Beiträge von bibifellow

Schon festgestellt? Dem Forum sind gerade alle Interaktionsmöglichkeiten genommen. :(

Mehr dazu unter: Abstimmung über das Forum

    Danke für den Tipp. Hätte ich auch draufkommen können. Habe einfach nicht die htm Seite von Exel geöffnet. Habe es in der Htm Seite geändert und in php umgewandelt und alles Bestens alle ü's und ä's . Lieben Dank.

    Habe ich geschafft. Die Exel Datei in htm abgespeichert und dann in php umbenannt. Mit

    PHP
    1. <?php
    2. include("kleinundfein1.php");
    3. ?>


    eingefügt und läuft. Leider zeigt es die ü und ä nicht an. Habe sie mit dem html code ersetzt, aber Exel zeigt dann nur den Code anstatt das ü und ä. gibt es da eine Möglichkeit das zu ändern.

    Ich habe das Tutorial mit den jquery Registerkarten ausprobiert. Funktioniert auch. Danach wollte ich in das div der Registerkarte eine Exel Datei einfügen. Wenn ich es in csv umwandle ist die Textformatierung weg. Dann habe ich sie abgespeichert unter htm. Leider wird sie nicht angezeigt.


    Er zeigt einen leeren div an. Ich weiß nicht woran es liegt.

    Nein natürlich nicht, aber es kann ja immer mal nötig sein 2 jquery programme in eine php seite zu packen und dann wäre es gut zu wissen wie es funktioniert. Habe schon viel bei google gelesen, es müsste eigentlich funktionieren aber ich weiß nicht warum nicht.

    Ich habe eine HP mit einem Dropdownmenü. Funktioniert ohne Problem. Danach habe unter das Menü einen div gesetzt und darin dann per include eine Slideshow mit php eingefügt. Wenn ich die Seite der slideshow aufrufe läuft sie aber in der index.html funktioniert nur die Slideshow und die Navigation nicht. Kann ich nicht zwei Javascripte in einer HP haben oder woran könnte das liegen.


    die slideshow start




    und die index.php


    Super das klappt toll.


    jetzt brauch nicht nur die freischalten.php zum laufen bringen ich habe noch ein Feld in der der Tabelle erstellt
    Feld aktiviert
    Typ char
    Kollation latin1-swedish
    not null
    ich weiß nur nicht ob die Kollation stimmt. Aber ohne geht es nicht.
    Die Anweisung hieß
    Wir fügen also ein weiteres Feld in der Datenbank ein, das wir „aktiviert“ nennen. Das geht am schnellsten über phpMyAdmin im Punkt „Stuktur“ unten „Feld hinzufügen“.Das Feld hat die Länge von "1" und ist ein Char. Sobald der Eintrag angezeigt werden darf, wird hier eine 1 gesetzt.


    und dann die freischalten php mit der Mail. So wie ich gelesen habe kann ich über localhost keine emails versenden, muss mir also erste einen webspace besorgen um es zu testen.
    freischalten.php lautet


    Wie kann man denn dieses ganze Wissen so toll wie du es kannst lernen. Ich finde das echt super. :D

    Ja das werde ich mir mal ansehen. Ich wollte nun die Ausgabe in einer Tabelle formatieren aber das klappt nicht ganz. Habe mir einiges angesehen aber es ist schwierig. Ich habe es so versucht


    Da sind das dann so aus.


    Und das ohne Daten. Irgendetwas ist da falsch.

    Ich habe die Zeile geändert in

    PHP
    1. <?php
    2. echo '<a href="gaestebuch-freischalten.php?id=$id">LINK</a>';
    3. ?>


    und oben noch

    Code
    1. $id = isset($_GET['id']) ? $_GET['id'] : "Leer";


    jetzt funktioniert es
    Wie mache ich es am Besten damit ich den Gästebucheintrag freischalten kann also mit einer Mail wie es im Tutorial steht


    ""In dieser E-Mail gibt es neben dem Text, den der Besucher eingetragen hat, dann noch einen Link für uns zum freischalten: Dort steht dann


    <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.php-kurs.com/gaestebuch-freischalten.php?id=$id">http://www.php-kurs.com/gaestebuch-frei ... php?id=$id</a><!-- m -->
    Dieser Link muss natürlich auf die URL Ihrer Website angepasst werden. Weiterhin sollte auch der Dateinamen variiert werden, sonst kann jeder, den Link kennt, den Eintrag theoretisch freischalten.""


