Verständnisproblem mit @media und so weiter.

  • Ich hab da ein Verständnissproblem mit der der ganzen Sache.


    Z.B.: min-width, max-width


    Ein Bildschirm kann doch nur eine bestimmte Breite haben, oder?


    Also müsste ich dann für jede mögliche Bildschirmbreite ein eigenes @media

    erstellen. Aber ich kenne nicht alle Bildschirmbreiten oder Höhen.

    Gibt es da Standardwerte die alle abdecken? Und was ist wenn der Nutzer bei

    der Skalierung (Größe von Text, usw. unter Windows10) statt 125% 150% angibt?


    Danke,

    Reinhard

  • Zitat

    Ein Bildschirm kann doch nur eine bestimmte Breite haben, oder?


    Also müsste ich dann für jede mögliche Bildschirmbreite ein eigenes @media

    erstellen. Aber ich kenne nicht alle Bildschirmbreiten oder Höhen.

    Genau deshalb fragt man in aller Regel mit einer Mediaquery nicht eine bestimmte Breite ab, sondern legt eine Grenze mit min-width oder max-width fest und hat dann nur noch zwei Möglichkeiten: Fenster kleiner, dann wende diese CSS-Regeln an - Fenster größer oder gleich dann wende jene CSS-Regeln an.

    U. u. kann es mehr als einen Umschaltpunkt geben, aber für den Anfang sollte erst Mal einer genügen.