Beiträge von Jav

    Der Fehler liegt in der Verwendung von Anführungszeichen vor Variablen, also z. B.:
    $zal == '$bingozahl'


    Das vergleicht nicht die Zahl in $zal mit der Zahl in $bingozahl, sondern mit dem String '$bingozahl'.
    Richtig wäre
    $zal == $bingozahl


    Das Prinzip ist auch an weiteren Stellen falsch. Einfacher Test wäre, sich die Abfragen ausgeben zu lassen, dann dürfte das sofort ersichtlich sein.

    Ohne zu wissen, wie Du die Debug-Ausgabe erzeugst, würde ich raten, dass dies nach der if-Abfrage erfolgt, denn dann macht die Ausgabe Sinn.
    Also, die Daten sind nicht gleich, doch deine Prüfung kommt erst, nachdem der alte Wert auf den neuen aktualisiert wurde. Da sind sie in der Ausgabe dann natürlich gleich.

    Hallo,


    ich habe ein grosses DIV. Darin befinden sich einige kleinere DIVs, die das grosse aber maximal zur Hälfte füllen. (Zur Veranschaulichung siehe Bild im Anhang.)
    Nun möchte ich auf die verschiedenen Klicks auf die kleinen und das grosse reagieren. Jedoch wird bereits bei Klick auf eines der kleinen DIVs auch die Funktion für das darunterliegende grosse DIV ausgeführt.


    Wie lässt sich verhindern, dass ein Klick auf beide DIV-Ebenen wirkt?


    Danke im Voraus für Hilfe!

    Dateien

    • divs.jpg

      (3,14 kB, 12 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Hallo,


    ich stehe vor einem Problem beim Abspielen von Sound nach Klick auf einen Button: Der Sound wird nur abgespielt, während ein alert-Fenster geöffnet ist. Schliesse ich das Fenster, ist auch der Sound aus.
    JS-Code sieht zur Zeit so aus:


    Aufgerufen wird die Funktion nach Klick auf einen Button. Doch nur, wenn die alert-Zeile in der Funktion enthalten ist, wird der Sound abgespielt; entferne ich die alert-Zeile, gibt es keinen Ton.
    Browser ist aktueller Firefox (andere nicht getestet).


    Kann mir jemand sagen, wo das eigentliche Problem liegt und wie ich das beseitigen kann?
    Danke im Voraus für Hilfe!