    So wie ich das verstehe soll ich doch dann eine Mail bekommen in der ich den Eintrag freischalte. So wie ich es jetzt habe wird der Link auf der Seite des Gästebucheintrags gemacht. Also müsste der Link in einer Mail versandt und so kann ich den Freischalten.

    Ich möchte mir noch einen zulegen bei all-inkl-priv.
    Ich habe die Zeile eingefügt aber folgende Fehlermeldung
    Parse error: syntax error, unexpected '<' in /Applications/xampp/xamppfiles/htdocs/Gastbuchhp/Tutorial/gaestebuch-eintrag4.php on line 92


    habe auch versucht


    <a href="gaestebuch-freischalten.php? ></a> <?php id=$id ?> da gab es diese Fehlermeldung
    Parse error: syntax error, unexpected '<' in /Applications/xampp/xamppfiles/htdocs/Gastbuchhp/Tutorial/gaestebuch-eintrag4.php on line 92


    An den Anfang habe ich dann noch folgende Zeilen gepackt für die Bereinigung

    stimmt, klasse. Lieben Dank.
    Ich habe jetzt noch die Absicherung. Also das der Gästebucheintrag erst erfolgen nach nach Freischaltung.
    Ich habe also in die gaestebuch.php folgendes eingefügt

    Code
    1. $sql = "
    2. SELECT
    3. *
    4. FROM gaestebuch
    5. WHERE aktiviert='1'
    6. ORDER BY datum
    7. ";


    und eine gaestebuch-freischalten.php erstellt


    Code
    1. $sql = "
    2. SELECT
    3. *
    4. FROM gaestebuch
    5. WHERE aktiviert='1'
    6. ORDER BY datum
    7. ";


    und in die gaestebuch-eintrag folgende Zeile eingetragen

    Code
    1. http://www.php-kurs.com/gaestebuch-freischalten.php?id=$id

    habe die dann abgeändert in

    PHP
    1. <?php <a href="gaestebuch-freischalten.php? id=$id ?>


    und bekomme dann die Fehlermeldung
    Parse error: syntax error, unexpected '=' in /Applications/xampp/xamppfiles/htdocs/Gastbuchhp/Tutorial/gaestebuch-eintrag4.php on line 77



    Nächste Frage ist wie kann ich den Gästebucheintrag dann freischalten. Ist etwas kompliziert erklärt auf der Seite.

    werde es nachher noch einmal im Explorer probieren. Dazu muss ich an den Windowsrechner mache dies alles auf nem Mac. Und dort muss ich xamp installieren. Melde mich dann noch einmal. Ist bestimmt ein Manko bei der HP wenn es auf Safari nicht läuft.

    Ich habe es gerade in Firefox probiert. Da hat es funktioniert kam oben die Meldung
    Querystring: INSERT INTO gaestebuch (name, url, email, datum, eintrag) VALUES ('lfgjaäkfdl','dsklfjdsklfjka', 'kfjdlskjfkasl', '2011-03-05 13:21:56', 'dlkfjsdklfjsdlköfj')Eintrag gespeichert



    Warum funktioniert es dann nicht bei Safari. Das verstehe ich absolut nicht. Gibt es da einen Rat

    Nein es wird nichts ausgegeben und in der Datenbank kommt wirklich nichts an. Bin schon total verzweifelt. Habe mal eine Kopie von der Datenbank localhost gemacht. Das letzte Feld ist nach für die Freischaltung. Ich will erst das andere am laufen haben.


