Port freigeben unter Plesk

  • hi...
    ich habe mir auf meinem Server (Linux) einen Stream eingerichtet, den ich ausschließlich für Demozwecke meiner Scripte nutze...


    Doch kann ich ihn leider nicht erreichen, da der Port durch meine Firewall gesperrt ist...


    Ich kenne mich mit Servertechnik nicht aus... und nutze Plesk auch eig sogut wie garnicht...


    ich habe mich durch Google geschlagen, aber nichts gefunden, wie ich den Port über Plesk freischalten kann...


    es geht um den Port 8060...


    ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt, ich dreh bald durch^^



    Gruß YetiZwerg

  • Solltest du den Port nicht über dein Gateway bzw. Modem/Router öffnen? Oder habe ich etwas falsch verstanden?

  • ne es ist folgender Maßen, der Stream liegt auf meinem Server...


    ich habe ihn eingerichtet und kann ihn über das Admin-Panel auch starten...


    wenn ich jetzt versuche mit Sam zu connecten sagt er mir, dass es nicht geht..


    ok... habe ich mir gedacht, dann versuchst du doch mal den Stream gleich über den Browser anzusprechen... <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.yetizwerg.de:8060">http://www.yetizwerg.de:8060</a><!-- m --> dann sollte normalerweise eine schwarze Website kommen, auf der nicht viel stehen sollte, da im moment ja nicht gestreamt wird...



    also muss ja die Firewall meines Servers den Port 8060 blockieren...


    ich habe im mom Plesk 2008...
    ich weiß mitlerweile wie ich mit Plesk 2009 die Einstellungen vornehmen kann, dass der Port in der Firewall freigegeben wird...


    wo sich aber meine 2te Frage auftut...
    wie kann ich Plesk 2008 auf Plesk 2009 updaten??
    kann ich das überhaupt, oder muss ich meinem Hoster schreiben??



    oder weiß jemand von euch, wie man bei der 2008er Version auf die Firewall zugreifen kann??



    Gruß YetiZwerg

  • Kenne mich dem Konfigurationstool Plesk nicht aus, aber so wie ich das mir denke, musst du für ein Upgrade zahlen.


    Bei der Version 2008 ist sehr wahrscheinlich der Zugriff auf die Firewall, welche den Port blockiert, nicht über die Applikation verfügbar. Sprich, du musst einen anderen Weg finden um auf die Firewall zuzugreifen.


    Nur mal so meine Anregung, bin auch nicht so der Profi, was Servertechnik betrifft.

  • Moment, ich glaube ich habe es falsch verstanden. Ich dachte du hättest einen eigenen Webserver. Da wird es schwierig eine Upgrade zu verlangen. Da du ja physikalisch nur einen Teil eines ganzen Servers für deine Domain zur Verfügung hast. Aber früher oder später werden die sicher ein Upgrade einpflanzen.


    So besteht das Problem aber immer noch. Wie wäre es, wenn du einen anderen Port ansprichst, oder ist für diesen Stream nur dieser Port anwendbar? Meistens ist es so, das gewisse Webhoster bestimmte Ports nicht freigeben, da sie ein Sicherheitsrisiko darstellen.


    Oder habe ich es wieder falsch verstanden, weil der Port für den Stream nur in deinem Netzwerk geblockt ist?

  • ich kann die Ports von 8000 - 8200 für den Stream verwenden...


    ich habe per zufall verschiedene Ports ausprobiert...


    doch keiner von ihnen hat geklappt....




    theoretisch könnte ich warten, bis sie es für den ganzen Server updaten, doch dauert es mir zu lange... ich muss nur einen Weg finden, dass ich an die Firewall komme...



    ich habe heute eine Mail geschrieben, ob sie mir den Port freischalten können, doch verlangen sie dafür eine Bearbeitungsgebühr von 25 Euro... und ich habe keine Lust für jeden Port, den ich freischalten will, 25 Euro zu zahlen...


    ich werde morgen nochmal anfragen, wie ich auf die Firewall zugteifen kann, denn auf diesen Teil der Mail haben sie bisher nicht geantwortet...


    und ich habe ehrlichgesagt keine Lust auchnoch Geld dafür zu zahlen, dass sie mir einen Link schicken, mit dem ich dann alles selbst machen kann...


    Daher habe ich gehofft, dass jemand von euch einen Weg kennt...


    Gruß YetiZwerg