Newsletter aktiviert worden Ja oder Nein ?

  • Abend miteinander,


    Wie kann ich denn herausfinden ob der Bestätigungslink welcher dem Newsletterbesteller zugesendet wird per email, von diesem aktiviert wurde oder nicht ?
    Bei mir läuft alles als Double-Opt-In Verfahren zur Sicherheit. Denn ich möchte nur den Newsletterbesteller welche den bestätigungslink aktivieren den Newsletter schicken.


    Stef

  • Bei Double-Opt-In ist es wohl so:
    Auf der Webseite ist ein Feld, z. B. "Newsletter bestellen". Dort trägt man seine Emailadresse ein und schickt ab. Wegen Gesetzen reicht das aber nicht, um an diese Email Newsletter zu schicken, das wäre Spam (jeder kann ja jede Emailadresse eintragen). Also muss man an die Emailadresse einen Link schicken, über den der Empfänger bestätigen kann, dass er den Newsletter wirklich haben will.


    Klickt also der Empfänger des Bestätigungslinks diesen Link an, z. B.

    HTML
    1. <a href="http://www.meine-newsletterversendung.seite/bestaetigung.php?leserid=123456">
    2. JA, ich will den Newsletter unbedingt haben!
    3. </a>


    dann kann das aufgerufene Script bei dem User mit der ID 123456 eintragen, dass dieser den Empfang von Newsletter als gewollt bestätigt hat.


    Nicht vergessen:
    Bei versendeten Newsletter muss auch immer die Möglichkeit zur Abbestellung mitgeschickt werden.

  • Hi,


    ja genau. Aso.... stimmt ja. Ist mir nicht eingefallen.


    So würde ich vorgehen:
    1. Wenn der Besteller seine Email da eingibt bei Newsletterbestellung dann diese email in db speichern mit einer hashid.
    2. Dann wird eine Bestätigungsemail mit dem Link welcher zusammengesetzt ist aus scriptname welches die daten dann verarbeitet + parameter (wo die hashid dabei ist). z.b. www.xyz.de/newsletterbestaetigung?3hs453233993993 dem Besteller zugesendet
    3. Dann wenn der Besteller auf den Link klickt wird im script der parameter der url mit der erstellten id welche in der db liegt des jeweiligen Bestellers verglichen. Und wenn dann beide gleich sind dann wird auf eine neue db zugegriffen (Newsletterbestellung) und dort eine neue Zeile angelegt.
    4. Und dann z.b. 1 x monatlich dann die ganzen emails auslesen aus db und den jenigen den Newsletter senden.


    Kann man da eigentlich auch ein timer einbauen ?



    Und wenn jetzt z.b. jemand den Newsletter abbestellen würde würde ich es wie folgt machen:
    1. Das Script welches über Abbestellungslink ausgeführt wird, tut dann aus der db die ganze zeile, also email, löschen des Abbestellers.


    Und wie kann ich denn dann allen aus dieser newsletterdb dann den newsletter schicken ?


    Etwa so :
    Die Spalte Emails auslesen und dann in einer schleife an alle emails die in dieser db drin sind den newsletter schicken ?



    Ich werde aufjedenfall noch mit code kommen.


    Danke.


    Gruß,
    Stef

  • Kann man da eigentlich auch ein timer einbauen ?


    Was meinst du damit? Dass man z.B. 15 Minuten zur Bestätigung hat?


    Sollte denke ich funktionieren. Müsstest in der DB halt speichern, wann die Bestätigungs-E-Mail angefordert wurde und, wenn der User dann auf den Link klickt, überprüfst du erstmal, ob nicht schon mehr als 15 min. vergangen sind.




    Und wie kann ich denn dann allen aus dieser newsletterdb dann den newsletter schicken ?


    Etwa so :
    Die Spalte Emails auslesen und dann in einer schleife an alle emails die in dieser db drin sind den newsletter schicken ?


    Irgendwie so. Ja.


    Gibt bestimmt aber auch Dienste, die das für einen erledigen.


    Weil du musst dann ja auch irgendwie die E-Mail verfassen. Würdest du dir dann sozusagen ein Admin-Panel bauen, von wo du die E-Mails schreiben und absenden kannst?