    Feld Typ Kollation Attribute Null Standard Extra Aktion
    id int(20) Nein auto_increment
    name varchar(150)latin1_swedish_ci Nein
    email varchar(255) latin1_swedish_ci Nein
    url varchar(255) latin1_swedish_ci Nein
    datum datetime Nein
    eintrag blob BINARY Nein
    aktiviert varchar(1) latin1_swedish_ci Nein

    Hi habe ich eingegeben sieht jetzt so aus


    Leider ist im Gästebuch kein Eintrag, aber das Gute es gibt keine Fehlermeldung mehr. Meine gaestebuch.php sieht so aus. Also alles besteht aus den 2 Dateien. Vielleicht kann der Fehler so leichter gefunden werden.



    Ich habe jetzt zwar keine Fehlermeldung nach der Änderung (hoffe es ist richtig) aber auch keinen Eintrag mehr in der Datenbank. Irgendwo muss doch noch ein Fehler sein. Bin schon ganz verzweifelt.


    <!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">
    <html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml">
    <head>
    <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=UTF-8" />
    <title>Untitled Document</title>
    </head>


    <body>
    <?php
    error_reporting(E_ALL);


    define ( 'MYSQL_HOST', 'localhost' );
    define ( 'MYSQL_BENUTZER', 'root' );
    define ( 'MYSQL_KENNWORT', '' );
    define ( 'MYSQL_DATENBANK', 'homepageanwendungen' );
    $db_link = @mysql_connect (MYSQL_HOST, MYSQL_BENUTZER, MYSQL_KENNWORT);
    if ( ! $db_link )
    {
    // hier sollte dann später dem Programmierer eine<br />
    // E-Mail mit dem Problem zukommen gelassen werden<br />
    // die Fehlermeldung für den Programmierer sollte<br />
    // das Problem ausgeben mit: mysql_error()<br />
    die('keine Verbindung zur Zeit möglich - später probieren ');
    }
    $db_sel = mysql_select_db( MYSQL_DATENBANK )
    or die("Auswahl der Datenbank fehlgeschlagen");
    // SQL-Befehl für den Zugriff
    if ( isset($_POST["speichern"] ))
    {


    $sql = " INSERT INTO gaestebuch ";
    $sql .= " VALUE ";
    $sql .= " name ='". $_POST['name'] ."', ";
    $sql .= " email ='". $_POST['email'] ."', ";
    $sql .= " url ='". $_POST['url'] ."', ";
    $sql .= " datum ='". date("Y-m-d H:i:s") ."', ";
    $sql .= " eintrag='". $_POST['eintrag'] ."' ";
    echo "<hr />SQL: $sql<hr />";
    echo "<h2>Eintrag speichern</h2>";
    // hier kommt nun der entsprechende PHP-Code
    exit;


    // ausführen des mysql-Befehls
    $db_erg = mysql_query( $sql );
    if ( ! $db_erg )
    {
    die('Ungültige Abfrage: ' . mysql_error());
    }



    }



    ?>
    <form name="" action="<?php echo $_SERVER['PHP_SELF']; ?>"
    method="POST" enctype="text/html">
    <p>Ihr Name:<br />
    <input type="text" name="name" value="" size="50" maxlength="150" />
    </p>


    <p>Ihre E-Mail-Adresse:<br />
    <input type="text" name="email" value="" size="50" maxlength="150" />
    </p>


    <p>Ihre Homepage:<br />
    <input type="text" name="url" value="" size="50" maxlength="150" />
    </p>


    <p>Gästebucheintrag:<br />
    <textarea name="eintrag" rows="10" cols="50"></textarea>
    </p>


    <input type="Submit" name="" value="speichern" />
    </form>
    <a href="gaestebuch.php">Gästebuch anzeigen</a>


    </body>
    </html>

    Ich habe das Gästebuchtutorial auf <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.php-kurs.com/beispiel-gaestebuch-programmieren-in-php-und-mysql.htm">http://www.php-kurs.com/beispiel-gaeste ... -mysql.htm</a><!-- m --> nachgearbeitet


    <!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">
    <html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml">
    <head>
    <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=UTF-8" />
    <title>Untitled Document</title>
    </head>


