Einfache Seitennavigation (Pagination)

  • Sollte so ziemlich einfach sein das Ding einzubauen (was der Sinn des Ganzen war =)
    Nicht von der Methode calc() verwirren lassen. Die ist "uninteressant".
    Ich bin zwar immer der Meinung, dass man den Code verstehen sollte den man nutzt,
    wenn ich aber jetzt anfange die calc() zu erklären, ... das will keiner lesen.


    Sinn:
    Einfach nur beim erstellen eines Objekts die wichtigsten Daten rein schieben,
    anhand der public Methoden die reinen Zahlen (als String) holen,
    und anhand dieser dann Buttons oder Links erstellen.


    EDIT 31 08 15: updated:
    Klasse umbenannt von PageNav in Pagination ,
    (hoffentlich) verständlichere Kommentare hinzugefügt,
    und um zwei Methods erweitert: getQueryOffset() und getQueryLimit()


    Test: Pagination Test


    Kompletter Beispielcode:


    Und als kleine Übersicht:

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von cottton ()