doppelter content

  • Willkommen im Forum,
    und auf in die Theorie des SEO URL-Baus ;)
    Doppelten Content sehen Suchmachinen, wenn ein und dieselbe Page unter zwei verschiedenen Adressen zu finden ist. D.h., wenn du dieselbe Seite mit den zwei URLs aufrufen kannst, IST das Double Content.
    Du musst verhindern, dass zB. http://beispiel.de/ direkt aufgerufen werden kann, indem du, wie richtig vermutet, via htaccess umleitest.


    Allerdings musst du auch das www. berücksichtigen. Im Endeffekt brauchst du also eine .htaccess-Regel, welche die vier URLs http://www.beispiel.de/ und http://www.beispiel.de/index.html sowie http://beispiel.de/ und http://beispiel.de/index.html alle auf dieselbe Seite leiten.


    Um jetzt noch das Problem mit eventuellen Abfragen auf index.htm, die weiter geleitet werden können, zu umgehen, empfiehlt es sich direkt, zB eine URL à la http://beispiel.de/index/ basteln zu lassen. Diese Variante mag ich übrigens am liebsten, weil, 1. kein www., das ist out ^^, 2. keine Dateiendung, also ein Angriffspunkt weniger für Scriptkiddies (Hacker sind was anderes), und 3. sieht statisch aus, also SEO freundlich


    Und dafür gibt es im Internet verschiedene Tools, und Vorlagen, die man einfach per Copy&Paste übernehmen sollte, da schon ein falsches Zeichen in einer htaccess einen 500 Server Error auslösen kann, is also ne ganz heikle Kiste ;)
    Falls du sowas nicht findest, versuche ich gerne, was zusammenzuschrauben, aber da müsste ich selber testen, Copy&Paste ist also vermutlich schneler :D

  • Och nöö, Du hast mir so ein schönes Angebot unterbreitet:

    ... dafür gibt es im Internet verschiedene Tools, und Vorlagen, die man einfach per Copy&Paste übernehmen ...

    Und jetzt bekomme ich ellenlange Texte. :huh:
    Dazu auch noch in ausländisch. :cursing:


    Ja klar, die Grundlagen... Aber ich muss es nicht so tiefgründig begreifen. Ich habe lediglich ein Projekt. Und nicht vor, weitere zu realisieren.
    Kann nicht einfach jemand von seiner .htaccess die ein/zwei entscheidenden Zeilen kopieren und als Beispiel einstellen?!?
    Danke.

  • Das ist jetzt nicht ganz das Gewünschte, ich habe das jetzt einfach aus einem meiner Projekte rauskopiert. Dies ist für eine dynamische Seite, welche URLs nach dem Schema http://beispiel.de/kontakt/ auf die Seite http://beispiel.de/index.php?seite=kontakt weiterleitet. Nun brauchst du noch eine index.php im Wurzelverzeichnis, welche dynamisch den Inhalt reinlädt.


    Der PHP Code fürs Nachladen sähe dann ungefähr so aus (nicht genau so, das ist zu unsicher! Erst die Seitenvariabe validieren!):

    PHP
    1. <body>
    2. <?php
    3. include($_GET["seite"]);
    4. ?>
    5. </body>


    Das funktioniert auf jeden Fall, für statische Seiten müsste ich selber versuchen das zu erstellen, das könnte länger dauern...

  • Danke für Deine Mühe. Aber sie geht gänzlich an der Frage vorbei. Ich wollte etwas zur .htaccess wissen, nicht zu dynamischen Seiten und php-Quellcode. Da hast Du in Deiner Hilfsbereitschaft etwas übersehen. ^^
    Die richtige Antwort lautet im übrigen »DirectoryIndex index.html«. Nach diesem Eintrag wird nun kein doppelter content mehr angemeckert.
    Also, danke schön nochmal. :)

  • wie muss ich dies dann eintragen? einfach nur so oder ??? wenn ich dann alles in php hb muss ich dann DirectoryIndex index.php eintragen?
    hab grd mal SEO check gemacht, und hab dies über den duplicate Content gefunden, was ich in der .htaccess reinschreiben soll


    Code
    1. RewriteEngine On
    2. RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www\.
    3. RewriteRule ^(.*)$ http://www.%{HTTP_HOST}/$1 [R=301,QSA,L]
    4. RewriteRule ^index\.(html?|php)$ http://%{HTTP_HOST}/ [R=301,QSA,L]


    ist das dann richtig?

