Unterschied mobile Webseite und Responsive Webseite

  • Hallo,


    ich habe da mal eine Frage.
    Mir hatte kürzlich jemand gesagt das er spezielle mobile Webseiten erstellen kann und das es einen Unterschied zu Webseiten gibt,
    die wie er sagt, nur eine Responsive Webdesign haben.


    Stimmt es und was ist da genau der Unterschied?
    Für mich ist das beides das gleiche, solange alles gut angezeigt wird und funktioniert.
    Jetzt mal Profis an die Front. :)

  • Ich würde sagen, eine mobile Website wird in seperaten Dateien angelegt. Ein Satz Dateien für die Desktop Version, ein Satz Dateien für die mobile Version. Im Gegensatz zu respnosive kann man da einfach an Dateigröße und Anfragen an den Server sparen.


    Am Beispiel alternate.de gegen m.alternate.de (einfach aus dem Leben gegriffen):


    Desktop

    Code
    1. Netzwerkanalyse
    2. Anfragen: 166
    3. Größe: 2.118,2 kb
    4. Zeit: 6 s
    5. HTML: 97,2 kb
    6. CSS: 405 kb


    Mobil

    Code
    1. Netzwerkanalyse
    2. Anfragen: 50
    3. Größe: 1.456,8 kb
    4. Zeit: 2,45 s
    5. HTML: 43,5 kb
    6. CSS: 141 kb


    Wenn man jetzt in den Desktop Quellcode noch responsive Code mit einbringt, wird es noch länger dauern.


    Bei kleineren Projekten macht es aber denke ich mehr Sinn direkt responsive zu arbeiten.

  • Mann sollte dazu sagen das eine extra mobile Webiste out ist, Suchmaschinen unfreundlich sind und selbst facebook sein Konzept auf responsive Website wieder umgestellt hat.
    Prinzipiell lieber responsive machen als browser sniffing betreiben..

  • Hi Wolf!
    Eine Frage an den Profi: Ich habe auch gelesen, dass responsives Webdesign suchmaschinenfreundlicher sein soll und möchte definitiv in diese Richtung gehen. Ich bastle momentan an der Website unseres Familienunternehmens und möchte parallel mit unserem neuen Webshop online gehen, den ich aber mit Magento erstellen möchte. Kennst Du dich zufällig mit Magento Seo aus bzw. kannst Du responsive Templates für Magento empfehlen? Wie sieht es da mit der Kompatibilität zu solchen oder anderen gängigen Hosting-Paketen aus? Lässt sich das so einfach selbst einbauen? Ich habe schon ein bisschen gegoogelt (hab leider keine Ahnung von Shopsoftware), war von den Ergebnissen aber etwas erschlagen. Vielleicht hast Du ja ein paar Tipps parat!


    Gruß


    Christopher

  • Helmut18

    Sag' mal, machst du hier einen auf Forentroll?? Was soll das?? In uralten Threads kann man sich seine Kommentare verkneifen, die braucht keiner mehr!!!

    Alles unter dem Strich ist eine Signatur!


    Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen!


    Zitat von Dieter Nuhr: "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten". Wie recht er doch hat...

  • Mann sollte dazu sagen das eine extra mobile Webiste out ist, Suchmaschinen unfreundlich sind und selbst facebook sein Konzept auf responsive Website wieder umgestellt hat.
    Prinzipiell lieber responsive machen als browser sniffing betreiben..

    Also ist das was der orf.at dazu macht total out?

    Beispiel: ich gehe mit dem Handy auf einen Artikel vom ORF (orf.at). Zuerst wird die Desktopversion geladen, kann da nichts lesen weil Schrift nur mit Mikroskop lesbar, dann kommt eine Meldung ob ich die Nachricht für mein Handy optimiert sehen möchte, wenn ich mit ja beantworte kann ich den Artikel lesen, ohne Mikroskop.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • :pinch:
    • 8|
    • :cursing:
    • :wacko:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip