Greasemonkey/ Userscripte /Tampermonkey Anleitung Instalation

  • Was ist Greasemonkey?

    Greasemonkey ist eine Mozilla Firefox-Erweiterung, die es Benutzern ermöglicht, Skripte zu installieren, die Änderungen am

    Webseiteninhalt nach oder vor dem Laden der Seite in den Browser vornehmen.


    1. Greasemonkey-INSTALLATION

    Laden Sie das neueste Add-on herunter von: https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/greasemonkey/

    Sobald der Greasemonkey in Firefox installiert ist, können Sie Greasemonkey-Symbol in der Symbolleiste sehen.


    2. HALLO WELT BEISPIEL

    Um ein neues Benutzerskript zu schreiben, klicken Sie auf "Neues Benutzerskript" und füllen Sie alle Details aus.

    Nach dem Absenden der Details wird das User-Skript in einem Editor mit Erstkonfiguration geöffnet. Die ursprüngliche.

    Konfiguration sieht so aus.

    Das beispiel öffnet auf jeder Seite ein Alertfenster mit "HALLO WELT".



    // == Benutzerscript ==

    // @name Hallo Welt

    // @namespace irgendwas

    // @include *

    // @Version 1

    // == / User Script ==


    alert("Hallo Welt");


    2. HINZUFÜGEN EINER SCHALTFLÄCHE ZUR WEBSEITE

    Wir können eine Schaltfläche dynamisch mit der JavaScript-API erstellen und sie an den aktuellen Webseitenkörper anhängen.


    // == Benutzerscript ==

    // @name Hallo Welt

    // @namespace irgendwas

    // @include *

    // @Version 1

    // == / User Script ==


    var input = document.createElement ("Eingabe");

    input.type = "Knopf";

    input.value = "GreaseMonkey Button";

    input.onclick = showAlert;

    document.body.appendChild (Eingabe);


    Funktion showAlert (){

    Alarm ("Hallo Welt");

    }

    Jetzt habt ihr ein Button, der das Öffnen des Alertfenster steuert.

    [Blockierte Grafik: http://cdn.hayageek.com/wp-content/uploads/2013/09/button-at-the-end-300x230.png]



    (unten links)


    Erst nach dem klick auf Button, wird der Alert Hinweis angezeigt.


    3. Soll der Button woanders erscheinen, oder eine andere Farbe haben usw. müsst ihr noch style hinzufügen.

    Ungefähr so könnte das aussehen.


    var input = document.createElement ("Eingabe");

    input.type = "Button";

    input.value = "GreaseMonkey Button";

    input.onclick = showAlert;

    input.setAttribute ("style", "font-size: 18px;background:yellow;color:red; position: absolute; top: 120px; right: 40px;");

    document.body.appendChild (Eingabe);


    Funktion showAlert (){

    Alarm ("Hallo Welt");

    }

    Jetzt ist euer Button gelb mit roter Schrift und oben rechts zu sehen.


    4. Nochmal Kurzanleitung Schritt für Schritt.


    1. Greasemonkey Add-on herunterladen und installieren.

    2. Scripte im Netz suchen oder selber schreiben.

    2a. Beim selber schreiben darauf achten.

    Erst die meta Dateien schreiben https://wiki.greasespot.net/Metadata_Block

    sind die alle korrekt kann das eigentliche Script beginnen.

    3. Nach erstellen oder herunterladen der Skripte muss dieses noch zu Greasemonkey hinzugefügt werden,

    was man unter der Greasemonkey Einstellung zu finden ist.

    4. Direkte Installationen sind z. B. von folgender Seite möglich. https://greasyfork.org/de/scripts

    5. Wer sich mit Scripten auskennt, sollte vielleicht vorher einmal im code hereinschauen ob da kein schädlicher code drin.


    Versteckt ist.

    6. Auf dieser Seite kann man auch sehen wie viele Downloads es schon gibt und auch die Rückmeldungen von Benutzern, die dieses.


    Script benutzen. Daran kann man meistens auch schon sehen, ob ein Script gut oder schlecht ist .

    7. nach der Installation sollte man noch einmal die Seite reloaded (F5 drücken) und danach ist das Script Start bereit.

    Das Script läuft immer nur auf den Seiten, was unter @include eingegeben wurde.


    Ich hoffe, ich konnte euch mit der kleinen Einführung helfen.

    Bei Fragen einfach mich fragen oder im Forum mal rumfragen.