Beiträge von Schildus

    Vielen Dank Sempervivum!

    Das war mit PHP wirklich schnell realisiert. :)


    <?php

    $im = imagecreatefromjpeg('2-wetter/upcam.jpg');

    $sizex = 1920;

    $sizey = 1000;

    $im2 = imagecrop($im, ['x' => 0, 'y' => 0, 'width' => $sizex, 'height' => $sizey]);

    if ($im2 !== FALSE) {

    imagejpeg($im2, '2-wetter/upcam-php.jpg');

    imagedestroy($im2);

    }

    imagedestroy($im);

    ?>

    Hallo,


    das Foto einer Wettercam wird alle paar Minuten aktualisiert und angezeigt.

    Bildgröße im Original 1920px x 1080px, angezeigte Größe skaliert auf 592px x 333px.


    Im unteren Bereich des Bildes sollen nun aber aus Datenschutzgründen vor der Anzeige immer 200px abgeschnitten werden.

    Das automatische Abschneiden kann man doch bestimmt mit Javascript erledigen, oder?

    Aber wie?


    Danke im Voraus und Gruß,

    Schildus

    Hallo,


    leider gelingt es mir nicht ein aufgerufenes Kontaktformular responsiv in eine Webseite einzubinden.


    <div id="kontaktformular">

    <a id="4711" href="http://www.gratis-kontaktformular.de">http://www.gratis-kontaktformular.de</a><script src="http://www.gratis-kontaktformular.de/formular.php? i=4711" type="text/javascript"></script>

    </div>


    Die Breite passt sich einfach nicht an!

    Liegt das am Formular?

    Kann jemand helfen?



    Für ein Video würde mein css wie folgt aussehen:


    .responsive-video iframe {

    position: absolute;

    top: 0;

    left: 0;

    width: 100%;

    height: 100%;

    }


    .responsive-video {

    position: relative;

    padding-bottom: 56.25%;

    padding-top: 0px;

    height: 0;

    overflow: hidden;




    Leider funktioniert der Call mit jQuery nur, wenn das JSON-File lokal abgelegt ist.

    Ansonsten erhalte ich die beigefügte Fehlermeldung.

    Wenn es möglich ist schicke ich dir die URL gerne an eine private Adresse.

    Allgemein veröffentlichen möchte ich die URL aber nicht, da sie mir zum Testen anvertraut wurde.

    Dateien

    • Console.JPG

      (54,78 kB, 4 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Als ich vor einiger Zeit in ein kleineres und günstigeres Homepagepaket wechselte lief plötzlich PHP nicht mehr. Bei der Rücksprache mit Deutschlands bestem Netz wurde mir mitgeteilt, dass in der kleineren HP-Variante nur Javascript benutzt werden kann. Bisher konnte ich damit aber gut leben.


    Leider bin ich nur Laie in Sachen Scriptsprachen und vor allem fehlt mir die Zeit tagelang nach Lösungen zu suchen. Zumal es für mich dann immer schwer ist zu beurteilen ob etwas aus den eingeschränkten technischen Gründen nicht funktioniert oder ob es an meinem fehlenden Wissen liegt.


    Habe es mal mit dem angehängten Code versucht, leider kam aber nichts zurück. Werde natürlich auch jeden anderen Code ausprobieren, den man mir anbietet.

    Dateien

    • test2.txt

      (1,03 kB, 5 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Hallo,


    ich möchte Wetterdaten über eine JSON API mit Javascript aufrufen, die Inhalte auswerten und in HTML darstellen.

    Auswerten (JSON.parse) und die einfache Darstellung in HTML scheint zu funktionieren.

    Allerdings weiß ich nicht wie der Code aussehen müsste um das JSON-File von einer URL abzuholen (im Beispiel ist es ja nur als Variable definiert).

    AJAX, PHP oder was auch immer kann ich leider nicht nutzen. Es muss reines Javascript sein!

    Kann jemand helfen?

    Dateien

    • test.txt

      (6,31 kB, 7 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Hallo,


    ich könnte mal Eure Unterstützung gebrauchen.


    Über ein template file (.htx) kann in einer Wetterapplikation eine HTML-Seite definiert werden. Dabei werden anzuzeigende Wetterwerte zunächst als Platzhalter in HTML-Kommentar-Syntax definiert (Beispiel <!--outsideTemp-->). Vor dem Hochladen werden diese Platzhalter von der Wettersoftware durch die aktuellen Wetterwerte ersetzt. Da die Werte teilweise in Englisch geliefert werden (z.B. Tendenz Luftdruck = "RISING") greife ich per JS ein und übersetze ins Deutsche. Das klappt soweit alles perfekt (Anhang htx-file.jpg und wetter.html.jpg).


