aktualliesiert werden, oder eben nach ablauf einer zeit (1 woche 1 monat 1 tag), die in der DB als gültigkeit des inhaltes angegeben wird aktuallisiert werden. Wobei das manuell zu machen, meist besser ist.


    Wie gesagt, aber das soll nicht als fertiges konzept genommen werden, ich möchte schon das sich auch andere leute eben dazu noch gedanken machen, und kritik punkte oder Fragen dazu stellen


    (so wie du das jetzt gemacht hast Neo)


    Wenn alle fragen beantwortet sind, können wir uns gerne daran machen.


    Greetz


  • Das mit der HTML-Datei (kein CMS) habe ich mir schon gedacht. Ich verwende eben kein CMS. Ich denke nämlich, das es eben nicht möglich ist, dass die Suchfunkion dann neue Seiten erkennt.

  • Doch, wenn du deine dateien nach einem "berechenbaren" schema abspeicherst schon =).



    z.B alle inhalte sind im Ordner Inhalte (kann auch unterordner enthalten) Dann lässt man mit php einfach den ordner durchsuchen, und speichert alle pfade in einer DB.


    Dann lässt das einfach 2-3 mal am tag drüber laufen, und wenn eine datei fehlt, wird sie für suchanfragen ignoriert, und wenn eine hinzukommt, wird sie mit eingelesen.


    Greetz TimTim

  • Würde heißen bei jeder anfrage wird auch gleichzeitig der ordner durchsucht indem sich die inhalte befinden und das ganze ist immer auf dem neusten stand das könnte ja dann zb. zeitgesteuert passieren als nach gültigkeit ist diese abgelaugen (bsp. 5h) wird beie einer anfrage der ordner durchsucht und neue seiten automatisch hinzugefügt..

  • Nein, das würde den server lahmlegen, die dateihandels über php sind das unperformanteste.


    Es reicht vollkommen bei Updates von Inhalten, oder bei neuem Content die dateien einzugragen. Alles andere währe unnötig recursen verschwendung. Und falls man die inhalte direkt über eine DB pflegt garnicht erst nötig.


    Wenn man 200 Suchanfragen am tag hätte (ist bei Neos seite vielleicht noch viel, aber meist doch eher wenig) dann hast am tag den Inhalt (die dateien) 200 mal ausgelesen, und das obwohl das letze update bis zu 3-4 monaten zurückliegt. Deshalb einfach nur Inhalte nachladen, wenn es auch wirklich neue Inhalte gibt. Sonnst muss das skript immer überprüfen, ob, und was sich geändert hat, und so generierte "top" listen neu anlegen.


    Alles unnötige serverlast, und jenachdem auch sehr zeitintensiev (abhängig von server, und der Programmierung)


    Greetz TimTim

  • stimmt schon.. ^^ wäre halt so ne idee von mir gewesen hätte ich aber spätestens beim ersten test warscheinlich auch verworfen...


    ich hab mich derweil mal ein wenig mit preg_match auseinandergesetzt eventuell hab ich ne idee wie man ne vereinfachte methode schreiben kann um die suchergebnisse gewünscht auszugeben...


    hab die tage nähmlich angefangen nen downloadbereich für nen projet zu schreiben und dort mit ner ähnlichen methode auch gute erfahrungen gemacht ..


    LG.

  • In wieweit möchtest du da mit preg_match arbeiten?


    Darfst gerne ma codesnippets posten, schau Sie mir gerne an, und gebe verbesserungs tips.


    Nunja, jenachdem wie wir zusammen arbeiten, würde ich wohl vieles in Klassen ausgliedern, aber keine Sorge, ich werde das dann für euch schön aufbereiten und Dokummentieren (wenn).


    Aber wenn die hierzu schon sachen einfallen darfst das gerne posten.


    Greetz TimTim

  • Eine Frage noch:


    Wie gehen wir jetzt eigentlich genau vor? Irgendwo müssen wir einmal anfangen.


    Einfach so die Rollen verteilen, denn das müsste ebenfalls ins Konzept übernommen werden.

  • Naja, es wurden bisher noch kaum fragen gestellt, im bezug auf das ganze, so kann man das Konzept schlecht ausarbeiten, schlieslich ist das noch kein Design konzept, sondern lediglich ein Funktions Konzept..


    (Design im Software sinne)


    Greetz TimTim