Transfermarkt in Javascript - aber wie?

  • Hallo Community,


    mein „Traum“ ist es eine Seite wie http://www.transfermarkt.de in react (evtl. react nativ) zu programmieren.

    Da ich zzt. mit react total überfordert bin, möchte ich das Projekt in Javascript schreiben. (Bin totaler Quereinsteiger ;))


    (Mir geht es darum verschiedene Daten (die teilweise in Zusammenhang stehen z.b. im selben Verein) darzustellen)

    Transfermarkt wurde sicherlich in php geschrieben?! Also darum geht es nicht.


    1.Also die Grundidee ist es eine große CSV zu haben mit tausend Fussballdaten.

    Ungefähr dürfte die Datei so aussehen:


    [id-01, name: Thomas Müller, Position: sturm, Verein: FCB, Schuhgröße: 42….]

    [id-02, name: Max Kruse, Position: sturm, Verein: Werder, Schuhgröße: 48….]


    2. Möchte ich die Daten in einer „Html Datei“ auslesen lassen. zb.: Unter http://www.meine-domain.com/bayern-muenchen/ sollen alle bayern Spieler angezeigt werden.


    3. Unter: http://www.meine-domain.com/bayern-muenchen/thomas-mueller/ sollten alle info zum jeweiligen Spielerangezeigt werden.



    Ganz grob würde ich das so lösen:


    var Spieler1 = [„Thomas Müller“, „sturm“, „fcb];

    document.getElementById("demo").innerHTML = spieler1[0];


    Viel mehr fällt mir dazu auch nicht ein… wäre super, wenn mir jemand helfen könnte.

    Welche Turials könnt ihr mir empfehlen?



    Beste Grüße

    htmlbasti

  • 1.Also die Grundidee ist es eine große CSV zu haben mit tausend Fussballdaten.

    Ungefähr dürfte die Datei so aussehen:


    [id-01, name: Thomas Müller, Position: sturm, Verein: FCB, Schuhgröße: 42….]

    [id-02, name: Max Kruse, Position: sturm, Verein: Werder, Schuhgröße: 48….]

    Ich weiß ja nicht wie groß die Daten insgesamt sind,doch es ist sicherlich sinnvoll eine Daten in einer Datenbank zu schreiben. Die kannst du dann mit php auslesen und dann so anzeigen lassen wie und wo du es brauchst.


    Wenn die Daten nicht ganz so gross sind kannst du dir auch eine api ,btw json Datei anlegen und die dann ,mit Javascript auslesen

    Zitat


    Ganz grob würde ich das so lösen:


    var Spieler1 = [„Thomas Müller“, „sturm“, „fcb];

    document.getElementById("demo").innerHTML = spieler1[0];

    Das wäre für mich nee schlechte Lösung weil das dann genau so auch im html stehen würde und das ist ja wohl bestimmt nicht gewollt. Auserdem bei mehrern Daten auch viel zu viel Code denn man für meine beiden Vorschläge nicht brauchen würde

  • Orientiere Dich lieber an den wichtigen Stichpunkten, wie bspw. Datenbank

    Eine Seite, wie Deine Wunschvorstellung benötigt eine serverseitige Scriptsprache, wenn es vernünftig werden soll.


    Zudem ist ja auch die Frage, was alles wirklich in den Dateien steht. Es sollte immer bedacht werden, dass man an alle Daten, was über clientseitiges JavaScript verarbeitet wird rankommt.