tabellen layout

  • Habe bei meinem Besucherzähler ein Tabellenproblem.


    Ich möchte das die oberste Reihe(grün) der ganzen Länge der Tabelle(rot) ein nimmt und nicht nur der ersten Spalte.


    Es geht um der untersten Tabelle (Die kleine mit heute Woche gesamt)

    Die Überschrift soll über beide Spalten gehen und nicht nur über der ersten.


    Das Problem hatte ich schon öfters.

    Gibt es da überhaupt eine Möglichkeit das nur mit <table> <tr> <td> und <th> zu regeln?

    Komplett anders bauen mit label und divs und so kein Problem ,aber eigentlich suche ich die einfache Lösung so wie jetzt das man die oberste, reihe die, doppelte größte gibt.

    Aber das geht ja so nicht.


    Habt ihr da nee Idee.

    * Link entfernt, weil existiert nicht mehr *

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von basti1012 ()

  • Wenn Du die erste Spalte fixed haben möchtest, dann nimm doch JS.


    Odeer mit CSS. Hier mal ein Beispiel.


    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von djheke ()

  • Wußte gar nicht das dafür soviel css not wendig ist .Ich kucke gerade ob ich die auch sortierbar kriege.Nur bis jetzt habe ich nur sachen gefunden wo man noch 5 Scripte für einbinden muß.

    Das hatte ich auch schon kürzer gesehenn. Nur wenn mann es selber mal brauch findet man nix wieder

  • Ja jetzt habe ich die Tabelle Sortierbar ,aber jetzt kann ich das fixed header nicht mehr so drauf anwenden.

    Das wahr doch schon immer so nee schwierigkeit beides darein zu fummeln ,ohne alles neu zu machen

  • Wirf mal einen Blick auf datatables, dort gibt es die Option scrolly, wenn man die benutzt, ist die Tabelle sowohl scrollable als auch sortable.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Sempervivum ()

  • Ach man, das ist doch alles kompliziert.

    Jetzt habe ich es hinbekommen, aber die letzte Zeile sortiert sich mit.Da steht ja das Gesamtergebnis drinnen und das muss ja auch stehen bleiben.

    Wieso suche ich mir immer so eine komplizierte Sachen raus.

    Kann mir mal nicht einer in den A....tretten und sagen nee sowas brauch man nicht.:)

    * Link entfernt, weil existiert nicht mehr *

    Brauche jetzt nur noch einen Nicht sortierbaren Fuß, mal gucken wie man das machen kann.


    Wirf mal einen Blick auf datatables, dort gibt es die Option scrolly, wenn man die benutzt, ist die Tabelle sowohl scrollable als auch sortable.

    Ja das ist eigentlich nee gute Sache ,aber irgendwie muss ich da rausfinden wie ich alles zusammen bekommen.

    Stehe gerade auf dem Schlauch

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von basti1012 ()

  • Hat einer nee Idee warum Spalte 3 so Breit ist und die danach so dünn.

    Laut CSS ist Spalte 1, 40 % und der Rest 12 % Prozent. Ich verstehe nicht, warum das so ist.


    * Link entfernt, weil existiert nicht mehr *

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von basti1012 ()

  • hat sich erledigt . anstatt td stand da th ,voll übersehen.


    Soweit wie es jetzt ist ,ist es fast ok.Nur die letzte Spalte sollte nicht bei der Sortierung mit Spielen und da unten bleiben.Habe noch nicht rausgefunden wie man das im Script ausschliesen kann

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von basti1012 ()

  • Da kann man mal sehen,das man auf die einfachsten möglichkeiten nicht kommt.Das Tabelle <tfoot> hat habe ich ja gar nicht mehr dran gedacht.

    Ich habe schon überlegt wie ich mit tr.length und dann den letzten irgendwie aus der Sortierung aus schließe und dann Fixiere.

    Ich denke das es mit der Sortierung damit klappen sollte .Mit den Fixed tfood Muß ich gleich mal testen,ich jubel erst wenn es läuft.Dafür hatte ich es schon zu oft das was nicht Funktioniert,obwohl die Lösung schon da ist.

  • Hast Du dir auch mein Fiddle angesehen? Sollte alles leisten, was Du dir wünschst, mit Datatables und einer Anweisung jQuery.

    Ja .finde das mit der Suche auch ganz Interesant. Ich glaube da muß ich gleich noch etwas basteln. Obwohl basteln ist Falsch ausgedruckt.

    Das ist ja nur etwas html 2 Scripte einbinden Fertig.

    Wennn das Endergebniss bei mir dann auch so aussieht bin ich zufrieden

  • Eins ist etwas kompliziert.

    Die Css will nicht so wie es soll.

    Versuche die erste reihe beim hovern auszuschliesen.

    Code
    1. tr:first-child:hover{
    2. background-color: #0f3977;
    3. }

    Habe auch andere Varianten versucht ,aber der schließt immer die ersten beiden Reihen aus.

    Code
    1. :not(:first-of-type)
    2. :not(nth-child(1))

    Das geht auch nicht.

    Irgendwie verhält die CSS sich etwas merkwürdig. zb


    .dataTables_scrollBody{

    margin:10px !important;

    }


    Das geht ,aber bei den keine Reaktion.

    .dataTables_scrollBody{

    margin-right:10px !important;

    }


    Wollte den Scrollbalken unter den Container schieben ,damit es aus sieht das Scrollen ohne Scrollbalken geht.

    Na ja ,sonst habe ich es so weit manipulieren können wie ich es wollte, nur die beiden Funktionen hier leider nicht.


    * Link entfernt, weil existiert nicht mehr *


    Ansonsten muss ich sagen ist das eine sehr brauchbare Bibliothek oder Framework?

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 Mal editiert, zuletzt von basti1012 ()

  • Wende doch dein :hover nur auf tbody an.

    tbody tr:hover{

    background:blue;

    }


    Was meinst Du mit Scrollbalken verschieben? Soll er ausgeblendet werden?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von djheke ()

  • wenn ich hover auf tbody mache geht gar nix.Auserdem sollen die einzelne reihen gehovert werden und nicht alles. Esrte tr reihe mit :not() versehen geht auch nicht weil dein die ersten 2 Reihen ausgeschlossen werden. Warum auch immer.


    Mit den Scrollbalken ausblenden geht nicht weil dann kann ich ja nicht mehr scrollen.

    Wollte die ganze Tabelle 15 Pixel nach Rechts schieben ,so dasgenau der Scrollbalken unter den Container geschoben wird,so das der Balken Optisch nicht mehr zu sehen ist.

    Aber komischerweiße geht margin-right:-15px; auch nicht.

    Positive Werte verschiebst sich die Tabelle nach Links ,aber Negative Werte funktionieren auch nicht ,warum auch immer.

    Verstehe nicht warum die Tabelle die Css Werte fast alle nicht nimmt.

    Sonst geht das ja immer