a href Link aufbau

Schon festgestellt? Dem Forum sind gerade alle Interaktionsmöglichkeiten genommen. :(

Mehr dazu unter: Abstimmung über das Forum

  • Guten Abend liebes Forum,


    ich stehe momentan vor einem kleinen Rätsel. Ich baue Momentan eine Videoplattform auf. Ich habe ein Projekt bei denen Personen ihre eigenen Serien erstellen können (wie in Youtube) und diese dann in Episoden hochladen können. Nun habe ich es wie folgt aufgebaut für jede neue Episode wird ein neues Verzeichnis erstellt dieses wird immer mit +1 addiert (Epidode/165/1824).

    Ich möchte das die nächste Episode nach ende der Folge automatisch per Button angewählt werden kann. Bin mir aber noch unschlüssig ob ich dafür einen simplen hyperlink verwenden möchte. Mir fällt leider keine Lösung ein wie ich über einen <a href="#">NEXT</a> eine Zahl dazu addieren kann.


    Beispiel: Nutzer sieht sich Episode 1 an -> Epidode/165/1824 die Episode endet ein Button ploppt auf und in diesem Button soll dann der einfache Link Epidode/165/1825 anwählbar sein.


    Hat jemand eine Idee wie man das angehen könnte?


    Liebe Grüße


    CodexY

  • Sowas?

  • @CodexY hast du mal ein Beispiel Link von wo ab gezählt werden muß.Oder bzw wie die Links aussehen.Dann können wir die Links mit Javascript auseinander nehmen und die ein höher funktion dazu fertigmachen.Oder fängt es immer von vorne an ?


    Je nachdem wie der Link aussieht kann man es auch so machen

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von basti1012 ()

  • Guten Morgen,

    vielen Dank für eure Antworten. Also im grunde genommen möchte ich es so einfach und simpel wie möglich halten.

    Im Userinterface hat der Nutzer bisher die Möglichkeit seine Staffel und Episoden hochzuladen (via Embed, selbst upload, vimeo und google drive).

    Pro Episode wird einfach ein Zähler angewandt der die Episode in einen Ordner unterspeichert. Nun wäre meine Abkürzung gedanklich gewesen einen Onclick Button nach Ende der Episode aufploppen zu lassen der dann folgenden Link weiterzähl. Was mir gerade selber in den Kopf gekommen ist das so etwas gar nicht wirklich funktionieren kann weil kein spezieler startpunkt angegeben werden kann. Jeder legt ja ganz andere Unterordner an.


    So sehen die Episoden angeordnet aus wenn der Nutzer diese angelegt hat: http://www.bilder-upload.eu/sh…ile=d2c65f-1520666993.jpg


    p.S Bisher arbeite ich noch sehr viel mit der Embed Video Funktion. Ich möchte also dem Benutzer die Arbeit abnehmen das wenn die Episode endet automatisch der nächste Pfad angesprochen wird. Ist der Link nun so http://MeineWebseite.de/2154(Unterordner)/125(Ordner in dem man das Video sieht)

    dann soll nach ende des Videos entweder ein Button auftauchen mit NEXT oder sogar automatisch den nächsten Pfad ansteuern werden, in dem Fall wäre es jetzt dann http://MeineWebseite.de/2154/126



    Nachtrag: Wäre es möglich mit JS oder ähnlichem die URL auszulesen und am Ende der URL +1 dazu zu addieren?

    Dieser Beitrag wurde bereits 5 Mal editiert, zuletzt von CodexY () aus folgendem Grund: Nachtrag

  • Wenn du mal ein Test Link hast mit Video könnte man es besser testen.

    Aber eigentlich sollte das gehen.

    Das Script liest den Namen des VideoLinks aus was gerade laufen tut,und zählt 1dazu.


  • Wenn du mal ein Test Link hast mit Video könnte man es besser testen.

    Aber eigentlich sollte das gehen.

    Das Script liest den Namen des VideoLinks aus was gerade laufen tut,und zählt 1dazu.


    Das hat mir schon mal super weitergeholfen. Wenn ich eine MP4 Datei einbinde dann funktioniert das tadelos. Wie sieht das ganze denn aus wenn ich einen Embed Video Link einfügen wollen würde? Dann kann er ja eigentlich die MP4 Datei in dem Link nicht finden oder?


    Lg

  • Damit hast du mich jetzt gebremst ,weil php bin ich eine Niete.

    Kannst du mal den Code geben wie er im Quell text stehen würde?


    Ungefähr so oder wie?

    Code
    1. <embed id="myVideo" width="420" height="315"
    2. src="http://meinewebseite.de/2154/126">

    Ansonsten müssen wir mal auf einPhp Coder warten.Ich kann mir zwar denken was der Code wie wo was macht,aber sicher bin ich mir da nicht

  • Wenn du über iframe ein bindest könnte das gehen

    Ich weiß nur nicht obder ended event auf den iframe funktioniert?

    Fals der Button nach den Video nicht auf plopt müssen wir nee andere Lösung suchen

  • Ich habe noch nicht rausgefunden warum das ENDED nicht nach Ende des Videos feuert.

    Beim ersten Script ging ja alles.

    Aber da dieses über iframe eingebunden ist läuft das wohl wieder anders .Habe auch schon andere sachen versucht aber noch nix gefunden.

    Aber ich suche noch.

    Vieicht ließt ja einer mit der eine idee hat.

    Ansonsten schaun wir mal weiter,es muß dafür auch noch eine Lösung geben.

  • Vielen, vielen Dank das du dir so Mühe gibst. Ich Rätsel auch die ganze Zeit schon wie man das ganze am besten löst. Ist aber echt verzwickte.

  • Ich kann dir leider keine Private Nachricht schreiben Basti. Bist du in der Sache schon weiter gekommen? Lg

  • Private Nachricht sollte gehen .

    Kuck mal oben rechts auf den Sprechblasen,da sollte jetzt eine Zahl stehen.


    Aber kannst du mir nochmal kurz erklären was jetzt noch geändert werden muß bzw was noch nicht läuft

  • Das Event ended feuert nur bei einem video-Element, nicht bei einem iFrame, wo ein Video drin ist. Der TO schrieb weiter oben, dass er Videos von verschiedenen Plattformen hat, vimeo, google drive etc. Da ist es eine echte Herausforderung, für jedes Video das ended zu erkennen.

  • Das Event ended feuert nur bei einem video-Element, nicht bei einem iFrame, wo ein Video drin ist. Der TO schrieb weiter oben, dass er Videos von verschiedenen Plattformen hat, vimeo, google drive etc. Da ist es eine echte Herausforderung, für jedes Video das ended zu erkennen.

    Das hatte ich mir schon soweit gedacht. Habe schon überlegt das man die Zeit auslesen tut wie lange ein Video läuft,aber wüßte nicht das es geht.

    Wahrscheinlich sollte man einen dauer Button nehmen der immer da ist. Bzw erst eingeblendet werden wenn das Video startet .Ich glaube ein Start des Videos wäre einfacher zu erkennen.

    Notfalls wenn das Video angeklickt wird im menü oder wo auch immer .

    Man könnte auch den download auslesen ,wenn die Download rate steigt ,läuft das Video:)


    Naja wir wollen es jetzt nicht zu kompliziert machen.


    @TO

    Was sagst du ? Reicht auch ein Button der dauerhaft eingeblendet ist?

    Ansonsten muß man mal überlegen was man sonst so machen könnte?


    Sempervivum wie sieht es mit php aus? Haben die irend eine Function die hier weiter helfen könnte?