Website erstellen

  • Hallo ihr Lieben,

    wie ihr euch denken könnt bin ich neu hier aber auch total am verzweifeln. Wir haben das Thema „Website erstellen“ in der Schule neu angefangen aber habe absolute Probleme damit und komme im Unterricht überhaupt nicht mit. Kann mir einer erklären wie das funktioniert? Hätte ich wenigstens den Aufbau oder etwas in der Art wo was rein gehört würde ich es nachvollziehen können. Ich Danke euch im Voraus

  • Also ich weiß nicht wie weit dein Html Wissen reicht, ich gehe einfach mal davon aus, dass du weißt wie das Grundgerüst von einer Standard Html Seite aussieht.


    Bilder werden mit <img src="Pfad"> erstellt, innerhalb dieses Tags kannst du dann auch noch angaben wie Breite,Höhe etc. des Bildes angeben oder du machst das mit CSS.


    Bei diesen Ankreuz Felder kannst du ein Input Feld vom type "radio" benutzen Html Code würde so aussehen:


    <input type="radio"> Auswahl 1 </input>


    Dieser Button "Lösung" kann ebenfalls durch ein input Feld erstellt werden ( type="text" ) .



    Zu dem JavaScript-Teil weiß ich natürlich nicht wie gut du dich damit auskennst, daher kann ich dir die Seite html-seminar nur Empfehlen, zumindest hat sie mir sehr geholfen:

    https://www.html-seminar.de/javascript.htm


    Zu dem onclick() Event, hier ist ein Button mit diesem Event:


    <button onclick="myFunction()">Click me</button>


    "myFunction()" ist nur der Name einer JavaScript Funktion, welche du natürlich dann innerhalb eines <script>...</script> Definieren musst.

    Weiteres zu den Function's ist auch auf der Webseite gut erklärt.

    ( https://www.html-seminar.de/javascript-funktionen.htm )



    Zu dem 2 Bild von dir wäre es schön wenn du dein Problem etwas genauer beschreiben könntest wo genau du Hilfe brauchst, da dort recht viel aufgelistet ist.

    Hier ein paar Codes zu ein paar Teile bei denen du kein Haken hast:


    Html

    Links:<a href="Pfad">Name</a>


    Ungeordnete-Aufzählung:<ul> <li>...</li> <li>...</li> </ul>  die ganzen Typen kannst du hier nachschlagen:

    https://www.a-coding-project.de/ratgeber/html/listen


    Zeilenumbrüche: <br>


    Schriftart: <p style="font-family: Schriftart ">Andere Schriftart</p>


    Zu den Textabständen empfehle ich dir diese Seite mal anzuschauen:

    https://www.webtechnologien.co…ials/css-1/aussenabstand/

  • Vielen Dank für die Antworten. ProOfNoobs bei dem zweiten Bild ist mein Problem folgender: hier habe ich gemerkt dass ich nicht nur phase5 sondern auch einen css Editor benötige (habe den Format - Editor aufm Laptop). Habe auch (Bilder kann ich diesmal nicht hochladen da diese zu groß sind. Warum es beim letzten Mal ging verstehe ich leider nicht..) die css Befehle auflisten können allerdings fällt es mir schwer den html Teil bei Phase 5 zu erstellen bzw wie verküpfe ich das was ich in diesem Format Editor eingegeben habe bei phase5?

  • *{

    margin: 0px;

    padding: 0px;

    }


    #kopf{

    width: 100px;

    height: 80px;

    background-color: yellow;

    border: 5px dotted red;

    }


    #logo {

    position: absolute;

    top: 15px;

    left: 15px;

    }


    #rechts {

    font-family: calibri;

    font-size: 24pt;

    font-weight: bold;

    color: blue;

    border-color: red;

    border-width: 2px;

    border-style: solid;

    text-align: center;

    margin-left: 75%;

    margin-right: 15px;

    margin-top: 20px;

    }


    #navigation {

    position: absolute;

    left: 0px;

    top: 90px;

    width: 15%;

    height: 500px;

    background-color: red;

    padding-top: 30px;

    padding-left: 40px;

    }


    #navigation a {

    color: black

    }


    #navigation ul li {

    font-family: calibri;

    font-size: 14pt;

    list-style-type: circle;

    }


    #inhalt {

    position: absolute;

    top: 90px;

    width: 85%;

    height: 500px;

    left: 15%;

    }

  • Auch mit Phase 5 kann man prima arbeiten. Ist eben ein wenig alt, kann kein UTF8 und kennt die neueren HTML5 Tags nicht. Aber wenn du den in deiner Klausur benutzen musst, dann solltest du jetzt auch damit arbeiten.

    Du kannst dein CSS natürlich auch mit Phase 5 erstellen und bearbeiten. Öffne einfach ein leeres Dokument, schreibe dein CSS dort hinein und speichere das Dokument dann mit der Dateiendung .css (zB styles.css)

    Um dann diese CSS Datei mit deinem HTML Dokument zu verknüpfen brauchst du dann nur in den <head> </head> Bereich den Tag

    Code
    1. <link rel="stylesheet" href="name_deiner_datei.css" type="text/css">

    hineinzuschreiben.

