Text auslagern (in Datei oder Datenbank)

  • Ich suche nach einer Methode mit der man Inhalte in eine Datenbank bzw in text Dateien auslagern kann. Zum Beispiel in diesem Code, das was hier rot angezeigt wird:


    <div class="item">

    <img src="http://example.com" alt="">

    <h3>Black Papers and tutorials</h3>

    </div>

    <p>t is a long established fact that a reader will be distracted by the readable content of a page when looking at its layout. The point of using Lorem Ipsum is that it has a more-or-less normal distribution of letters, as opposed to using

    </p>


    Dann muss man, wenn man den Text (oder das Bild) ändern will, nicht mehr an der html Datei herumbasteln. Ideal wäre eine Methode, die kein JS verwndet.


    Aber ich finde nirgendwo etwas was das macht. Ausser in CMS webseitenverwaltungen wie in typo3 ... und das ist mir zu standarisiert.


    Danke,

    brainstuff

  • Basti1012,


    Ich will das, was zwischen <p> und </p> steht:


    it is a long established fact that a reader .....


    in eine Text-Datei schreiben =z1.txt (oder in eine Datenbank) und das wird dann vom html gelesen .. wie so ein Bild was man mit src="abc.jpg". in die Seite nehmen kann. so im Stil TEXT="z1.txt"


    Wenn man dann die Texte in ein Verzeichnis "texte" legt, kann man die Texte dann dort aktualisieren, ohne dass man sich um die HTML Struktur scheren muss. Der Nutzer der Seite kann dann zum Beispiel die Texte in einer Kopie von dem Ordner zuhause überarbeiten und dann alle Dateien auf den Server kopieren, wo die dann die alten Dateien überschreiben.


    Das mache ich bei Programmen schon seit ewigen Zeiten: da werden alle Texte in eine Datei ausgelagert, weil man dann die Benutzersprache vom Programm viel einfacher umstellen kann.


    Wenn man Webseiten responsiv programmiert, sollte es genauso sein: da ist es auch Unsinn, wenn man Texte in die HTML oder CSS schreibt, statt dass man den Text aus einer seperaten Datei holt.


    Es ist auch für die Wartung der Seiten wesendlich besser, wenn die Daten ausgelagert sind. Im Augenblick ist bei meinen Seiten der Text noch in den HTM Dateien und da braucht es dann (bei mir) 6 Versionen (deutsch, französisch, englisch italienisch, slovenisch). Das ist totaler Schwachsinn...


    Ich arbeite zur Zeit mit einem MAC und da hat es einen sehr guten Editor ("Brackets") der beim Mouseover über eine Farbe die Farbe anzeigt ... wenn der auch Bider, Texte und Fonts auf diese Art anzeigen würde, wäre das genial.