JS URL splitten und Parameter beim öffnen direkt ausgeben

  • Hallo,


    ich möchte eine URL in ihre Einzelteile zerlegen und beim öffnen des Dokuments ausgeben. (z. B. http://www.example.com?test=asdf&test2=jklw)

    Das Resultat soll folgendermaßen aussehen:

    http://www.example.com
    test=asdf
    test2=jklw


    Hier der Code soweit.
    href und erste Scriptzeile ist zur Kontrolle der URL gedacht. Leider klappt die Ausgabe bei 'results' nicht.

    Wenn ich die URL über eine Input-Box manuell eingebe dann funktionierts, es soll aber beim öffnen der Datei schon passieren.

    Danke für eure Hilfe


  • Hallo,


    danke für deine Hilfe. Die Funktion an sich steht ja, ich bekomme ja auch eine Ausgabe bei manueller Eingabe wenn ich dies per ID ansteuere. In diesem Fall möchte ich eigentlich nur die URL verwenden die in der Adresszeile steht anstelle dessen.

    Ich nehme an das ich einen einfachen Syntaxfehler habe und diesen einfach nicht finde.

  • Hallo,


    danke für deine Antwort. Der Code steht oben im ersten Post, oder meinst du etwas anderes?

    PHP geht leider nicht, da interne Richtlinie, da kann ich nichts dran ändern.

    MIt window.location.href bekomme ich ja die ganze URL und mit window.location.search auch exakt den Teil den ich brauche. WIe gesagt, das funktioniert ja.

    Hier mal der funktionierende Teil mit der InputBox, was mir nun fehlt und ich versucht habe mit dem Code im ersten Post zu handeln, ist das die URL nicht eingegeben werden muss sondern sich diese direkt aus der Adresszeile ziehen soll.


  • Wenn ich deinen Code tese bekomme ich andere Ergebnisse als wie du es in deinen ersten Beitrag beschrieben hast.

    Schreibe ich http://www.example.com?test=asdf&test2=jklw inder Box bekomme ich

    Code
    1. {
    2. " http://www.example.com": true
    3. }

    In ersten Beitrag schreibst du was anderes.

    Das alles ohne Box zu erstellen ist eigentlich auch kein problem.

    Mach den kram weg

    Code
    1. document.querySelector('input').addEventListener('keyup', function() {
    2. params.innerText = this.value;
    3. results.innerText = JSON.stringify(getAllUrlParams("http://www.example.de/?" + this.value), null, 2);
    4. });

    und erstelle es so

    Code
    1. url=window.location.href;
    2. params.innerText =url;
    3. results.innerText = JSON.stringify(getAllUrlParams(url), null, 2);

    komischerweise stimmen bei mir dann die Ergebnisse mit deinen ersten Post überein