    Phase 5 hat auch im CSS Bereich so eine Art Syntaxunterstützung... zeigt dir also an, ob er den Tag kennt. Leider aber auch hier werden nur die älteren Formatierungen (CSS 2) unterstützt, CSS 3 kennt Phase 5 nicht.

    Spielt aber keine Rolle, denn wenn das CSS, welches du in dein Stylesheet eingetragen hast valide ist, funktioniert es auf der Webseite trotzdem.

  • Mir scheint das Daizy den Unterricht nicht von selbst besucht, sondern durch eine staatliche Schule, eine Berufsschule oder ähnliche dazu "gezwungen" ist. Daizy ist also gezwungen die vorgegebene Software zu benutzen und muss HTML / CSS / Java so lernen wie es vorgegeben wird. Ob die veraltet sind oder nicht spielt da keine Rolle sondern wird mit schlechten Noten bestraft.


    Von daher können wir Daizy wohl nur unter diesen Voraussetzungen helfen.


    Leider wissen wir nicht welchen Kenntnisstand von HTML / CSS Daizy lernen muss. Ich befürchte, dass das Lehrmaterial zwar als HTML5 verkauft wird

    Code
    1. <!DOCTYPE html>

    der Inhalt aber eher HTML4 mit ein paar HTML5-Anleihen ist. Dazu brauchen wir Infos von Daizy, zum Beispiel ob "display: flex;" oder "display: grid;" im CSS vorkommen (dürfen). Was ich eher bezweifele.


    Zudem solltest du, Daizy, etwas konkretere Fragen stellen. Mit einem kompletten HTML-Kurs ist das Forum überfordert. Offensichtlich bist du an einer Lösung für die Aufgabe vom zweiten Bild aktuell am ehesten interessiert.


    Für ein Beispiel benötigen wird noch den Quelltext der vom Lehrer zur Verfügung gestellten Datei (willkommen.html). Also zunächst ohne Änderungen / Eintragungen von dir. Die ist schließlich die Ausgangslage zur Lösung und wir bekommen mehr Infos aufgrund welchen Wissensstands die Aufgabe gestellt wurde. Außerdem zumindest die Größe der eingebundenen Bilder, damit die sinnvoll eingebunden werden können.

  • Wenn Du Hausaufgaben-Hilfe nach Vorgaben leisten willst, hast Du recht.


    Wenn Du aber im Sinne eines Forum helfen möchtest, bezieht man sich - auch hinsichtlich weiterer Benutzer mit ähnlichen Problemen, die dieses Thema in Suchmaschinen finden - auf aktuelle Quasi-Standards.


    Aus meiner Sicht ist jede weitere Hilfe in dem von Dir genannten Rahmen kein gutes Aushängeschild für ein Fach-Forum.

    Hier bietet es sich sogar fast an, dass ihr euch per Konversation zusammenfindet und die Hilfe außerhalb der Öffentlichkeit stattfindet.

  • Aus meiner Sicht ist jede weitere Hilfe in dem von Dir genannten Rahmen kein gutes Aushängeschild für ein Fach-Forum.

    Hier bietet es sich sogar fast an, dass ihr euch per Konversation zusammenfindet und die Hilfe außerhalb der Öffentlichkeit stattfindet.

    Sehe ich auch so. Zumal ich der Meinung bin, dass Hausaufgaben sowieso nichts in einem Forum zu suchen haben.

    Alles unter dem Strich ist eine Signatur!


    Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen!


    Zitat von Dieter Nuhr: "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten". Wie recht er doch hat...

  • Das will keiner unterdrücken, bitte nicht die Worte im Mund verdrehen!

    Du weißt aber genau so gut wie ich oder wir, dass diese Themen bei der Suche gefunden werden. Demnächst fragt dann jemand:

    Zitat

    Hey, ich habe diesen Thread gefunden und habe ein Problem mit...

    Und was antworten die meisten, die ein Verständnis für das Thema haben:

    Zitat

    Das macht man nicht mehr so, nutze lieber aktuelle Tags, Methoden usw...

    In wie fern ist das im Sinne eines Forum?


    Ich habe auch absolut nichts dagegen nicht zu helfen, aber dafür gibt es dann wie schon aufgezeigt andere Wege, als schlechte Lösungen zu verbreiten, nur weil eine Person es mal nicht anders darf. Damit möchte ich nichts gegen Daizy sagen, die kann auch nichts dafür.


    Ich finde aber, dass das erwähnenswert ist, Du hast ja Deine Meinung dazu auch zurecht Kund getan und wenn jemand diesen Thread findet, weiß er ja mittlerweile, dass die Lösung nicht genutzt werden sollte.

    ;)