    Nun möchte ich aber zusätzlich noch eine Textdatei auslesen (Anhang wetter.jpg) und zusätzliche Wetterwerte ermitteln, die von der Software nicht als Platzhalter angeboten werden. Idealerweise möchte ich nach dem Auslesen die ermittelten Werte wie bereits bei der Übersetzung via JS an die HTML-Seite übergeben.


    Ist es möglich eine Textdatei mit JS auszulesen?
    Oder alternativ wie kann man mit JS ein Programm aufrufen (z. B. VBA), welches die Textdatei ausliest und die gewünschten Werte als Parameter an JS zurückgibt?


    Vielen Dank im Voraus und liebe Grüße von Schildus

    Dateien

    • htx-file.JPG

      (92,61 kB, 32 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • wetter.JPG

      (108,98 kB, 23 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • wetter.html.JPG

      (44,29 kB, 25 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Hallo zusammen,


    bin noch Anfänger in Sachen HTML und CSS und könnte Euren fachmännischen Rat gebrauchen:


    Ich möchte unterschiedliche Elemente (ein Foto, ein HTML-Objekt, eingebundenen HTML-Code und evtl. ein Video) auf einer Webseite nebeneinander anordnen. Am Ende sollten alle Elemente möglichst in der gleichen Höhe erscheinen.
    Wie geht man das am besten an?
    Mit einer ul? Mit float? Oder mit inline block in einem wrapper? Oder doch ganz anders?
    Was wäre, auch unter Responsive Design-Gesichtspunkten, die geeignetste Lösung?


    Besten Dank im Voraus und viele Grüße,
    Schildus

    Leider kam ich noch nicht zum Ausprobieren.
    Habe dafür eine weitere kleine Unschärfe entdecken müssen.
    IE10 baut blaue Rahmen um die zu einer Slideshow gehörenden GIFs, was nicht gewünscht ist und eine veränderte Ausrichtung zur Folge hat.
    Firefox und Chrome machen das nicht.

    Zitat

    "Nach dem Anhalten der Slideshow funktioniert der erneute Start nicht."
    Ich hoffe, dass ich das beheben konnte: Ändere die Funktionen start() und stop() wie folgt:

    Hallo Sempervivum,


    bin Dir noch eine Antwort schuldig...
    Habe die Funktionen geändert und ausprobiert.
    Alles funktioniert perfekt, danke!


    Gruß,
    Schildus

    HTML, CSS und js gehören leider nicht zu meinem täglichen Handwerkszeug...


    Danke für das Beispiel, es funktioniert prima!
    Einen kleinen Schönheitsfehler gibt es allerdings noch: Nach dem Anhalten der Slideshow funktioniert der erneute Start nicht. Die Slideshow läuft dann nicht wieder an. Aber damit kann ich leben. ;-)


    Bei der Umsetzung ohne inline-HTML mit kleinem Bild für die Webseite und großem Bild für die Colorbox tritt der Fehler komischerweise nicht auf.

    Ich würde schon gerne bei der Colorbox bleiben um alle Bildergalerien mit dem gleichen Look and Feel anzuzeigen.


    Wenn die Colorbox die Graphiken nicht größer skalieren kann, gibt es evtl. die Möglichkeit die GIF-Dateien über js zu kopieren und zu vergrößern um sie anschließend der Colorbox vergrößert zu übergeben?


    Mir ist durchaus bewusst, dass die Qualität leidet. Aber ich denke die angehängten Files zeigen, dass eine Vergrößerung sich eher positiv auswirkt.

    Hallo,


    Für eine Wetterseite werden täglicher Temperaturverlauf, Windstärken, Regenmenge, etc. in kurzen Zeitabständen als GIF-Bilder ins Netz hochgeladen. Die Dateien haben alle eine Originalgröße von 320px x 200px. Auf der Website werden sie etwas kleiner skaliert in der Größe 295px x 185px angezeigt. Über die jQuery Colorbox sollen die GIF-Bilder allerdings deutlich größer dargestellt werden, z.B. 640px x 400px.


    Die Colorbox funktioniert einwandfrei, doch leider werden die GIF-Bilder nie größer als in Originalgröße, also 320px x 200px angezeigt.
    Ich habe es u. a. schon mit width, height, innerWidth, innerHeight und $.colorbox.resize() versucht, leider ohne Erfolg!


    Händisch zusätzliche vergrößerte GIF-Files zu erstellen scheidet aus, weil die Originaldateien immer wieder aktualisiert hochgeladen werden.


    Kann man der Colorbox irgendwie beibringen, dass die Graphiken größer als in Originalgröße dargestellt werden sollen?


    Viele Grüße,
    Schildus