Beiträge von triceps

    hey basti!

    Ja das habe ich gesehen! Fand es auch sehr interessant.

    Ich möchte aber auf meiner Webseite einen eigenen Preis aus Nutzereingaben generieren.

    Mich wundert es sehr, dass es sowas nicht gibt bzw. man es nicht so leicht findet.

    LG

    T

    Code
    1. <div class="paypal-bezahlen">
    2. <form action="https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr" method="post" target="_top">
    3. <input type="hidden" name="cmd" value="_s-xclick">
    4. <input type="hidden" name="hosted_button_id" value="HMXLV8LZNBB26">
    5. <input type="image" src="https://www.paypalobjects.com/de_DE/DE/i/btn/btn_paynowCC_LG.gif" border="0" name="submit" alt="Jetzt einfach, schnell und sicher online bezahlen – mit PayPal.">
    6. <img alt="" border="0" src="https://www.paypalobjects.com/de_DE/i/scr/pixel.gif" width="1" height="1">
    7. </form>
    8. </div>

    Hallo Basti,

    vielen Dank für die Antwort!

    Über der Nachricht habe ich den HTML-Code für den Button gepostet.

    Der Gesamtcode meiner Seite ist etwas größer und wahrscheinlich unnötige Information.

    Im Endeffekt habe ich vergeblich nach einem value Wert zum Ansprechen gesucht.

    Hier gibt es zwar einen (

    Code
    1. value="HMXLV8LZNBB26"

    )

    aber damit kann ich persönlich momentan nicht gerade viel anfangen.

    Und wenn ich das Ganze via JS zugänglich mache, gibt es dementsprechend Sicherheitsbedenken, weil jeder JS im Browser bearbeiten könnte.

    Ideen? Anregungen?

    LG T

    Hallo liebe Leute!

    Folgendes Problem:

    Ich möchte auf meiner Website einen PayPal button einrichten.

    Die Erstellung ist soweit kein Thema:

    https://www.paypal.com/de/smar…-und--logos-hinzu-faq3629

    Man muss dem Button auch nicht sofort einen Preis zuweisen.


    Da man aber auf meiner Seite durch individuelle Bestellungen auch einen individuellen Preis erzeugt, hatte ich gehofft es gibt die Möglichkeit den auf den Button ausgeschriebenen Preis individuell

    anzupassen.


    Kennt sich da jemand aus bzw. hat bereits Erfahrungen gemacht.

    Im Internet finde ich dazu allgemein relativ wenig....

    LG

    T

    Hallo Sempervivum,

    danke für die Links!

    auf den Seiten war ich und habe mich auch eingelesen.

    Aber irgendwie fällt der Groschen nicht so ganz.

    Wenn ich den Code nehme und bei mir in Eclipse reinpacke, wird trotz importierter JAR'S/Bibliotheken vieles Rot angestrichen.

    Das erschwert mir das "importierte" zu verstehen, weil ich nicht damit spielen/arbeiten kann.

    Dadurch dass ich den Code nicht selbst geschrieben habe, verstehe ich ihn teilweise nicht.

    Es tut mir echt leid wenn ich hier und da blöd frage, doch Kommunikation im Internet anzuwenden ist für mich Neuland.

    Wir sind da immer bei der Theorie geblieben. Leider.



    Code
    1. Endpoint.create(HTTPBinding.HTTP_BINDING, new Server()).publish(address);

    Scheinbar wird einfach eine ansteuerbare Adresse erzeugt. Das sagt mir schon was.....


    Wie nehme ich die Daten an?

    Reicht ein einfacher Stream?

    Wie steuere ich den Webserver über JavaScript an!

    Code
    1. public Source invoke(Source request) { return new StreamSource(new StringReader("<p>Hello There!</p>")); }

    Das wird scheinbar ausgegeben/angezeigt, wenn man die Seite ansteuert


    Code
    1. @WebServiceProvider
    2. @ServiceMode(value = Service.Mode.PAYLOAD)

    das sagt mir leider garnix.

    Was wird denn mit dem "@". Das habe ich beim Programmieren so bisher nie geshen.


    Payload schon eher. Das kenn ich von VPN und IPSec.


    LG Tri

    Hallo liebe leute,

    ich habe schon einige Threads zu dem Thema eröffnet. Ich bin mittlerweile der Meinung, dass es schlauer ist, meine großen Baustellen in kleinere aufzuteilen.

    Eine der ersten ist das Verständnis der Kommunikation im Internet.

    Ich kenne die zugehörigen Protokolle wie IP, TCP, UDP etc..

    Auch über den allgemeinen Aufbau und das Server-Socket, Client-Socket Prinzip. Zumindest meine ich das.

    Ich programmiere seit 2 Jahren Java und weiss daher um Streams, Sockets u.ä. bescheid.




    Jetzt kommt der Teil, den ich nicht kenne.

    Ich möchte über eine Webseite mit einem JavaProgramm kommunizieren.

