Beiträge von John

    Huhu,


    einfache FRage:


    Ich habe einen Div, und wollte Fragen ob es einen einfacheren Weg gibt, Bilder als Rahmen zu nutzen, als 4 Divs drumrum zu bauen?


    Das wird immer Salat -.-

    Huhu, einfache uploadfunktion:




    Gibt nur:


    Notice: Undefined index: avatar_upload in /users/cncsw/www/edit_check.php on line 74
    Verkackt:


    ------------------


    Sind evtl bei bplaced die Schreibrechte nich da?


    ------------------


    Edit:


    Es funktioniert jetzt:


    Code
    1. $uploaddir = 'bilder/avatar/';
    2. $uploadfile = $uploaddir . basename($_FILES['avatar_upload']['name']);
    3. echo '<pre>';
    4. move_uploaded_file($_FILES['avatar_upload']['tmp_name'], $uploadfile);

    Huhu,


    ich habe ein kleines Problem, und zwar:


    Ich habe in meinem Dokument eine Abfrage an eine MySQL Datenbank,


    es werden News ausgelesen, immer die 5 neuesten, allerdings läd die seite seitdem so ca. 20 sekunden, das nervt ein wenig,


    was kann ich da machen?

    &quot;mephju&quot; schrieb:

    aber beim html-seminar heißt es


    daher bin ich von ausgegangen das es funktioniert.


    Bei diesem Beispiel befindet sich die Tabelle warscheinlich in einem Div der eine feste Höhe (wie z.B. 100px) hat, dann ist die Tabelle auch 100 px hoch.

    Als zuerstes mal empfehle ich dir das mit den Tabellen schleunigst zu vergessen, nimm dafür lieber CSS, das ist im Seminar auch beschrieben.


    Die Tabelle kann nicht 100% hoch sein, da sie doch garnicht weiss wovon sie 100 % hoch ist, dafür müsstest du in der CSS Datei folgendes schreiben:


    Code
    1. html, body {
    2. height: 100%;
    3. }


    Zu dem sich bewegenden Burger bei änderung der Höhe:


    Dein Burger weiss auch nicht so recht wo er hin soll, er weiss nur wie hoch und breit er ist, hierfür müsstest du in CSS die Attribute margin und padding benutzen.


    Punkt 3:


    Code
    1. <td width="400" height="10" align="center" >


    Versuch mal:


    Code
    1. <td width="400" height="20px" align="center" >


    Zum Kontakt:


    Wenn du kein PHP kannst, ist es nicht gut, größter Fehler:


    Code
    1. kontakt.htm


    es muss heissen


    Code
    1. kontakt.php



    Ist nicht gut kopiert, größtes Viasko ist, das der else { Befehl noch offen ist.


    MFG John

    Das ist recht logisch,


    in z.B. JavaScript bedeutet \" das ein " ausgegeben wird, statt es als Teil eines Befehls anzusehen.


    WIe du das jetzt wegmachen kannst weiss ich nicht.

    Huhu, ich weiss ja nicht ob ihrs wusstet, aber ich hab was rausgefunden,


    es geht um folgenden Quellcode:


    Code
    1. h2 {
    2. font-size: 18px;
    3. font-weight: bold;
    4. }


    Wenn man es genau so benutzt, sieht es etwas merkwürdig aus,


    wenn man die Schrift mit font-weight: bold; dicker machen möchte,
    ist es besser eine ungerade Zahl in der Größe zu benutzen (1,3,5,7,9 usw.)


    Also:


    nicht:

    Code
    1. h2 {
    2. font-size: 18px;
    3. font-weight: bold;
    4. }


    sondern:

    Code
    1. h2 {
    2. font-size: 17px;
    3. font-weight: bold;
    4. }


    Liebe Grüßlis

    Ich finde das generall doof wenn der User HTML Tags benutzen kann, einfache lösung:



    $variable_neu = ereg_replace("<","&lt;",$variable_alt);
    $variable_neu= ereg_replace(">","&gt;",$variable_alt);


    Wobei variable_neu und variable_alt natürlich durch deine jeweiligen Variablen ersetzt werden müssen, das hilft dabei, das < und > auch als solche angezeigt werden, und nicht als Tag angesehen werden,


    so kann dann noch jeder sehen das jemand deine Seite zerschiessen wollte, und man kann entscheiden ob böse oder gut gemeint :)


    Du kannst auch andere Sachen ersetzen lassen:


    ("WAS SOLL GESUCHT WERDEN?","DURCH WAS WIRD ES ERSETZT?",$VARIABLE DIE DURCHSUCHT WERDEN SOLL);