    Oder wie stellst du dir das vor?




    Btw: http://www.php-kurs.com/uebung-newsletteranmeldung.htm

  • Hi,


    nein das meine ich nicht. Und zwar ging es mir beim Timer, um den welcher den Newsletter Monatlich (am Monatsanfang) versendet.


    Ich habe es mir wie folgt vorgestellt:
    - Ich mache mir für jeden 1. des neuen Monats eine variable.
    - Dann mach ich noch eine variable in der die date()-funktion drin steckt und das aktuelle datum ermittelt


    - Dann würde ich die Variablen mit der anderen variable vergeleichen und immer wenn beide variablen gleich sind den Newsletter senden.


    Admin Panel ? Soweit habe ich noch nicht gedacht. Aber den Newsletter würde ich selbst schreiben mittels einer Newsletter Software villt. Da kann man ja bei manchen kostenlos über 1000 mails verschicken usw...
    Einen Admin-Panel zu bauen, dazu wäre ich natürlich nicht abgeneigt. Muss es mir noch überlegen. Möchte erstmal die ganzen Grundfunktionen.


    Danke für den Link (Hinweis) werde es mir dazu aufjeden noch anschauen.



    Stef

  • nein das meine ich nicht. Und zwar ging es mir beim Timer, um den welcher den Newsletter Monatlich (am Monatsanfang) versendet.


    Ich habe es mir wie folgt vorgestellt:
    - Ich mache mir für jeden 1. des neuen Monats eine variable.
    - Dann mach ich noch eine variable in der die date()-funktion drin steckt und das aktuelle datum ermittelt


    - Dann würde ich die Variablen mit der anderen variable vergeleichen und immer wenn beide variablen gleich sind den Newsletter senden.


    Achso, ok.


    Ich denke, du kommst nicht an Cronjobs oder etwas Ähnlichem vorbei. Die würden dann einfach dafür sorgen, dass dein Absende-Script z.B. einmal im Monat aufgerufen wird.


    Allerdings wird das nicht von jedem Hoster unterstützt. Müsstest du dich mal erkundigen.


    Habe in die Richtung auch nicht groß Ahnung. Vielleicht fällt jemanden auch etwas besseres ein.


    Aber wenn du so ein Programm nutzen würdest, würde das ja eh wegfallen, denke ich mal.



    Admin Panel ? Soweit habe ich noch nicht gedacht. Aber den Newsletter würde ich selbst schreiben mittels einer Newsletter Software villt. Da kann man ja bei manchen kostenlos über 1000 mails verschicken usw...
    Einen Admin-Panel zu bauen, dazu wäre ich natürlich nicht abgeneigt. Muss es mir noch überlegen. Möchte erstmal die ganzen Grundfunktionen.


    Danke für den Link (Hinweis) werde es mir dazu aufjeden noch anschauen.


    Ja, sinnvoller wäre die Nutzung eines solchen Programms auf jeden Fall. Das selbst zu entwickeln, ist halt schon deutlich aufwendiger, macht aber auch sicher Spaß. Musst du wissen.

  • Hast du über deinen Provider schon mal Newsletter verschickt? Wenn nicht: Da könnte es Probleme geben, denn wenn du per Script ohne Verzögerung hunderte von Mails versendest gibt es ganz schnell die gelbe Karte wegen Spam-Verdacht. Da solltest du dich mal erkundigen.


    Für den monatlichen Aufruf würde ich - wenn es wirklich sein muss - einen CronJob einrichten. Aber da der Newsletter ja sowieso geschrieben werden muss, kann man den Versand auch manuell starten; halte ich für sinnvoller.

  • Hey,


    Jav : ok. nein habe ich noch nicht gemacht. Bin da noch im Neuland... Ok danke der Info. Ich werde aufjedenfall mal mich informieren.


    @JR Cologne : ok danke der info. Ich werde mal schaun. Aber ich denke ich werde es manuel machen. Ja sinnvoller wäre es. Und es stimmt auch das ein eigenen Panel zu entwickeln auch rießen spaß macht und man da sich wieder besser weiterentwickelt und mehr dazu lernt. Ich werde mal schaun. Aber ich tendiere dann eher darauf, ein eigenes panel zu erstellen.


    Stef