    Um etwas präziser zu sein: Ich will via JavaScript Eingaben auf einer Webseite auswerten, ein JSON an mein Java Programm senden und wenn es gehen sollte, auch eine Bestätigung an die Webseite zurück senden.

    (Client)JavaScript und AJAX |erstellen einen JSON POST Request->Daten annehmen/speichern|Apache(Server)| Daten zugreifbar machen-> Daten von Server holen | Java | POSTEN->Post request annehmen(Port)|Apache(Server) | weiterleiten ->GET REQUEST | JavaScript(Client).

    Hier solls erstmal nicht um Code gehen, sondern um den allgemeinen Ablauf und was ich dafür brauche.


    https://hc.apache.org/httpcomp…al/html/fundamentals.html

    Ich habe bereits in vielen Foren gesucht und relativ viel Freizeit reingesteckt. Bisher kam nichts dabei rum. Ich schlussfolgere daraus, dass ich etwas nicht verstehe.


    Hier ist ein grober Einblick in meinen Ablauf:

    Aufbau eines Java HTTP Servers über Apache

    Apache Server installieren

    Java Programm mit dem Webserver verbinden.

    Webseite auch über Apache laufen lassen

    Wenn meine Seite Postet, postet sie als Client an den (Apache Webserver)

    Ich speichere meinen JSON auf dem Webserver und kann ihn über einen Input Stream in Java erhalten.
    Alternativ würde ich das Ganze auch über XAMP machen. Je nachdem was mir die Kenner hier raten ;)
    Aber eins nach dem anderen.

    Das wäre meine Herangehensweise.

    Insbesondere der Schritt, wenn ich Daten von JS an den Server schicken will. (AJAX).

    Gibts da irgendein Tutorial?

    Aber ist denn mein Java Programm schon ein Server? Kann ich das wie beschrieben machen?

    Ne Anleitung mit Apache in Verbindung mit Java wäre extrem nice!

    Bin gespannt und dankbar für jede Antwort. Gerne auch Kritik oder Verbesserungen.

    LG Tric

    Ok schaut schonmal cool aus! Zum 1000sten mal vielen Dank!


    also kann ich es so verstehen:

    Mein Java Programm täuscht vor ein Server zu sein. (sehr Laienhaft ausgedrückt)

    ich versende JSON-Daten von meinem JS-Script und mein Java Programm empfängt diese dadurch, dass es vorgaukelt ein

    Webserver zu sein. In Java nehme ich dann das JSON-Objekt und wandele es in ein normales Objekt um?


    Muss ich nicht mehr als diesen Code einfügen um mein JSON in Empfang zu nehmen?


    LG Triceps

    schau dir mal diese Funktion an:

    window.onLoad()


    damit kannst du praktisch festsetzen welche Funktionen du anwählst.

    Steht im Buch "Schrödinger lernt CSS, HTML, JS" .

    Vielleicht hilft dir das!

    LG triceps

    Hallo!

    Ich habe bereits zuvor Fragen zu einem derartigen Fall gestellt. Dort ging es darum, zwei JS-Arrays zu einem JSON Objekt umzuwandeln.

    Ziel ist es nun, dieses JSON Objekt von meinem Java Script Teil an ein Java-Programm zu senden.

    Mir wäre es wichtig hier zu erfahren was ich dafür brauche.

    Zum Beispiel:

    Geht es über POST und GET?

    Das Objekt in Java anzunehmen sollte kein Problem sein. Dafür gibt es unzählige Tutorials.

    Die Verbindung zwischen der Webseite (Java Script) und meinem Java Programm soll hier thematisiert werden.


    Wie gehe ich mein Problem an?

    Mein aktueller Stand:

    HTML Code:

    JAVA SCRIPT:

    Mit Hilfe eines anderen Threads und einigen Korrekturen und Hilfen konnte ich bereits ein JSON Objekt erstellen.

    Gewünschter Ablauf wäre also :
    JavaScript erstellt JSON Objekt -> Objekt wird transportiert -> Java Programm empfängt JSON und wandelt es um.

    Der nächste Schritt wäre dann bidirektional zu kommunizieren. Aber eins nach dem anderen.


    LG !

    ok aktueller Code:

    Code
    1. gecheckteBox = document.liste.elements[i].name;
    2. bestellung.push(gecheckteBox);
    3. preisDerBox = document.liste.elements[i].value;
    4. parseFloat(preisDerBox);
    5. preisDerBoxen.push(preisDerBox);
    6. bestellungJSON=JSON.stringify(gecheckteBox);
    7. preisDerBoxenJSON=JSON.stringifiy(preisDerBox);
    8. //bestellungJSON = {name: bestellungJSON , preis: preisDerBoxenJSON, endsumme: endsumme }

    oder

    Code
    1. gecheckteBox = document.liste.elements[i].name;
    2. bestellung.push(gecheckteBox);
    3. preisDerBox = document.liste.elements[i].value;
    4. parseFloat(preisDerBox);
    5. preisDerBoxen.push(preisDerBox);
    6. //bestellungJSON = {name: gecheckteBox, preis: preisDerBoxen, endsumme : endsumme}

    Wenn ich das umsetze sollte ich ein derartiges JSON-Objekt transportieren können.

