Style Sheet auf Nachrichten-Website für Druckversion modifizieren

  • Hallo zusammen,


    mein erster Post in diesem Forum - ich habe mir die FAQ und verwandten Guidelines angeschaut, bitte aber trotzdem um Nachsicht, falls ich hier falsch bin... Ich habe eine Frage, die von den Standard-Diskussionen hier wahrscheinlich ziemlich stark abweicht und die auch kein eigenes Website- / CSS-Projekt betrifft (ich bin nur interessierter Laie im Bereich HTML und CSS):


    Die Nachrichten-Website welt.de bettet in ihren Artikeln manchmal Tweets ein, die zum Thema gehören. Diese Tweets sind in der normalen Ansicht sichtbar; nicht jedoch in der Druckansicht. Ich möchte mir gerne gelegentlich eine PDF-Datei eines Artikels aus der Druckansicht erstellen und dabei auch die Tweets mit im PDF haben. Die Druckansicht selbst ist gut designt und erzeugt ein vernünftig lesbares PDF-Dokument, daher möchte ich sie auch verwenden. Nur die ausgeblendeten Tweets sollen noch mit gedruckt werden. Kann mir jemand hier einen Fingerzeig geben, wie ich das sinnvoll mit einem User Stylesheet gestalten kann? Ich verwende Browser auf Chromium-Basis (Chrome, Opera, Vivaldi).


    Ein konkretes Beispiel habe ich hier verlinkt, und so sehen die Ansichten aus einmal in Bildschirmansicht mit Tweet...


    mit Twitter.png


    ... und einmal in Druckansicht ohne Tweet:

    ohne Twitter.png


    Wie gesagt - ich bin nicht mal sicher, ob das hier das richtige Forum für ein solches Vorhaben ist, aber nachdem ich partout keine Lösung finden konnte, wage ich einfach mal die impertinente Anfrage... :-) Vielen Dank!

  • Dafür würde sich ein Userskript mit Tampermonkey anbieten. Tampermonkey ist eine Browsererweiterung. Ich habe jetzt nicht im Kopf, für welche Browser sie verfügbar ist; müsstest Du mal überprüfen, ob auch für deinen bevorzugten Browser. Selber benutze ich sie in Opera. Damit kann man dann das Stylesheet manipulieren, so dass die Tweets auch im Druck sichtbar sind. Das Skript würde dann ich oder jemand anders hier erstellen und Du müsstest es nur in Tampermonkey einbinden.

  • Dafür würde sich ein Userskript mit Tampermonkey anbieten. Tampermonkey ist eine Browsererweiterung. Ich habe jetzt nicht im Kopf, für welche Browser sie verfügbar ist; müsstest Du mal überprüfen, ob auch für deinen bevorzugten Browser. Selber benutze ich sie in Opera. Damit kann man dann das Stylesheet manipulieren, so dass die Tweets auch im Druck sichtbar sind. Das Skript würde dann ich oder jemand anders hier erstellen und Du müsstest es nur in Tampermonkey einbinden.

    Danke für die Antwort! Ich habe Tampermonkey installiert; es gibt sogar eine native Version für Opera, aber ich habe jetzt die Chrome-Version genommen. Das Angebot, das Sheet zu erstellen ist sehr großzügig, vielen Dank auch dafür - kann ich das noch mit Vorarbeit irgendwie unterstützen?

  • Zitat

    kann ich das noch mit Vorarbeit irgendwie unterstützen?

    Eher nicht. Es gibt zwar die Forenregel, dass kein fertiger Code gepostet werden soll, aber in diesem Fall kann man wohl eine Ausnahme machen, denn Du willst dich wegen dieser Kleinigkeit sicher nicht in CSS ausbilden :-) Ich sehe es mir jetzt an ...

  • Einen Teilerfolg habe ich: Tweet wird angezeigt, nur das Bild nicht, obwohl es im Emulationsmodus von Opera für print zu sehen ist. Vielleicht hat da jemand anders noch eine Idee.

    Dies ist das Userscript:

    print-embedded-twitter.png

  • Sensationell - funktioniert auf Anhieb, jetzt sieht die Seite so aus, wie ich mir das erhofft habe. Vielen Dank! Kann ich bei dem heißen Wetter irgendwohin eine Spende für Bier schicken? Alternativ auch an eine gemeinnützige Organisation Deiner Wahl...