Frage zu IFrames

  • Wie einige sicher wissen gibt es Inline Frames, die man wie eine Tabelle direkt in eine Seite setzten kann. In diesem Frame wird dann wiederum eine 2. Seite geladen.
    Mein kleines Problem (wenn man es so nennen kann...)
    Wenn ich nun mehr Text in dem Frame hab als es groß ist, kann ich ja mit dem attribut <... scrolling="auto/yes"> dafür sorgen, dass ich ebend runter scrollen kann. Nun gibt es da aber das Problem, dass ich so ein Design-Freak bin und bei mir alles stimmen muss und mir die Standardscrollleiste einfach nich gefällt (:)).
    Zu meiner Frage:
    Kann ich es mit Java oder etwas ähnlichem irgendwie machen, dass ich mit der Maus auf einen kleinen Pfeil gehe und es runterscrollt? (oder sowas in der Art)
    Bei dem InlineFrame will ich aber bleiben, es seidenn jemand hat ne gute Alternative dafür.
    Meine Seite: maps-und-models.piranho.de
    Hier noch ohne IFrame. Das Inhaltsfensterchen (karo) soll durch den IFrame ersetzt werden. So wie es jetzt ist mit dem <div> dehnt sich das Feld aus, wenn zu viel Text drinnen steht.
    Danke für alle Hilfe :D


    Foster

  • hi Foster,


    soll das mit der Navi so sein, das die oben ist und das Framefenster unten?


    um deine Frage zu beantworten es ist alles möglich mit der richtigen Sprache :wink: obs mit HTML geht weis ich nicht aber mit PHP gehts sicher!


    meine Frames sind ja alle auf HTML basierens...
    hier mal eine seite:


    <!-- m --><a class="postlink" href="http://fl-infoportal.piranho.com/index.html">http://fl-infoportal.piranho.com/index.html</a><!-- m -->

  • Das mit dem verschobenen Inhaltsfenster ist mehr oder weniger normal. Das Problem kommt nur beim FF vor. Der hat da irgendwelche Macken, obwohl alles abgestimmt ist, aber das ich den Browser eh nicht leiden kann, werd ich da nix mehr dran machen. Höchstens noch ne Alternativseite für FF-Benutzer.