Verkaufstemplate HTML

  • Hallo,


    wir betreiben einen Onlineshop mit Shopware. Wir wollten ein einfaches Verkaufstemplate erstellen und haben hierzu einen einfachen HMTL Editor benutzt da wir hiervon absolut keine Ahnung haben.


    Das ganze sieht jetzt ganz grob so aus hat aber Fehler die ich nicht behoben bekomme. Vielleicht kann mir hier einer helfen muss auch nicht umsonst sein!


    http://bfw-24.de/3sdm-cast-0.01-3?number=BFW1000


    [IMG:http://bfw-24.de/media/image/b4/dc/47/HTML.png]HTML Code.txt

  • Was heist den Abstand der Bilder ? Wie hättest du es den gerne ?

    Viele der älteren Tamplets benutzen auch noch Inline styls. Da sollte man wenn man kann auch drauf verzichten und alles in einer Css Packen.

    Das erleichtert dir später mal die arbeit wenn mal was geändert werden muß

  • Was heist den Abstand der Bilder ? Wie hättest du es den gerne ?

    Viele der älteren Tamplets benutzen auch noch Inline styls. Da sollte man wenn man kann auch drauf verzichten und alles in einer Css Packen.

    Das erleichtert dir später mal die arbeit wenn mal was geändert werden muß

    Also der Abstand soll einfach so groß sein wie ein Absatz zb. so wie zwischen den Bildern unten. Aber wie gesagt wenn ich das einfüge passiert nichts.


    So gesahen ist es ja kein Template sondern nur eine Artikelbeschreibung mit Grafiken in html geschrieben!


    Der Rest denn du erzählst von Css Packen, sorry keine Ahnung davon. :-)

  • das erklärt zwar auch noch nicht alles,aber naja.

    Aufjedenfall ist das so wie es jetzt ist nicht der optimale ausgangspunk.


    Ich darf nix fertiges posten deshalb gebe den Bildern doch mal ein margin-bottom:50px; oder so dann bekommst du Abstand nach unten.

    Dann kannst du diesen kram

    Code
    1. <p>&nbsp;</p>

    auch löschen, das brauchst du dann nicht mehr wenn du die Bilder mit margin-bottom nach unten verschieben tust.


    Den ganzen inline-style in der css packen meine ich so das du alles was in style="" steht löscht und in der .css Datei schreibst. oder halt in den <style></style> Tags schreibst

  • Mit den Entwicklertools eines Browser lässt sich das sehr leicht finden.


    Und wenn man absolut keine Ahnung hat, dann sollte man sich jemanden suchen, der so etwas für eine entsprechende Bezahlung macht und nicht für ein kommerzielles Projekt auf kostenlose Hilfe bauen. Alternativ kann man sich natürlich auch in die Materie einarbeiten und es selber machen.

    Alles unter dem Strich ist eine Signatur!


    Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen!


    Zitat von Dieter Nuhr: "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten". Wie recht er doch hat...

  • Mit den Entwicklertools eines Browser lässt sich das sehr leicht finden.


    Und wenn man absolut keine Ahnung hat, dann sollte man sich jemanden suchen, der so etwas für eine entsprechende Bezahlung macht und nicht für ein kommerzielles Projekt auf kostenlose Hilfe bauen. Alternativ kann man sich natürlich auch in die Materie einarbeiten und es selber machen.

    Danke für die Freundliche Unterstüzung. Wer lesen kann ist klar im Vorteil, denn es steht geschrieben das es nicht um sonst sein muß!

  • Wie ich schon sagte:

    Mit den Entwicklertools eines Browser lässt sich das sehr leicht finden.

    Die float's bei den Bildern sind das Problem

    Alles unter dem Strich ist eine Signatur!


    Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen!


    Zitat von Dieter Nuhr: "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten". Wie recht er doch hat...