jQuery Text einfügen geht nicht

  • Guten Morgen,


    ich bin neu hier und bin auch gerade dabei mich mit jQuery auseinander zu setzen.

    Habe nun ein Problem und komme nicht weiter bzw mir fällt nach langem grübeln und Googlen keine Lösung ein...


    Ich nutze ein jQuery Plugin namens SweetAlert und möchte so meine Fehlermeldungen via Modalfenster dem Besucher ausgeben lassen.

    ( Das ist SweetAlert: https://sweetalert.js.org/ )

    Session ist gesetzt und auch beim Print/Debugg wird mir das angezeigt aber dieses Modalfenster öffnet sich einfach nicht...

    JavaScript
    1. <script>
    2. swal({
    3. title: "Erfolgreich",
    4. html: true,
    5. text: "<?php echo $_SESSION["success"]; ?>", // Hier ist komischerweise der Fehler :(
    6. type: "success",
    7. showCancelButton: false,
    8. closeOnConfirm: false
    9. });
    10. </script>


    In der Konsole kriege ich folgende Fehlermeldung: Uncaught SyntaxError: Invalid or unexpected token

    Screen:


    Meine Vermutung ist das der String zu lang ist, wenn das der Fall sein sollte wie kann ich das beheben?

    Zeilenumbrüche macht man doch in einem jQuery String normalerweise so \n?

    Bin ein Neuling in jQuery :rolleyes:

    Hoffe mir kann einer weiterhelfen..


    Vielen Dank im voraus :)



    //Edit:
    Habe den Fehler gefunden, String musste in einer Zeile sein.
    Thread kann geschlossen werden ^^

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von NaThan () aus folgendem Grund: Fehler gefunden

  • Hey,


    du hast in der Zeile, wo der Error angezeigt wird, dobbelte Anführungszeichen verwendet.


    text: "<?php echo $_SESSION[" -> hier ist schluss des strings

    success -> falsche syntax

    "]; ?>" -> string startet wirder und schließt


    So sollte es funktionieren:


    text: <?php echo $_SESSION["success"]; ?>


    Denn in der Session steckt bestimmt eh ein string drin.

  • Hey,

    nein das war schon so richtig, bei test: ""müssen zwei Anführungszeichen dran.
    $_SESSION übergibt den String ohne "", daher würde dann ein weiterer Fehler angezeigt werden.



    Es lag tatsächlich daran, dass ich im String selber paar Absätze hatte und das zu Problemen führte... :rolleyes:


    Grüße

  • Ok. Wusste ich noch nicht. Gut zu wissen.


    Ja beim dem string fehlen die Anführungszeichen. Bei deinem oben gezeigten Bild fehlt auch ein Anfürhungszeichen. Aus dem grund weil du den String wie von mir gezeigt nach der [ schließt und den string wieder bei ] startest . Das ist keine korekte PHP-Syntax.


    Dann sollte es so gehen (einfach den Session-Namen in einfache Anführungszeichen setzen.):

    PHP
    1. text: "<?php echo $_SESSION['success']; ?>"