Beiträge von Charmin

    Ich habe jetzt wieder mein alten Code raus gefischt und überarbeitet, ich komme damit besser klar, aktuell sieht der so aus:


    Eigentlich erwartet ich in einem Forum auf Hilfe, dies wurde hier durch Arne Drews nur teilweise erfüllt,

    ist auch sein gutes Recht sein Wissen nicht für jedermann preis zu geben ;-).


    Nach diese vielen Wochen hätte ich allerdings doch lieber mit glob() und Sempervivum zusammen gearbeitet,

    denn da wäre ich an mein Ziel angekommen :-).


    Ich kann es nachvollziehen, das die Lust und Verständnis fehlt alles Mundgerecht jemanden vorzuschreiben.

    Wenn jemand meine Geschichte zur Programmierung hier im Forum verfolgt weiß das ich bemüht bin das

    Beste aus der Konstellation zu geben. Dei Erklärung dazu ist im Beitrag #29 zu finden.


    In diesem Sinne,

    freundliche Grüße.

    Ich sage es mal so, ich habe gerade mal vor ein paar Monate HTML/CSS Grundlagen gelernt und bin halt dabei nach und

    nach meine Homepage vom Baukasten auf vernünftige Programmierung zu wandeln.


    PHP wollte ich erst später einsteigen (Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen).


    Der Grundgedanke war halt auf einer Seite die Bilder laden zu lassen.


    Ich werde das erstmal auf Glatteis legen.

    Guten Abend,


    also, trinkt jeder mal ein Bierchen dann ist wieder gut ;-)

    Das ist ein Forum und da gehören nun mal Meinungsverschiedenheiten dazu.

    Ich bin Neuling und muss halt noch sehr viel lernen, das ist mir bekannt, ich selbst kann "noch" nicht

    unterscheiden, welcher Code vorteilhafter ist.


    Ich bitte trotzdem um weitere Hilfe das hier noch ein Ende zu finden ist.


    Mein Ziel war es, das der Code alle Unterordner mit einschließt, deswegen hatte ich das so geschrieben

    Code
    1. $sRootDir = 'Bilder';

    Jetzt habe ich das mal abgeändert und der Code erkennt die einzelnen Bilder listet diese aber nicht auf.


    array.JPG

    ok, nochmal von vorne, jetzt würde der Code so aussehen.



    Dann erscheint folgende Fehlermeldung:

    • array(0) { }

    benötigst Du das $directory Array nicht für deinen Zweck, der Iterator hat bereits alles gefiltert, was Du benötigst

    verstehe ich irgendwie nicht :-)


    Habe jetzt folgenden Code aber zeigt bei der Vorschau ein Fehler an, ich muss irgendwo ne Klammer oder ähnliches vergessen haben


    puh, gar nicht so einfach :-)



    Er zeit mit schon mal keine Fehler an aber auch keine Bilder :-)

    Ich gehe mal davon aus, das der Code keine Bilder finden kann?

    Arne Drews

    Das ich hiervon keine Ahnung habe, hast du schon mal vollkommen recht ^^


    Würdest du mir hier helfen, den RecursivRegexiterator einzubauen?

    Ich brauche das im Prinzip nur für die eine Seite und habe dein Link oben schon gelesen,

    verstehe das ganze aber nicht da ich mich aktuell mit HTML und CSS erstmal intensiv beschäftigen muss :-)


    Vielen Dank erstmal für bisher eure Hilfe.

    Ich bin jetzt überfordert ^^


    Mein Quellcode:



    Ich habe das Gefühl das dein Code und mein Code nicht miteinander arbeiten wollen ^^

    So, ich habe wieder Zeit gefunden um ein wenig zu fummeln und brauche eure Hilfe :-)


    Code
    1. if ($bild != "." && $bild != ".." && $bild != "%IMG%" && $bild != "_notes" && $bildinfo['basename'] != "Thumbs.db") {

    Die if Anwendung dient dafür Dateien auszuschließen, jetzt möchte ich das bestimmte Dateien ausgeschloßen werden, z.B.:

    alle Dateien die IMG enthalten.


    1234_IMG.jpg oder IMG-456 etc

    Gibt es hierfür ein Joker? :-)


    Vielen Dank.

    Guten Abend,


    ich habe hier vor kurzem (finde ich leider nicht mehr) gelesen, das die gewünschten Bilder von einem Ordner der auf dem Server liegt

    automatisch auslesen kann und die werden auf der Seite angezeigt.

    Allerdings kenne ich die Funktion nicht.


    Kann mir einer weiterhelfen?


    Beste Grüße

    Ich habe heute bissel gefummelt, so habe ich jetzt die HTML



    Jetzt habe ich in der CSS bissel mit display: flex; gespielt, ich bekomme das allerdings nicht hin obwohl ich schon tausende Beschreibungen

    gelesen habe :-)

    Vielleicht kann mir einer helfen.

    Als class muss ich doch

    .beschreibung-slideshow nehmen, oder?

    ok, super das hat schon mal geklappt, ich habe auch das Problem mit pic-wrapper entdeckt.


    Dann habe ich die CSS geöffnet und habe folgenden Code:

    Code
    1. .pic-wrapper {
    2. position: absolute;
    3. width: 100%;
    4. height: 100%;
    5. overflow: hidden;


    So, ich würde jetzt behaupten das man den Container irgendwie im Hintergrund bringen muss?

    Erst dachte ich, ich muss width und height auch auf 350px anpassen, das hat aber leider nicht geklappt.