  • Das heißt übersetzt ungefähr folgendes:

    Code
    1. Schalte die Umleitungsengine des Servers an
    2. Wenn am Anfang der URI kein www steht, dann
    3. leite mit dem Hinweis auf Dauerhaftigkeit und ohne Überprüfung auf Groß-/Kleinschreibung auf die URI MIT www vorne dran umä
    4. leite mit dem Hinweis auf Dauerhaftigkeit und ohne Überprüfung auf Groß-/Kleinschreibung auf die Seite ohne index.php oder index.htm(l) hinter dem Slash um


    Die regeln werden von oben nach unten abgearbeitet, soll heißen, falls kein www da ist, wird erstmal das hinzugefügt und falls dann noch ein index.xyz da ist, wird das entfernt.


    Bewirkt bspw, das aus der URL http://beispiel.de/index.htm die URL http://www.beispiel.de/ gemacht wird.

  • weis ich leider auch nicht... kann ja mal hier meinen script reinschrieben...


    Nun denn das ist der teil halt...
    kann es vllt an dem hier liegen?

    PHP
    1. <?php echo $_SERVER['PHP_SELF']; ?>
  • Du weist nicht was da rauskommt?!
    Bitte, Bitte, schau dir an was da ausgegeben wird.
    Und nein eher nicht, aber wenn du es drauf anlegen willst, mach den <?php ?> teil einfach mal weg und probiers aus. -> sollte sich nix verändern

  • Mir ist zu diesem Thema noch etwas aufgefallen, das ich nie so richtig betrachtet hatte. Ich nenne mal ein Beispiel. Ich habe mehrere Domains in meinem Portfolio aber nicht alle haben einen Inhalt. Da ich dachte eine Seite ohne Inhalt wäre dumm, habe ich einfach über meinen Hoster eine versteckte Weiterleitung auf eine Domain mit Inhalt gemacht. Der Fehler ist mir aber erst sehr spät aufgefallen. Beispiel: eine meiner Seiten Magdeburg Allgemein ist eine Seite mit Inhalt. Soweit so gut. Nun besitze ich auch die Domain Dresden Allgemein und diese hat eben kein Inhalt so dachte ich mir ich werde einfach eine versteckte Weiterleitung einrichten und jeder der auf Dresden Allgemein geht landet ohne das er es merkt auf Magdeburg Allgemein. Tolle Sache dachte ich ABER: die beiden Domains haben nun den gleichen Inhalt, echt Irre das ich da so spät drauf gekommen bin. Habe mittlerweile alle Weiterleitungen entfernt und beobachte das mal was nun mit meinem Google Ranking passiert. Werde mich zu diesem Thema noch mals melden.



    VG sagt Daniel


    8o

  • Hallo, ich bin ganz neu hier und habe dazu auch noch eine Frage. Also, wenn ich die www.meineadresse.de auf meineadresse.de umgeleitet habe, um doppelten content zu vermeiden, melde ich dann auch www.meineadresse bei wieder google ab? Ich hatte bislang dort beide Adressen angemeldet, weil da stand, man solle beide anmelden.

  • [...] Hallo, ich bin ganz neu hier und habe dazu auch noch eine Frage. Also, wenn ich die www.meineadresse.de auf meineadresse.de umgeleitet habe, um doppelten content zu vermeiden, melde ich dann auch www.meineadresse bei wieder google ab? Ich hatte bislang dort beide Adressen angemeldet, weil da stand, man solle beide anmelden. [...]


    Das ist nun wirklich nur meine persönliche Meinung und ich habe keine Quellen die das belegen aber: Ganz so doof sind moderne Suchmaschinen dann wohl doch nicht. Die werden kaum die www-Domain (welche ja nun prinzipiell jede TLD mit sich bringt) als doppelten Content zählen, so viel Unfähigkeit kann ich beim derzeitigen Entwicklungsstand der künstlichen Intelligenzen im Internet beim besten Willen niemandem zutrauen.