Gutes Data-Recovery Tool - OpenSource oder Freeware

  • Hallo,


    hat jemand Erfahrung mit einem guten Data-Recovery Tool?
    Meine Freundin hat bisschen Mist gebaut auf ihrer Festplatte ^^


    Vorraussetzung wäre, dass das Tool kostenlos ist. Ich denke es muss auch nicht allzu mächtig sein.


    VG
    Mr Fogel

  • Danke! Ja ich hatte auch schon danach gegoogelt. Aber sowas gibt es ja wie, Tune-Up Tools wie Sand am Meer, deswegen wollte ich nochmals fragen, ob jemand schon mal mit was Erfahrung gesammelt hat.

  • Habe mal mit dem Easeus Data Recovery Wizard (kostenlose Version) ein paar Bilder gerettet, die ich aus Versehen gelöscht hatte. Kannst ja mal schauen, ob dir das Tool weiterhilft.

  • Das recuva habe ich auch schon benutzt ,funktionierte. Auf der Seite chip.de unter Downloads findest du auch eine portable Version , die du auch vom Stick starten kannst und somit werden keine Dateien von einer Installation überschrieben . Dort findest du auch noch weitere Recovery-Tools.

  • Das mit der portablen Version klingt ja richtig geil - hatte ich damals überhaupt nicht auf dem Radar, als ich es selber gebraucht habe...