PC - Preisunterschiede

  • Wenn man zu einem Laden geht, wie "Planet-Elektronik" kann man sich dort ja die Teile die man haben will zusammensuchen und dort zusammenbauen lassen. Diese Variante soll ja günstiger sein als Marken-PC's/Fertig PC's. Nachteil hier ist nur, man muss ahnung haben, welche Teile gut sind.! xD


    Ist der Preisunterschied eigentlich immernoch so gravierend zwischen einem MARKEN-PC im Angebot und einem selbstzusammengestelltem mit exakt den selben Teilen?


    Würde mich mal interessieren.

  • Ich hab die Erfahrung gemacht, dass der Preisunterschied wirklich sehr groß ist.
    Hab mir vor ein paar Monaten auch einen PC zusammengebaut, ein Marken-PC hätte mich um die 200€ mehr gekostet, wobei ich die Einzelteile allerdings auch im Internet bestellt hab, das ist günstiger als im Laden.
    Zum Vergleichen der Anbieter hat mir die Seite http://preisvergleich.hardwareluxx.de/ weitergeholfen, da kannst du die einzelnen Teile suchen und dann findest du dort die Anbieter nach Preis geordnet.
    Der ganze Kram lässt sich auch recht einfach selbst zusammenbauen, da man nicht wirklich viel falsch verbinden kann und den Teilen meistens Anleitungen beiliegen, andernfalls kannst es natürlich auch von einem Laden zusammenbauen lassen.


    Welche Teile gut sind musst du nicht unbedingt wissen, gibt im Internet ziemlich viele Bauvorschläge (z.B. hier).
    Ich habe meinen PC nach einem Bauvorschlag aus einem c't Sonderheft zusammengebaut. (wenn du willst, kann ich dir die Bauvorschläge geben)


    Ich würde an deiner Stelle allerdings noch ein paar Monate warten, da im Moment die Festplattenpreise immer noch ziemlich hoch sind, es sei denn, du hast zufällig noch ne Festplatte zuhause oder kannst die aus deinem alten PC weiterverwenden.