    Ist das so korrekt?

    Vielen Dank für die erneute Hilfestellung!

    LG

    Ich verstehe den grundliegenden Aufbau eines JSON-Objekts.


    Nur wie man arrays darin platziert ergibt sich daraus nicht für mich.


    bestellung ={boxen: alleGetränkenamen , preise: alleGetränkepreise, gesamtPreis: endsumme};

    Erklärt wird immer so:

    bestellung =

    {"bestellung": "getraenk1" , "Preise" : "PreisFuerCubaLibre"};




    so hätte ich es gern!

    Ist das nachvollziehbar?

    let bestellung = {boxen: boxen, gesamtPreis: gesamtPreis};


    an der Stelle wäre dann "boxen" das Array mit den Getränkenamen. ?

    Dann hätte man :

    Boxen[0] = Getränkename1

    Boxen[1] = Getränkename2

    etc.


    das gleiche bezieht sich auf gesamtPreis oder?

    dann würde ich praktisch "bestellung" versenden.

    Korrekt?

    Ich würde es toll finden, wenn wir uns zunächst auf das Erstellen eines JSON-Objects konzentrieren könnten.

    in deinem Programm oben schreibst du:


    let bestellung = {boxen: boxen, preisDerBox: preisDerBox}; //preisDerBox ersetzt in diesem Fall gesamtPreis

    //weil darin der einzelPreis für jedes Getränk gespeichert sein soll

    wie würde dann der Zugriff aussehen?

    bestellung[0,0] wäre dann der boxname

    bestellung[0,1] wäre dann der preis der Box?


    LG

    hier ist der JS-Code. Komplett.


    Hier kommt der HTML-Code dahinter:

    Ich hoffe damit kannst du mehr anfangen.

    Habe auch das Problem, dass wenn ich bestimmte Boxen anwähle, der Endpreis nicht korrekt berechnet wird, bzw das Komma seltsam gesetzt wird.

    Scheinbar läuft da was mit den Datentypen in CalcPrice() nicht ganz rund.

    Habe dann manuell eine 0 angefügt, damit ich eine normale Ausgabe habe. Wie schon gesagt, es war ein schnelles Kontrukt, um zu dem Punkt zu kommen an dem ich jetzt bin. Ich möchte schließlich hauptsächlich Objekte erzeugen und JSON verwenden.

    Vielleicht siehst du ja was das Problem ist. Habe deine Lösung noch nicht implementiert

    Ok vielen Dank für deinen Rat! Das macht natürlich mehr Sinn.

    Wie bereits erwähnt geht es hier nun für mich mehr darum zu verstehen, warum es bei mir so nicht geht!

    Wie bereits erwähnt. Die gängigen Konventionen scheitern alle bei mir.

    Daher würde ich gern den Grund dafür wissen.

    Hallo Leute,

    ich hab ein Problem was das Erstellen von Objekten in meinem JavaScript Projekt angeht.

    Ziel ist es hier aus einer Funktion heraus 2 Arrays in meinem Objekt zu speichern, welches dann mittels JSON an ein JAVA-Programm weitergegeben werden soll.


    Hier ist etwas von meinem Code:

    bestellung beinhaltet hier: ein Array mit einer Liste an Getränkenamen (Strings)

    preisDerBoxen : ein Array mit einer Liste an Preisen (Float)

    endsumme: stellt den Gesamtpreis dar.


    Ich möchte diese Daten mittels JSON an ein Java Programm versenden. Dafür muss ich aber zunächst ein Objekt erzeugen. Oder anders gesagt, ich möchte es über ein Objekt machen.

    die übliche Syntax habe ich bereits ausprobiert:

    bestellungO{};

    bestellungO.bestellung = bestellung;

    -> Das gesamte Script funktioniert nicht mehr

    bestellungO=new bestellungO();

    bestellungO.bestellung = bestellung;

    -> nach der Zeile wird Code nicht mehr aufgerufen.


    Was mache ich falsch, bzw. was muss ich tun um den Code funktional zu gestalten.

    Von einer eleganten Lösung kann man hier an der Stelle noch nicht reden. Das ist mir durchaus bewusst. Dennoch muss ich das Prinzip JSON und Objekte in JavaScript zunächst verinnerlichen und habe mir dafür diese Übung geschrieben.

    Ich bin für jede Art von Ratschlag oder Tipp sehr dankbar.

    LG

    Mein Anliegen wäre eigentlich es möglichst sicher zu gestalten.

    JSON durfte ich unter Java schon kennenlernen.

    Allerdings sind mir Begrifflichkeitenwie AJAX noch unbekannt.

    Mit den genannten Themen beschäftige ich mich jetzt erstmal etwas.


    Am liebsten wäre mir momentan die "link-variante", das erscheint mir am leichtesten.

    Vielen Dank für die Hilfe!

    Ich melde mich hier wieder, wenn ich etwas belesener bin . ;)

    LG TRICEPS