Whitelisting App

  • Hallo,

    ich schaue mich grad online nach einem neuen Netzwerkschutz um und bin auf eine Software gestoßen, die eine sogenannte Whitelisting Application hat. Aus dem was ich auf der Seite lesen konnte, erschließe ich, dass dies sehr wichtig für den optimalen Schutz ist. Wie denkt ihr darüber, ist das so wichtig bei solchen Programmen? Ich kenne mich damit leider nicht so gut aus.

    LG

  • Whitelists sorgen dafür, dass nur ausgewählte Nutzer Zugriff auf den zu schützenden Bereich haben. Ob das Sinnvoll ist, muss individuell entschieden werden.

  • Ich weiß nicht, wie dieses Forum hier funktioniert und ob ich einen Link posten darf, nicht dass ich gleich verbannt werde. :)
    Es handelt sich um eine Software von Seculution, ihr könnt sie unter Whitelisting etwas genauer anschauen.
    Mir ist halt hohe Sicherheit wichtig, da es bei uns schon mal zu Datenverlust gekommen ist und ich hatte damals richtig viel Ärger.
    Was sagt ihr dazu? Dank für euer Feedback.

    1. Ich halte die ganze Sache zu "overpushed". Wenn man seine Server / sein Netzwerk managed, kommt da auch keine unerwünschte Software. Kommt natürlich auf den genauen Verwendungszweck seines Netzwerks an, aber ich nutze bei meinen Servern z.B. nur einen einzigen Schutz, 80cm-1m vor dem Bildschirm. Ich weiss ja, was ich da mache ;)
    2. Ist die Technik "Whitelisting" simpel und wohlbekannt. Und die stellen es auf Ihrer Seite so dar, als hätten sie ne Sensation entwickelt. Und dann für das noch Geld ausgeben, was man, wenn man's braucht, sicherlich auch kostenlos bekommen kann (wie gesagt, das Prinzip ist nichts neues)...
    3. Wodurch genau kam der Datenverlust? Habt ihr euer Netzwerk nicht vielleicht einfach nicht sicher genug "eingerichtet"?