FTP-Programm

  • Hallo,
    ich will mir ein FTP-Programm holen, denke gerade an FileZilla.
    ich möchte aber mit dem Programm an 2 Provider (unterschiedliche websiten) übertragen, geht das mit FileZilla oder
    ist ggf.eine andere Software besser geeignet? Es müssen ja die Zugangsdaten hinterlegt werden, da wären zwei erforderlich.
    mfg
    gerhard

  • Wie meinst du das, gleichzeitig übertragen mit einem Befehl? Ich denke das kann FZ nicht, aber FZ kann zwei Verbindungen nebeneinander aufbauen.
    Im Server-Manger von FZ kannst du beliebig viele Verbindungsdaten hinterlegen..

  • o.k., wenn er zwei verbindungen aufbauen kann, reicht mir das schon.
    (es muss nicht gleichzeitig sein)
    danke für die info.
    gerhard
    ups, jetzt habe ich gerade FILEZILLA installiert.
    aber es gab goße probleme.
    1.
    fz hat meine startsite im browser geändert und eine ganz andere seite (mystartsearch...) rein genommen.
    2.
    hat mein virenscanner das nicht vollständige "durchgelassen" und schweren Fehler gemeldet.
    3.
    habe ich vorsichtshalber die add-ons überprüft und mal "quicksearche" und "search Enginer" dekativiert
    bei den beiden add-ons ist mir nicht kalr, ob die schon vorher da waren oder ob die heute mit übermittelt wurden.
    kann mir da jemand sagen, ob die ungefährlich sind?


    siehe auch anlagen.


    zu 1 und 2 ist es für mich jetzt fraglich was ich mit FZ anfangen soll oder kann?
    da ich die nebenwirkungen nicht kenne?
    kostenlos, aber welcher schrott kommt da auf meinen pc?


    mfg
    gerhard :cursing:

    Dateien

    • xfz.jpg

      (34,27 kB, 157 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • xfz2.jpg

      (37,84 kB, 160 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • xfz3.jpg

      (53,31 kB, 159 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Du hast das Programm offensichtlich über Chip geladen und nicht die manuelle Installation, sondern den so genannten "Chip Installer" genutzt. Herzlichen Glückwunsch. Dieser Installer ist bis in die tiefsten Ebenen vereucht mit Maleware und tut deinem Computer Dinge an, von denen träumen wir nicht ein mal. Viel Spaß.


    Ich empfehle FileZilla auf der offiziellen Seite des Herstellers herunter zu laden. Bei der Installation bitte auferksam ALLES lesen. Oft gibt es Häckchen zum einblenden erweiterter Einstellungen wo man optionale Software abwählen kann, dies gilt bei FileZilla meines Wisssens nach für das Browse Security Plugin oder wie sich das schimpft, war zumindest mal so.


    Des Weiteren empfehle ich folgende Bereinigung des Computers:


    1. Unter Windows die Suche mittels Windows Taste + S öffnen und "Programm deinstallieren" eingeben, das entsprechende Tool öffnen, alternativ über die Systemsteuerung -> Software.


    2. Die Liste nach "Installiert am" sortieren.


    3. Sämtliche Programme vom aktuellsten Datum bis hin zum ersten Programm welches du freiwillig installiert hast deinstallieren.


    Außerdem solltest du 2 Tools nutzen:


    1. CCleaner herunterladen und installieren.


    2. Malewarebytes herunterladen und installieren.


    3. Deine Lesezeichen aus dem Browser speichern.


    4. Den Browser deinstallieren, den Computer neu starten und nichts öffnen.


    5. Malewarebytes starten, auf Viren prüfen und gegebenenfalls durch das Programm handeln.


    6. CCleaner starten, unter dem Tab "Cleaner" die Analyse starten, danach "Run Cleaner" drücken, darauf achten, dass unter "Applications/Anwendungen" ALLE Punkte aktiviert sind.


    7. In CCLeaner unter Registry einen Scan ausführen, danach die Fehler beheben lassen. Bei Frage ob die Registrierung gesichert werden soll nein drücken, danach Alle beheben/Fix all.


    8. In CCleaner unter Tools -> Startup sämtliche Tabs auf eventuell unerwünschte Programme prüfen udn gegebenenfalls deaktivieren.


    9. Computer neu starten


    10. Den Browser neu installieren und deine Lesezeichen importieren.


    Es ist lästig aber diese Anweisungen machen nur Sinn wenn du jeden Schritt ausführst, das herunterfahren zum richtigen Zeitpunkt ist essentiell. Wenn du weiterhin Probleme hast melde dich bitte erneut.

  • Hallo, danke für die infos.
    ich habe die feeware installiert, da sind vermutlich nicht alle punkte enthalten, z.B. tools>startup.
    aber das tool ist gut, ich muss noch einiges laufen lassen.
    mein norton hat aber anscheinend das schlimmste verhindert.
    den bowser hatte ich aber schon geöffnet und die fehleinstellungen bei firefox geändert.
    nur unter einstellungen> suchen, da habe ich die standardsuchmasch. google eingetragen.
    bei "ein-klick-suchmaschineen" ist noch mystartsearch vorhanden, aber den haken habe ich
    bei google gemacht.
    bekomme ich aber das mystartsearche da noch raus ohne eine neuinstalltion browser?


    viele grüße
    gerhard

    Dateien

    • xfzs.jpg

      (52,98 kB, 161 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Alle Funktionen sind auch in der Freeware Version vom CCleaner möglich, es kann sein das du kurz warten musst wenn du auf Autostart klickst, manchmal muss der etwas laden. Alternativ kannst du auch Windows taste + R drücken, "msconfig" eingeben und unter dem Tab "Systemstart" schauen, wenn du Windows 8 hast wirst du von dort auf den task Manager verwiesen. Diese Auflistung ist jedoch eventuell unvollständig, daher solltest du den CCleaner nutzen.


    Deine Standard Suchmaschine wirst du ohne Neuinstallation nicht sauber wieder los. Wir könnten jetzt in der Registry rum spielen aber das ist schlampig, daher lege ich die oben genannten Schritte ans Herz, so löscht man den Mist für gewöhnlich relativ gründlich. Wenn du unbedingt willst kannst du Malewarebytes auch weg lassen.


    Dieses Aufzwingen von Suchmaschinen ist beliebte Masche und extrem nervig, da aufwändig zu beheben.

  • Hallo Basi,
    da hatte ich (und Unterstützung) doch einiges bereinigen müssen, bei dem Download hatte sich ein Virus eingeschlichen.
    Dabei hatte ich den download nochmals von einer anderen quelle probiert. Aber wenn der
    wurm est einmal auf dem pc drauf ist, ist er drauf.
    das cccleaner ist gut, das habe ich behalten.
    aber filezille verwende ich jetzt nicht mehr, gebranntes kind.....
    ich nehme eine andere perfect ftp soll auch sehr gut sein.
    also, danke.
    mfg
    gerhard

  • Was einmal drauf ist bekommt man auch wieder runter. Wenn dann hast du Basi's Anleitung nicht 200% ig befolgt, dann bleibt was drauf..!

  • Da DLL Dateien nicht mit Zertifikaten versehen werden können wird man Viren die sich im Windows Verzeichnis einnisten und gut programmiert wurden sowieso nur durch Neuinstallation los. Selbst wenn alles wie oben beschrieben befolgt wurde kann es sein das Dinge weiter existieren. Es kann auch ein Virus sein der schon ewig im System schlummert.