Html Webseite mit Loginbereich

  • Hallo liebe Community,


    ich weiß gerade nicht, ob ich auf dem richtigen Weg bin. Im folgenden schildere ich mal mein Problem:

    Ich habe gerade ein Webseiten Projekt, welches ohne CMS umgesetzt werden soll. Auf dieser Webseite soll es unter anderem einen Login Bereich geben, welcher es dem Benutzer ermöglicht benutzerbezogene Daten wie Fotos, PDF´s und Videos hoch- und herunterzuladen. Diese Daten sind sehr vertraulich und sensibel.

    Ich stelle mir einen schön gestalteten Login Bereich vor, welcher einen Upload und Download Bereich bietet. Der Upload und Download erfolgt dann per SFTP.


    Funktioniert das theoretisch so? Und wo werden dann die Benutzer gespeichert?

    Ich habe so etwas bisher immer nur per CMS mit diversen Plugins gelöst.


    Ich freue mich über Meinungen & Ideen.

    Liebe Grüße,
    Hagu

  • Der Ablauf klingt auf den ersten Blick logisch, allerdings bin ich mir nicht sicher, ob Du noch Details zum Up- und Download hast, denn SFTP wird schwierig, weil Deine Website idealer Weise über HTTPS läuft. Du kannst das Protokoll nicht ohne weiteres einfach umstellen.


    Ein CMS benötigst Du dafür jedenfalls nicht.

    Du solltest nur in Bezug auf Sicherheit sehr sorgfältig arbeiten.

  • Ein CMS benötigst Du dafür jedenfalls nicht.

    Du solltest nur in Bezug auf Sicherheit sehr sorgfältig arbeiten.

    Da hast Du recht. Aber so einen Login selbst zu machen ist meines Erachtens ohne (PHP, SQL) Sicherheitskenntnisse fast unmöglich. Aber es gibt da verschiedene Frameworks die sich mit solchen Themen beschäftigen. Z.B. das MVC Framework Laravel benutzt solche Frameworks für seine eigene Zwecke.


    Grüße,

    Reinhard

  • Aber so einen Login selbst zu machen ist meines Erachtens ohne (PHP, SQL) Sicherheitskenntnisse fast unmöglich.

    Quatsch, das ist doch kein Hexenwerk. Man muss sich damit nur mal richtig beschäftigen und nicht wie viele, einfach nur blind was zusammen kopieren.

  • Quatsch, das ist doch kein Hexenwerk. Man muss sich damit nur mal richtig beschäftigen und nicht wie viele, einfach nur blind was zusammen kopieren.

    Gebe ich Dir recht. Aber warum alles neu erfinden wenn es schon fertige und auch sehr gute Lösungen gibt?

  • Gebe ich Dir recht. Aber warum alles neu erfinden wenn es schon fertige und auch sehr gute Lösungen gibt?

    Du redest hier aber von einem simplen Login und willst statt es selber umzusetzen ein ganzes CMS einsetzen!

    Das macht einfach keinen Sinn. Wenn man etwas programmieren will, sollte man schon verstehen, was da passiert.

    Wenn Du soweit fit bist, kannst Du ja für Dich entscheiden, ob Du aus weiteren Gründen ein CMS einsetzen willst oder nicht, aber für einen Login ist das nunmal Blödsinn.