    <body>
    <?php
    error_reporting(E_ALL);
    define ( 'MYSQL_HOST', 'localhost' );
    define ( 'MYSQL_BENUTZER', 'root' );
    define ( 'MYSQL_KENNWORT', '' );
    define ( 'MYSQL_DATENBANK', 'homepageanwendungen' );
    $db_link = @mysql_connect (MYSQL_HOST, MYSQL_BENUTZER, MYSQL_KENNWORT);
    if ( ! $db_link )
    {
    // hier sollte dann später dem Programmierer eine<br />
    // E-Mail mit dem Problem zukommen gelassen werden<br />
    // die Fehlermeldung für den Programmierer sollte<br />
    // das Problem ausgeben mit: mysql_error()<br />
    die('keine Verbindung zur Zeit möglich - später probieren ');
    }
    $db_sel = mysql_select_db( MYSQL_DATENBANK )
    or die("Auswahl der Datenbank fehlgeschlagen");
    // SQL-Befehl für den Zugriff


    $sql = " INSERT INTO gaestebuch ";
    $sql .= " SET ";
    $sql .= " name ='". $_POST['name'] ."', ";
    $sql .= " email ='". $_POST['email'] ."', ";
    $sql .= " url ='". $_POST['url'] ."', ";
    $sql .= " datum ='". date("Y-m-d H:i:s") ."', ";
    $sql .= " eintrag='". $_POST['eintrag'] ."' ";
    echo "<hr />SQL: $sql<hr />";


    // ausführen des mysql-Befehls
    $db_erg = mysql_query( $sql );
    if ( ! $db_erg )
    {
    die('Ungültige Abfrage: ' . mysql_error());
    }





    ?>
    <form name="" action="<?php echo $_SERVER['PHP_SELF']; ?>"
    method="POST" enctype="text/html">
    <p>Ihr Name:<br />
    <input type="text" name="name" value="" size="50" maxlength="150" />
    </p>


    <p>Ihre E-Mail-Adresse:<br />
    <input type="text" name="email" value="" size="50" maxlength="150" />
    </p>


    <p>Ihre Homepage:<br />
    <input type="text" name="url" value="" size="50" maxlength="150" />
    </p>


    <p>Gästebucheintrag:<br />
    <textarea name="eintrag" rows="10" cols="50"></textarea>
    </p>


    <input type="Submit" name="" value="speichern" />
    </form>
    <a href="gaestebuch.php">Gästebuch anzeigen</a>


    </body>
    </html>



    und bekomme dann folgende Fehlermeldung
    Notice: Undefined index: name in /Applications/xampp/xamppfiles/htdocs/Gastbuchhp/Tutorial/gaestebuch-eintrag2.php on line 31


    Notice: Undefined index: email in /Applications/xampp/xamppfiles/htdocs/Gastbuchhp/Tutorial/gaestebuch-eintrag2.php on line 32


    Notice: Undefined index: url in /Applications/xampp/xamppfiles/htdocs/Gastbuchhp/Tutorial/gaestebuch-eintrag2.php on line 33


    Notice: Undefined index: eintrag in /Applications/xampp/xamppfiles/htdocs/Gastbuchhp/Tutorial/gaestebuch-eintrag2.php on line 35


    Ich habe dann SET durch Value ersetzt


    $sql = " INSERT INTO gaestebuch ";
    $sql .= " VALUE ";
    $sql .= " name ='". $_POST['name'] ."', ";
    $sql .= " email ='". $_POST['email'] ."', ";
    $sql .= " url ='". $_POST['url'] ."', ";
    $sql .= " datum ='". date("Y-m-d H:i:s") ."', ";
    $sql .= " eintrag='". $_POST['eintrag'] ."' ";
    echo "<hr />SQL: $sql<hr />";




    die obigen Fehlermeldungen blieben und zusätzlich
    SQL: INSERT INTO gaestebuch VALUE name ='', email ='', url ='', datum ='2011-03-04 11:41:11', eintrag=''
    Ungültige Abfrage: You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near 'name ='', email ='', url ='', datum ='2011-03-04 11:41:11', eintrag='' at line 1
    Der Eintrag kommt zwar in der Datenbank an aber ohne Inhalt. Wäre dankbar für jede Hilfe sitze schon Stunden am probieren.