Zeilenumbruch in der Browserausgabe

  • Achso ok. Also Du hälst das auch für eine bessere Idee, gleich mit Struktur zu arbeiten, anstatt sie später einzufügen?


    Noch eine kleine Frage: Wie machst Du das mit den Zeilenumbrüchen? Machst Du die, wenn Dir intuitiv ein Zeilenumbruch zusagen würde,

    oder kann man das auf eine bestimmte Länge ausrichten?

  • Achso ok. Also Du hälst das auch für eine bessere Idee, gleich mit Struktur zu arbeiten, anstatt sie später einzufügen?

    Ob das ne bessere Idee ist, will ich nicht behaupten, aber ich arbeite halt tlw. so, weil ich es ganz nützlich finde.


    Wie machst Du das mit den Zeilenumbrüchen? Machst Du die, wenn Dir intuitiv ein Zeilenumbruch zusagen würde,

    oder kann man das auf eine bestimmte Länge ausrichten?

    I.d.R. arbeite ich ausschließlich mit Absätzen ( <p> ). Zeilenumbrüche ergeben sich für mich aus der Viewportgröße, Stichwort resonsive.

    Manuell eingefügte Umsätze sind niemals für alle Viewports schick, sondern nur für die favorisierten.

  • das \r\n nutzt man zb bei Alerts.

    Aber trotzdem solltest du versuchen auf document.write() zu verzichten und die ausgaben über innerHTML machen oder mit creatElement die Elemente erstellen.


    Document.write wird heute kaum noch benutzt bzw auch nicht mehr empfohlen. Zum spielen und testen ist es vieleicht noch Ok ,aber als Endergebniss auf der Webseite sollte es doch weg bleiben

    Hallo basti und co.,

    kannst Du/Ihr mir vielleicht ein Beispielcode hier reinposten, damit ich das mal mit einem Text ausprobieren kann, den auszugeben?

    Viele Grüße

    Scratchy

  • Vielen Dank Basti,

    ich werds bald ausprobieren und dann berichten. (Es scheint mir nichts anderes möglich zu sein als die Zeilenumbrüche in meinen Texten alle vorher manuell einzutragen, sonst würd ich mit copy paste sofort meinen eigenen Text testen ;), oder mal sehen, ob ich diese Funktion wiederfinde, die nach jedem Enterdrücken automatisch \n\ schreibt) :)

    Viele Grüße

  • der mal sehen, ob ich diese Funktion wiederfinde, die nach jedem Enterdrücken automatisch \n\ schreibt)

    Auch das wäre mir ja kein Problem, doch ich verstehe immer noch nicht was du Kopieren willst und wo du es einfügen willst. Für mich hört es sich so an das du auf deinen PC Textdateien hast die du mit Copy Paste in den HTML Document oder in ein Textarea einfügt willst. Dadurch hast du die Probleme mit dein Zeilen

    Umbruch,kann so ungefähr sein ?

  • ich weis ja nicht was du da genau falsch machen tust,doch wenn ich aus ein textdocument einen Text (ohne html ) Kopiere und ihn 1 zu 1 in ein Html Document einfüge , wird er genau so angezeigt wie es im Textdocument ist. Also die Zeilenumbrüche die durch ein normales Enter drücken erstelt wurden werden bei mir genau so wieder gegeben . Da brauche ich nix nachherein mit <br> oder \n oder so nach helfen.


    Hast du so ein Document schon online wo deine Umbrüche nicht angezeigt werden, obwohl im Textdocument welche sind ?


    Kann das sein das dein Editor da was falsch macht ? Weil hie im Thema wurde dir ja schon oft gezeigt wie es geht und gehen müsste.


    Wenn nix mehr hilfz dann...

    Erstelle dir doch dein eigenes Textfeld. So wie das Fenster hier unten. Immer wenn du Enter drückst wird automatisch ein <br> erstellt. Dann hast du die arbeit später nicht mehr.

  • Teste mal ...

    Wenn du hier unten einen Text rein schreibst mit mehren Zeilenumbrüchen durch Enter drücken,

    kopierst du den Text mit Copy & Paste und kopierst den in dein Html Document rein.

    In den document gibst du den Tag die Css white-space:pre; mit.

    Dann speichern und Online stellen.

    Dann sollte es ohne probleme so angezeigt werden,wie man das hier auch sehen kann.

    Mit diesen,

    und diesen Umbruch.

    Wie sieht es bei dir aus ?

    Bei mir so wie erwartet

    http://sebastian1012.bplaced.n…9/zeilen-umbruch-test.php

  • Also kannst Du schauen, ob ichs richtig mache?:

    <html>

    <head>

    <title>TODO supply a title</title>

    <meta charset="UTF-8">

    <meta name="viewport" content="width=device-width, initial-scale=1.0">

    </head>

    <body>

    <div>Teste mal ...

    Wenn du hier unten einen Text rein schreibst mit mehren Zeilenumbrüchen durch Enter drücken,

    kopierst du den Text mit Copy & Paste und kopierst den in dein Html Document rein.

    In den document gibst du den Tag die Css white-space:pre; mit.

    Dann speichern und Online stellen.

    Dann sollte es ohne probleme so angezeigt werden,wie man das hier auch sehen kann.

    Mit diesen,

    und diesen Umbruch.

    Wie sieht es bei dir aus ?

    Bei mir so wie erwartet

    http://sebastian1012.bplaced.n…9/zeilen-umbruch-test.php


    </div>

    </body>

    </html>

    An mehreren Stellen habe ich jetzt mal versucht white-space:pre; einzufügen:


    <html>

    <head>

    <title>TODO supply a title</title>

    <meta charset="UTF-8">

    <meta name="viewport" content="width=device-width, initial-scale=1.0">

    <style>

    white-space:pre;

    </style>

    </head>

    <body>

    <div><white-space:pre>


    Teste mal ...

    Wenn du hier unten einen Text rein schreibst mit mehren Zeilenumbrüchen durch Enter drücken,

    kopierst du den Text mit Copy & Paste und kopierst den in dein Html Document rein.

    In den document gibst du den Tag die Css white-space:pre; mit.

    Dann speichern und Online stellen.

    Dann sollte es ohne probleme so angezeigt werden,wie man das hier auch sehen kann.

    Mit diesen,

    und diesen Umbruch.

    Wie sieht es bei dir aus ?

    Bei mir so wie erwartet

    http://sebastian1012.bplaced.n…9/zeilen-umbruch-test.php

    </white-space:pre>


    </div>

    </body>

    </html>


    Kannst Du mir sagen, was ich falsch mache? Meintest Du vielleicht, dass ich das alles in einen einfachen Texteditor reinkopiere und dann als

    HTML-Datei speichere, dies habe ich auch schon versucht, es ging auch nicht.

  • Kannst Du mir sagen, was ich falsch mache?

    ja reichlich. Bzw das

    <div><white-space:pre>


    Teste mal ...

    <style>

    white-space:pre;

    </style>

    Dazu kuck dir mal das an https://wiki.selfhtml.org/wiki…ieg/Stylesheets_einbinden

    Oder kuck mal im Quelltext von meiner Seite dann siehst du wie ich das mit der Css gemacht habe.