phpMyAdmin - Pfad zur DB

  • Hey,


    ich habe gerade das Problem das ich über phpMyAdmin eine Datenbank bearbeiten möchte, diese jedoch nicht angezeigt wird, jezze ist mir klar das ich irgendwo den Pfad zu besagter Datenbank angeben muss, in irgendeiner Config Datei, bloß welche Config Datei ist dies und wo finde ich die?

  • du musst mit PHP auf die DB zugreifen...


    da brauchst du keinen Pfad...




    Gruß YetiZwerg

  • wenn du nicht mit PHP arbeitest, wofür willst du dann die DB bearbeiten??


    das macht wenig Sinn...



    und dann würde ich es ganz normal über PHPMyAdmin machen... da fragst du am besten deinen Hoster...


    Wenn du bei Ohost Bplaced und co bist, dann gibt es einen Menupunkt nach dem Login, wo du die URL zu deinem PHPMyAdmin einsehen kannst..


    meist musst du die DB aber vorher aktivieren

  • Ich nutze lokal eine Datenbank in anderer Sicht als PHP, denn MySQL ist nicht nur für Webanwendungen.


    Da muss ich auch keinen Hoster fragen, das ganze hängt übrigens mit der InnoDB Einstellung zusammen, in der man einstellen kann wo die Datenbankquelldateien liegen, weiß nur leider nicht wo ich das einstell.


    Jetzt kopier ich meine DB halt nach phpMyAdmin rein, bearbeite sie und kopiere sie wieder zurück.

  • Ja, phpmyadmin kann nicht auf irgednwelche datenbanken zugreifen, sondern nur auf den Mysql server. Und der läuft nunmal local unter localhost. Du könntest dem Mysql server also sagen wo die datenbank dateien liegen. Diese sind normalerweiser unter mysql/data/dbname


    Weis ja nicht was du da machst.. aber es ist schwachsinn, phpmyadmin zu nutzen, wenn du das ganze nicht für eine webanwendung willst. Besorg dir dann lieber Navicat, ist auch kostenlos, und darüber kannst den mysql server auch verwalten.


    Greetz TimTim

  • Naja, wenn man die programme nicht versteht sind sie immer mist.


    Aber gibt ja noch viele andere..


    Die merheit der leute nutzt Navicat.. die pro version kann noch einiges mehr.. kannst ja auch Microsoft accsess oder OO base nutzen..


    PHP myadmin ist halt verhältnismäsig lansam..



    Wollt dir vorallem aufzeigen warum das so nicht funzt. Daher musst eben die db erstmal in den server eintragen, um dann darauf zugreifen zu können..

  • "timtim" schrieb:


    Daher musst eben die db erstmal in den server eintragen, um dann darauf zugreifen zu können..


    Genau das meine ich ja, aber ich weiß das es eine Datei gibt in der man den Pfad zu dem Ordner in dem die Datenbanken drinne sind (C:\xampp\mysql\data) ändern kann, z.B. auf C\hier\so\pfad\und\so.


    Derjenige der weiß welche Datei das ist ist leider im Urlaub, daher musste ich das jetzt allein hinbekommen.

  • Ja, aber nich in phpmyadmin..



    im mysql ordner bin/my.ini kannst das ändern.. meistens (auser die ham ne ganz andere config, aber selbst dann muss das in ner ini stehen.


    Code
    1. # The MySQL server
    2. [mysqld]
    3. basedir = "/xampplite/mysql/"
    4. datadir = "/xampplite/mysql/data/"


    das musst suchen, dort kannst dann den pfad ändern.. Was ich aber nicht verstehe, warum kopierst das nicht einfach um, in den ordner data ?


    Woher hast den denn die DB wenn die einfach so irgendwo liegt.. das hört sich stark nach falschem dateihandling an...


    Greetz TimTim

  • Hab ich ja gesagt, das ers damit nichts zutun hat. Sondern ganz alleine mit dem Mysql Server. Weis ja nicht was du mir erzählen willst.... aber wenn das einfach nur eine datenbank ist, die ein für MySQL conformes format hat, kannst entweder den ordner einfach in den data order des mysql server legen, oder du passt eben den mysql pfad an.. was dann natürlich heist, das der mysql server nichtmehr auf die alten DBs zugreift.


    Was für programme greifen den bitte auf die Mysql Datenbanken zu.. ohne über den MySQL server zu gehen.. auser eben ein SQL server oder sowas wie Access oder Base...


    (selbst dort kannst auf den MySQL server zugreifen)


    Greetz TimTim


    p.s warum bist eig nichmehr im skype unterwegs ?