Gästebuch Tutorial

  • Nein Sarkkan...nicht direkt. Jedenfalls nicht aktiv.
    Bin jetzt auch ein wenig überfordert...lass das jetzt erstmal hängen!

  • Folgendes. Das mit dem Freischalten funktioniert ABER alles noch umständlich, weil ich weiß das ich was geschrieben habe. Mir fehlt also die Funktion, das ich eine Mail bekomme, wenn jemand einen Eintrag hinerlassen hat, in dem noch der Link zur Freischalt.php und die ID steht.


    Gästebuchformular:


    Derzeitige Stand

  • Folgende Vorgehensweise:
    Wenn der Besucher erfolgreich einen Eintrag gepostet hat, wird die Funktion mail() aufgerufen, mit einer Nachricht die an dich geht. In ihr befindet sich auch ein Link, der ungefähr so aussehen könnte: http://meineSeite.de/Gästebuch/freischalten.php?id=13
    Du erhältst die ID durch mysql_insert_id().
    freischalten.php muss natürlich die Seite sein, auf der du den Kommentar freischalten kannst. Auf die id in der URL kannst du dann ganz einfach über $_GET['id'] zugreifen.


    Wie du den Kommentar freischaltest weißt du ja.


    Liebe Grüße
    Sarkkan

  • Das ist der Code der mir die Mail schickt.


    Beiden *** soll die id hin. Ich kriegs nur nicht mit mysgl_insert_id() hin

  • Code
    1. $nachricht = 'http://dirtysanchezcrew.bplaced.net/Projekt%20Nr.%202/gaestebuch-freischalten.php?id='.mysql_insert_into($result);


    Du musst natürlich vorher erst in die Datenbank schreiben, sonst liefert mysql_insert_id() nur NULL, oder FALSE zurück.

  • Ich hab es geschafft! CIh denke der Code ist zwar nicht ganz sauber aber immerhin gehts jetzt^^


  • Ich glaube für heute sollte es das für dich und programmieren gewesen sein..


    1. Du solltest bei $nachricht mysql_insert_id() und nicht die Funktion mysql_insert_into() (die übrigens nicht existiert) verwenden.. -.-
    2. seit wann gibt es mysql_insert_into()??? SQL-Befehl?

  • Das ist nur die gaestebuch-freischalten.php
    Ich habe noch eine gaestebuch.php in der das Formular und die Einträge entahlten sind