einfaches pop-up

  • Hallo,


    ich brauche eine Seite, die, wenn man sie aufruft, sich über der Seite, von der aus sie aufgerufen wird, legt (nur als pop-up fenster. die Grösse und der Ort muss einstellbar sein. Jetzt wird die Seite von einem Menü aus aufgerufen und überdeckt dann den ganzen Bildschirm respektive sie wird als neue Seite in den TAB geladen, in dem die Seite mit dem Menu vorher angezeigt wurde.


    Kann man das mit Z-Index machen?


    Danke

    brainstuff

  • he?

    Meinst du sowas wie ein iframe was sich über die aktuelle Seite legt, die du aber von der aktuellen Seite aus bedienen kannst ?


    Zb wie hier.

    Ich klicke auf ein Button und über diese Seite geht nee amdere Seite auf . Die kann ich aber von hier aus bedienen bzw schon vorher sagen was die Seite machen soll ?

  • ja Basti1012 ich brauche ein Frame was sich über einem Teil der Seite öffnet. Es hat jetzt ein Menu, wenn ich auf Menu Klicke klappt das Menu auf und dann kann man ein Menu-Item wählen ... also zum Beispiel Kontakt. Wenn man da dann drauf klickt öffnet sich die Köntakt Seite, die ersetzt dann den Inhalt, der vorher da war. Da ist dann gut die Hälfte der Seite "weiss".


    Der Inhalt der Kontakt Seite ist aber nur halb so breit und nicht so hoch, wie die normale Seite ... desshalb will ich, dass die Kontakt Seite nur einen Teil der Seite überdeckt. Eigentlich klappt dabei das drop-down Menu auf und dann klickt man auf den Menu-Punkt "Kontakt" und dann klappt das Fenster "Kontakt" auf genauso wie das Drop-down Menu. Es soll eigentlich ungefähr so sein, wie ein "Accordeon" wo man auf die Kopfzeile klickt und dann öffnet sich der Inhalt. Nur muss sich dieser Inhalt an einem definierten Platz auf der Seite in einer festgelegten Grösse öffnen.


    Danke,

    brainstuff

  • wieso lädst du die neue Seite nicht mit Ajax nach und läst die dann in den Container anzeigen ?

    Anstatt dein Frame macht das dann ajax. Sowas in der art machen viele Seiten und laden den kram dann mit Ajax nach.

    Nachteil ist nur das es User gibt die kein Javascript nutzen. In den Fall muß man eine Alternative anbieten wie normale Seiten auswahl über Links oder so .

  • m.scatello


    Im Augenblick habe ich das Menu mit dem CSS was Du im Anhang findest aufgebaut. Wenn man auf einen Menu-Punkt klickt, wird eine html Datei aufgerufen und dann wird zum Beispiel ein Kontaktformular angezeigt ... das sieht dann so aus, wie der "Quellcode" hier aussieht (inks der Text und rechts viel unnütze weisse Seite) und das nicht in einem Fenster wie hier, sondern auf der ganzen Seite.


    Ich will, dass das Kontaktformular als "Fenster" auf der Seite angezeigt wird und ich will dass es möglich ist zu bestimmen wo und wie gross dieses Fenster erscheint.


    Die Seite ist "responsive", aber (zumindestens im Augenblick noch) es hat je eine spezielle Version für PC Bildschirme und für Smartphones. Auf dem Smartphone kommt das mit den Menu-Items perfekt (die überdecken den normalen Inhalt vollständig, es hat keine grosse leere Fläche). Auf der PC Version, hat es aber viel zu viel weisse Fläche, weil die Formulare eine neue Seite sind, die die ursprüngliche Seite überdecken ... (-> http://form1.ch)


    Danke,

    brainstuff