Serverumzug - Seiten teilweise nicht aufrufbar mit verschienen MYSQL Fehlermeldungen

  • Dir bleibt leider nichts anderes übrig, als eine Überarbeitung der Scripte durchzuführen, wobei neu schreiben auf jeden Fall besser ist. Früher oder später werden dir die Scripte sowieso um die Ohren fliegen, spätestens dann, wenn PHP 7 zum Einsatz kommt. Arne Drews hat da vollkommen recht.

  • Deine Antworten sind auch leider immer etwas irreführend.

    Ausgegangen davon, dass es Dein Script ist, habe ich gefragt, was es macht und Du gibst Infos zu PSESEUS.

    Jetzt sagst Du doch wieder dass die Scripte von Dir sind.


    Doch gerade wenn sie von Dir sind, bietet es sich wirklich an, das neu zu schreiben.

    Du kannst mir gerne die Scripte mal komplett zusenden ( dann kurz per PN melden ), dann schaue ich mal, was das für ein Aufwand wäre und mache Dir ein Angebot. Wenn das für Dich dann ok ist, schreibe ich das neu.


    Ist aber nur ein unverbindliches Angebot! Wenn das zu aufwändig ist, lehne ich natürlich ab...

  • Also, das Programm gehört mir, die Scripte habe ich nicht geschrieben, das war ein Programmierer. Ich habe nur das Design und die Anforderungen entwickelt. Du siehst ja an meinen Fragen, daß ich ziemlich ahnunslos bin.

    Dein Angebot freut mich. Könntest Du mir einen Befehl aus dem obigen Script nebeneinander stellen, alt - neu, damit ich sehen kann, was sich da ändert?

    Ich schau mir dann die ganzen Ordner und Dateien durch, um einen groben Überblick zu bekommen, wie aufwendig das ist? Nochmals DANKE !!

  • Naja, wo soll ich anfangen? Allein die Klassen-Definition ist komplett veraltet, keine Ahnung, ob das überhaupt noch unterstützt wird.


    Ein Beispiel, was ich meine:

    PHP 4 war in OOP noch nicht so bewandert. Daher fehlten einfach viele Dinge wie bspw. Scopes oder Konstruktoren.

    Man hat sich dann damit beholfen, dass man für die Scopes einfach nur var angibt und eine Methode mit gleicher Bezeichnung, wie die Klasse als Konstruktor betrachtet.


    PHP4 ( das ist Dein Script-Stand! )


    vs.


    PHP5+

    Die Scope-Definitionen public, protected und private existieren sowohl für die Objekt-Eigenschaften, wie auch -Methoden und sind wichtig, wenn es um das Thema Vererbung und Polymorphie geht. Mittlerweile geht natürlich noch viel mehr, ich wollte nur mal klein anfangen. ;)


    Es kann also schon sein, dass es an solchen Kleinigkeiten hakt bzw. demnächst haken wird.

    Daher ist es halt am sinnvollsten, alles neu zu schreiben. Anpassungen sind aus meiner Sicht reine Zeitverschwendung.

  • Hab Dir eine PN geschickt.