Beiträge von nachen

    Und wie würde dann der oben genannte Code aussehen?

    Entschuldigung, aber ich stehe hier völlig auf dem Schlauch. :(

    Wenn ich die CSV-Datei über die Importfunktion laden würde, dann wäre dieser Teil des Codes nicht mehr nötig:


    Code
    1. CREATE TEMPORARY TABLE fre2 like fre;
    2. LOAD DATA INFILE '/home/deutsch/public_html/fre.csv'
    3. into TABLE fre2
    4. FIELDS TERMINATED BY ';'
    5. (id, der, dede, dsds, ddddd);


    Die CSV-Datei liegt bereits auf dem Server.

    Ich habe es gerade mit einer Testtabelle versucht.

    Der Code scheint tatsächlich zu funktionieren, aber mit den Rechten stimmt etwas anscheinend nicht. Ich bekomme folgende Fehlermeldung:



    Dabei bin ich als Administrator angemeldet.

    Ich muss dann wohl den Diensteanbieter kontaktieren.


    Also der Code sieht so aus:


    Danke für deine Mühe, aber worauf bezieht sich das Pfad '/tmp/your_file.csv' bei LOAD DATA INFILE

    Ist das das Verzeichnis auf meinem Computer oder ist das das Verzeichnis auf dem Apache-Server?


    Außerdem können die Daten in meiner Tabelle nicht durch Kommas getrennt sein. Aufgrund der Struktur der Tabelle würde das bei mir nicht funktioneiren, denke ich, aber ich versuche es. Gibt es keine andere Methode?

    Diese Methode funktioniert bei mir irgendwie nicht. Vielleicht habe ich es nicht richtig verstanden, denn mein Englisch ist nicht ganz gut. Würdest du es mir bitte verdeutschen und etwas genauer erklären, wo ist das alles schreiben muss? Kann ich den Code direkt in PhpMyadmin ausführen oder muss ich dafür eine PHP-Datei anlegen? Muss ich die Textdatei mit den Daten zuerst auf den Server hochladen?

    Hallo.

    Ich habe eine Tabelle mit mehreren tausend Datensätzen. Nun muss eine weitere Spalte mit Daten gefüllt werden. Da ich dafür keine Zeit habe, muss ich diese Aufgabe jemand anderem überlassen, doch ich will ihm nicht die ganze Tabelle zur Verfügung stellen. Ist es möglich, die gewünschten Daten in eine Textdatei einzutragen und diese dann in die dafür vorgesehene Spalte der bereits bestehenden Tabelle zu laden? Wäre das über PHPmYadmin oder irgendwie möglich? In welchem Format müssen die Daten in die Datei eingetragen werden? Muss es eine Excel-Datei sein oder reicht dafür ein einfacher Texteditor? Nochmal: Ich will keine neue Tabelle in phpmyadmin hochladen, sondern nur die Felder einer Spalte der bereits vorhandenen Tabelle mit den Daten aus der Textdatei auf meinem Rechner füllen. Kennt ihr vielleicht ein paar Tricks, wie man das hinbekommt?

    Da war eine Lösung mit substr etc. aber ich habe mal selbst etwas ausgearbeitet:

    Es funktioniert tatsächlich.

    Danke für deine Mühe.

    Hallo.

    Ich habe folgendes Problem: Ich möchte in einer Zeichenkette einen Teil ersetzen und verwende dafür die Funktion substr_replace. Leider trennt diese Funktion in Bytes anstatt Zeichen. Das funktioniert prima, wenn ein Zeichen 1 Byte belegt. Das ist jedoch bei den deutschen Umlauten nicht der Fall. Die Umlaute belegen 2 Bytes. Die zusammengehörigen Bytes werden getrennt, sodass ich bei einer Ausgabe Fragezeichen statt der Umlaute bekomme. Dabei ist substr_replace die geeignetste Funktion von allen. str_replace oder mb_substr führen nicht zum gewünschten Ergebnis. Kennt ihr vielleicht einen Trick, wie man substr_replace mit Multibyte-Zeichen verwenden kann?

    Vielen Dank.