Linux: PHP-Script mit root-Rechten

  • Hallo an alle!


    Ich nutze zeitweise Linux (Ubuntu) und als Webserver XAMPP (ich weiß, es ist eingetlich kein Server, ich schreibs jetzt trotzdem so).
    Meine Frage: wie starte ich ein PHP-Script mit root-Rechten, um Dateien zum Schreiben zu öffnen (mein Besucherzähler funzt sonst nicht)?


    Danke im Voraus,
    webmaster3000

  • "webmaster3000" schrieb:

    Ich nutze zeitweise Linux (Ubuntu) und als Webserver XAMPP (ich weiß, es ist eingetlich kein Server, ich schreibs jetzt trotzdem so).
    Meine Frage: wie starte ich ein PHP-Script mit root-Rechten, um Dateien zum Schreiben zu öffnen (mein Besucherzähler funzt sonst nicht)?

    Wie dreckig ein Skript als Administrator auszuführen O.o
    Also erst einmal muss die Datei die du beschreiben(! Nicht der Zähler) willst mind die Rechte 755 oder 777 haben und das sollte dann eigentlich auch schon ausreichen^^

    Code
    1. sudo chmod -v 777 Datei/Verzeichnis/Datei.ext

    (sudo = Als Administrator Befehl ausführen
    chmod ändert Zugriffsrechte
    -v (optional) ist in diesem Falle dafür da, dass du eine Statusmeldung bekommst, ob alles klappt,..
    777 ist der Modus, wer mit der Datei was darf
    und der Rest ist der Pfad zum Verzeichnis)


    Gruß
    Dustin