Dateinamen

  • Hallo,
    gibt es zu den Dateinamen, die ich mit FTP zum Provider übertragen will, auch Empfehlungen oder Pflichtvorgaben?
    Bisher nenne ich meine Startseite z.B. XX_Startseite, die Unterseite, z.B. XX_Kontakt.
    Ich muss ja besonders auf die XX-Startseite verweisen, die nicht mit dem Domännamen übereinstimmt.
    Oder sollte die Startseite einen Teil des Domännamens enthalten?
    Den Dateinamen sollte der Anwender auch nicht mehr sehen.


    Event. muss ich meine Dateinamen nochmals ändern, vor dem FTP?


    mfg
    gerhard

  • empfehlung ist ein möglichst klarer (keyword-) typischer dateiname, also z.B. kontakt.html (ohne su/prefix).
    Die Startseite in einem Ordner nennt sich (wie schon gesagt) index.html bzw index.php (auf diese musst du normalerweise auchnicht verweisen, da der Server sie automatisch als Startseite interpretiert).
    Am besten weist du deinen Apache-Server via .htaccess an, alle anfragen auf example.com/kontakt intern als example.com/kontakt.html verarbeitet werden.
    Dann hast du nämlich auchnoch super schöne URL's

  • hi, da muss ich nochmals nachfragen.
    ergibt sich dann die URL-Ergänzung bei den Unterseiten/Untermenüs aus dem Dateinamen?
    also z.B. domäne XYZ.de
    ich nenne die Startseite index.html (diese wird dann bei XYZ.de vom Browser aufgerufen).


    wenn ich die unterseite kontakt.html nenne, dann wird dei Domäne XYT.de/kontakt.? im Browser angezeigt?


    Oder kan ich für die Seite kontakt.html einen anderen Namen verwenden aber für die URL eine zuweisung machen?
    Wie kann ich da den URL-Namen bestimmen?


    mfg
    gerhard

  • Nein da wird nicht das automatisch angezeigt.
    Du musst mit der .htaccess datei, dem Server sagen, dass wenn jemand example.com/kontakt aufruft, in wirklichkeit example.com/kontakt.html gemeint ist.

  • Hallo,
    nochmals dazu Fragen.


    Wenn ich aber unter dem hautpverzeichnis die Datei "kontakt.html" hinterlege,
    reicht das eigentlich schon. Es wird halt dann die .../kontakt.html in der URL angezeigt.
    die datei .htaccess muss nicht sein?
    Falls ich die .htaccess noch mal aufbau, gibt es da eine Beschreibung wie das erfolgen muss?


    ich habe auch die Datei robot.txt erstellt.
    Beim scheiben konnte ich aber nur mit codierung ANSI die erstellen, soll ja eine normale Text-datei sein.
    Entspricht das ASCII - Modus wie ich in der Befehlsübersicht gesehen habe?


    mfg
    gerhard

  • Hey,


    Du kannst die natürlich auch alles mit der .htaccess sparen, dann belässt du es halt bei dateiname.html und rufst sie dann auch einfach http://url.de/dateiname.html auf.
    Wenn du sie mit http://url.de/dateiname aufrufen willst, solltest du dich einfach etwas mit mod_rewrite beschäftigen (das ist das was die .htaccess machen soll), Sucheworte wie "mod_rewrite" oder "htaccess seo friendly" führen dich da zum Zeil...


    Was du jetzt hier mit ANSI und ASCII wilst, versteh ich leider nicht... Das sind Kodierungen und hat hiermit erstmal primär nihcts zutun ^^'


    Lg Kanu

  • o.k., danke, habe mir das mit der htaccess mal für später aufgenommen.
    das mit der codierung ist nur im zusammenhang mit der speicherung der robots.txt aufgekommen,
    weil die im format ASCII gespeichert werden soll. Aber das habe ich mit meinem Editor auch gefunden.
    viele grüße
    gerhard