in Dateien schreiben und auslesen

  • PHP gefällt mir bisher echt mal gut....
    Witzigerweise ist es ja total einfach eigene Formulare zu erstellen. ( < auf gehts Peter)
    Super Klasse finde ich dies....


    Jetzt wollte ich einmal das in Dateien schreiben probieren. Bekomme ich natürlich riesen Fehlermeldungen.


    Meldung wenn ich die Seite im Explorer aufrufe:



    Wo liegt das Problem?
    <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.ginnic.de/tests/auslesen.php">http://www.ginnic.de/tests/auslesen.php</a><!-- m -->
    Habe die Datei <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.ginnic.de/tests/besucherzaehler.txt">http://www.ginnic.de/tests/besucherzaehler.txt</a><!-- m --> manuel auf dem server angelegt..... < oder legt sie sich eigentlich auch selbst an?

  • hab ich nun gemacht: chmod 775 ...
    geht leider aber immernoch nicht....


    habe beiden Dateien jetzt diese Rechte gegeben. komisch...

  • Hallo xxTRYxx


    PHP ist nicht so mein Ding, daher habe ich mich mal auf die Suche gemacht. Vielleicht hilft dir das.


    Die Ursache dieser PHP Fehlermeldungen ist, das es für die Datei "test.txt" keine Zugriffsrechte
    bzw. nur Rechte zum Lesen gibt und fopen() die Datei zum Lesen und Schreiben öffnen wollte.


    Wenn per CHMOD die Zugriffsrechte geändert werden, zum Beispiel auf (666) Lesen und Schreiben,
    dann kann fopen() die Datei richtig öffnen und es kommt zu keinen Fehlermeldungen mehr.


    Hier die Quelle der obigen Texte:
    http://www.php-fehlermeldungen.de/topic55.html


    CHMOD für den Ordner 755, 775 oder 777 und für die Dateien 644, 664 oder 666.


    Durch Zufall gefunden.
    http://www.php-kurs.com/dateie…n-und-besucherzaehler.htm


    Gruß Pit

  • Super.... nachdem ich Deinen Beitrag gelesen hatte, habe ich einfach mal alles durchprobiert... war nun neugierig ab wann es geht...


    mit 775 nicht... aber 776 hätte auch schon funktioniert.... werde mich mit diesen Schreibrechten mal genauer befassen... hat irgendwie unterschiedliche Auswirkungen... mal wird nur die Zahl angezeigt ohne Text... und mal mit.... hat bestimmt eine Logik....

    Danke nochmal.... :)

  • jab die zahlen sind nur ne andere schreib weisse für den binär code.


    Also:


    linux unterscheiden immer zwichen dem Eigentümer, der Gruppe, und dem Rest.


    alo ist bei der dreisteligen zahl so auf gebaut XXX {Eigentümer;Gruppe;Rest}


    Und eine Ziffer ist nun unterteilt in Schreib- , Lesse-, und Ausführrechte.
    im binär code so dagesttelt XXX, wo jede ziffer nur 0 oder 1 sein kann.


    nur leserecht: 001 -> sind als normale zahl 4
    nur schreibrecht: 010 -> sind als normale zahl 2
    nur ausführrecht 100 -> sind als normale zahl 1
    normal bekommt der besitzer und die grupe alle rechte also
    111 -> also 7
    und der Rest nur lesse und schreib rechte also 011 -> 6


    also {7;7;6}
    oder {111;111;011}