Layout in HTML

  • Hallo!


    Dies ist meine erste Frage hier im Forum.


    Ich habe mich vor vielen vielen Jahren schon ein mal mit HTML beschäftig und eine kleine Website gemacht.

    Das Wissen was ich damals hatte, habe ich fast alles wieder vergessen. HTML5 und CSS gab es da meines wissens noch nicht.

    Ich wurde nun gefragt ob ich eine kleine sehr einfache Webseite machen könnte die nur offline genutzt wird (an einen Touchscreen).


    ich will die Webseite mal so beschreiben.


    Auf der linken und rechten Seite sollen Grafiken zu sehen sein. Wird eine Grafik angeklickt, so soll ein Inhalt (auch Grafik) in der Mitte des Bildschirm angezeigt werden.

    Je nach dem welche Grafik links oder rechts angeklickt wird ändert sich die Grafik in der Mitte.

    Das ganze soll im Vollbildmodus auf einen Touch Monitor laufen. Auflösung 4K.

    Es schreit ja nahezu nach einem 3 Spalten Layout. Leider hab ich keine Ahnung von CSS. Geht das nicht auch einfach in HTML?


    MfG.Nospe

  • Ohne Javascript könnte es etwas kompliziert werden.

    Wenn du zb links die Bilder hast und sie in der mitte durch klick groß anzeigen lassen willst, kommt man mit css da eigentlich nicht ran.

    Man kann mit Css nur Nachbar Child und Geschwister ansprechen.


    Ohne den 3 Spalten Layout würde das gehen, aber mit muss ich selber erst testen ob das so geht

  • Gute Frage,

    Mit Javascript macht es das viel einfacher.

    Ich konnte das zwar mit Css auch bauen , doch habe ich es nur mit 3 Bildern gemacht.

    Wenn du da zb 20 oder mehr Bilder hast wird die Css immer länger und unübersichtlicher.

    Je nachdem was du genau vor hast sollte man da schon JS nehmen ,und dann kann man auch Fancybox nehmen oder andere Scripte die schon super arbeit leisten.

  • Javascript benötigt man für die Anforderung nicht, aber um CSS kommst Du nicht rum. Allein das Spalten-Layout ist relativ simpel damit umsetzbar.

    Das Flexmodell wäre aber natürlich die noch bessere Variante.


    Grundsätzlich kannst Du Dich meiner Meinung nach davon verabschieden, vernünftige Websites nur mit HTML umzusetzen. CSS wird Dein ständiger Begleiter sein, das solltest Du Dir anschauen. JavaScript kommt dann als Kosmetik, liegt aber in Deiner Entscheidung.

  • Es entspricht nach meiner Einschätzung am ehesten den Anforderungen (möglichst nur HTML) des TE... allerdings so ganz ohne CSS geht es wohl nicht.

    Außerdem ist auch für einen weniger versierten 'Webmaster' leicht zu durchschauen, was da gemacht wird und kann bestimmt auch leicht an eigene Anforderungen angepasst werden.

    Aber wie gesagt, war ja auch nur eine erste Idee von mir - muss man ja so nicht machen.


    Hast du eine bessere Idee?