• Wie findet ihr Google Chrome? 1

    1. Hab ihn noch nicht ausprobiert (0) 0%
    2. Schlecht (1) 100%
    3. Gut (0) 0%
    4. Geht so (0) 0%
    5. Super!Das ist der beste Browser aller Zeiten! (0) 0%

    Gestern um 21 Uhr stand der neue Browser von Google "Chrome" in 100 Sprachen zum Download bereit.
    Ich kann mich nicht entscheiden ob ich ihn runterladen soll oder nicht. Wie man ja bestimmt schon mitbekommen hat speichert Google die persöhnlichen Daten über eine längere Zeit.So würden die noch mehr Informationen über einzelne Leute bekommen...
    Welche Erfahrungen habt ihr mit diesem Browser gemacht? Findet ihr ihn gut? Ist er schnell? Gibt es Anzeigefehler bei Seiten? Wie verarbeitet er css? Hat er Sicherheitslücken?
    Ich denke das in naher Zukunft kein Webentwickler mehr um Chrome herum kommt.
    Hier der Link
    <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.google.com/chrome/intl/de/features.html">http://www.google.com/chrome/intl/de/features.html</a><!-- m -->


    mfg

  • Also ich würde prinzipiell davon abraten.
    Hab zwar noch nichts davon gehört, aber wenn Google einen Webbrowser herausbringt, ist ja, wie du auch schon angedeutet hast, klar, was die mit den Daten der User machen...
    Aber einen Browser, der ab der ersten Version auch nur annähernd fehlerfrei funktioniert, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.
    Opera oder Firefox, die schon seit Jahren "im Geschäft" sind, wären da wohl in jeder Hinsicht die bessere Wahl; und obwohl ich eher Opera-Fan bin... egal welches Add-On der "Chrome" auch haben mag, für den Ff gibts sowieso fast jeden Mist ^^.


    Allgemein bin ich auch von vornherein gegen diesen Browser denn...
    Wenn sich meine Befürchtungen bewahrheiten und der Anfangs noch buggy ist und er am Ende doch einen signifikanten Marktanteil hat... dann haben wir Webdesigner und - entwickler wieder darunter zu leiden und müssen zusätzlich die Kinderkrankheiten von noch einem anderen Browser mit berichtigen...

  • &quot;Foster&quot; schrieb:


    Allgemein bin ich auch von vornherein gegen diesen Browser denn...
    Wenn sich meine Befürchtungen bewahrheiten und der Anfangs noch buggy ist und er am Ende doch einen signifikanten Marktanteil hat... dann haben wir Webdesigner und - entwickler wieder darunter zu leiden und müssen zusätzlich die Kinderkrankheiten von noch einem anderen Browser mit berichtigen...


    Das meinte ich mit "Ich denke das in naher Zukunft kein Webentwickler mehr um Chrome herum kommt. "

  • es geht um bugs oder exploits, wodurch es möglich ist das fremde webseiten schadcode auf deinen rechner ausführen können. Chrome ist noch eine Beta-Version und so nicht für den normalen Gebrauch vorgesehen. Google hat das nicht so offen gezeigt.


    Von Chrome ist noch abzuraten.... hauptsächlich wegen den Sicherheitsproblemen.


    Zudem weiß ich nicht ob überhaupt google und Chrome vereinbar ist. Ein Brwoser steht für mich als ein System in welches ich vertauen kann das es mich nicht ausspioniert. Was bei Chrome wohl nicht gegeben ist durch Googles Konzept...