Beiträge von Anfaengerhtml

    Ich möchte den angegebenen Text zurückbekommen:

    <input id="usersname" onkeyup="ajaxrequest(this.value)" type="text" name="discordid" placeholder="DiscordID" class="search-input">


    Das sollte ja auch das sein, was übermittelt wird basti1012

    Hey! Ich habe eine Frage zu Ajax:



    PHP: ajaxsearch.php
    1. <?php
    2. $q = intval($_GET['q']);
    3. echo $q . " - Returnvalue";
    4. ?>


    Das ist mein Code: Jedoch wird mir immer nur

    Code
    1. 0 - Returnvalue

    ausgegeben.


    Sprich: $q wird nicht richtig erkannt bzw. str nicht richtig übermittelt. Deshalb meine Frage: Woran kann das liegen? In der Konsole wird kein Fehler angezeigt, genau der Code funktioniert auf einer anderen Seite. Danke schonmal!:)

    Du wirst nach ca. einer halben Stunde "Inaktivität" ausgeloggt, wenn du nichts auf der Seite machst. Unter einer permanenten Session verstehe ich, dass man "nicht mehr" ausgeloggt wird.

    Hallo,


    ich starte bei meinem Login-Script ganz normal eine Session. Diese wird nur sehr früh beendet. Kann man permanente Sessions erstellen oder das irgendwo festlegen?


    Beste Grüße.

    Eine Frage habe ich noch.


    Ich bekomme nun

    bool(true)

    returned.


    Wie kann ich nun mit diesem Wert arbeiten?


    Ich hätte jetzt z.B. so gedacht:

    Code
    1. if(var_dump(in_array('false', $carray[$categoryname]))) {
    2. echo "FALSE";
    3. }


    Aber so geht es nicht. Ich habe dazu leider auch wirklich nichts im Internet gefunden. Hat da jemand eine Lösung?:/

    Jetzt wird gar nichts mehr im Array gespeichert.

    Oder habe ich was falsch verstanden?

    Ich hoffe, das macht es klarer :D

    Code
    1. require 'inclusions/action/preview/checkcategory.php';
    2. $carray[] = $arrayst; // hier wird ein Array erstellt ($carray) - $arrayst ist ein boolean.

    Leider nein. Auf dem Bildschirmfoto 2019-07-23 um 23.18.39.pngScreenshot ist es zu sehen. In der Kategorie "Projekte" waren zwei Module. In der Kategorie "ZweiteKategorie" war eines. Die beiden anderen Module werden in den Array mit "reingenommen".









    Hier nochmal der komplette Code:


    Naja, so halb.

    Es gibt verschiedene Kategorien, die werden hier abgefragt:

    Code
    1. $statement = $conn->prepare("SELECT * FROM `{$url}` WHERE entrytype = ?");
    2. $statement->execute(array('category'));
    3. while ($row = $statement->fetch())

    Diesen Kategorien können Module zugeordnert werden (der Kategoriename wird dann in der Zeile "value3" eigetragen). Alle Module, welche zu dieser Kategorie gehören werden hier abgefragt:

    Code
    1. $st = $conn->prepare("SELECT * FROM `{$url}` WHERE value3 = ?");
    2. $st->execute(array($categoryname));
    3. while ($catrow = $st->fetch())


    Nun soll es so sein:

    Bei jedem einzelnen Modul soll der Status abgefragt werden. Das wird in der checkcategory.php gemacht. Es wird dann in der Variable $arrayst entweder "true" oder "false" ausgegeben. Das klappt auch super. Der Array wird erstellt.


    Code
    1. require 'inclusions/action/preview/checkcategory.php';
    2. $carray[] = $arrayst;


    Das funktioniert in der ersten Kategorie. In der Zweiten werden jedoch die Werte aus dem ersten Array mit in den Array übernommen (gleicher Variablenname). Ich hoffe, das Problem ist verständlich:saint:

    Hey. Ich habe ein Problem. Es geht um den Array ($carray). Dieser wird, wenn es mehrere Kategorien gibt erweitert.

    Sprich: Wenn es in der Kategorie 2 Module gibt, die beide offline sind, wird offline ausgegeben. Soweit alles super.

    Sollte es jedoch noch eine andere Kategorie geben, die ein Modul hat, welches online ist, wird trotzdem offline ausgegeben.


    Der Array sieht dann praktisch so aus: array("true", "true", "false");


    Es soll jedoch praktisch für jede Kategorie ein individueller Array erstellt werden. Wie ist das möglich? Danke schonmal!


    Hey!

    Ich mache aktuell folgendes:



    Ich würde gerne am Anfang prüfen, ob bei allen Ergebnissen der Status "online" ist.

    Wie mache ich das? Ich kann ja schlecht if ($status = "true") nehmen, es sind ja mehrere Ergebnisse.


    Vielen Dank schonmal.

    Hey. Wo liegt hier der Fehler? Ich bekomme den Fehler "You have an error in your SQL syntax;", aber wenn ich in SQL direkt "SELECT * FROM Databasename" probiere, geht alles.


    Code
    1. $test = "Databasename";
    2. $dbnumbers = $conn->prepare('SELECT* FROM \'' . $test . '\'');
    3. $dbnumbers->execute();