PHP und Datenbank

  • Ich hätte da gerne ein Problem. PHP ist nicht so meine Stärke, aber man muss ja nicht alles wissen, man muss nur wissen wo es steht,

    Folgendes Problem, Ich möchte eine Login/Logout-Seite erstellen mit allem was dazu gehört, also Username (Nickname), Passwort, Mailadresse usw. Ich weiss auch wo ich finde wie man das macht.

    Allerdings, scheitert es an der MySQL ( scheint wohl veraltet zu sein k a ), bplaced.net, bietet zwar PHP7 mit an, aber kein MySQL, stattessen MariaDB und da ich Autist bin,

    ist die Umsetzung auf die Datenbank MariaDB nicht wirklich etwas, was in meine Logik passt.

    Für Hilfe und Antworten schon mal danke!

    Enrico

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Enrico Michael ()

  • Zuerst einmal, es heißt MariaDB und nicht DBMaria, aber egal.


    MariaDB ist ein freies, relationales Open-Source-Datenbankmanagementsystem, das durch eine Abspaltung aus MySQL entstanden ist. Du kannst MariaDB genau wie MySQL nutzen, in PHP sind das auch die gleichen Befehle, als wenn du eine MySQL-Datenbank hättest. Im Grunde genommen ist das nur ein anderer Name.

  • Ja das mit MariaDB habe ich auch bemerkt, spät aber besser als nie:-)

    Nun zu Deiner Antwort, wenn ich das richtig verstanden habe, schreibe ich das wie angegeben im MySQL und die Dame Maria, weiss was ich will, ohne dass ich irgendwo speziel die Datenbank MariaDB aufrufen muss ?!


    Was ich meine:



    <?php session_start(); $pdo = new PDO('mysql:host=localhost;dbname=test', 'root', ''); ?>


    hier brauche ich also mysql nicht durch mariadb zu ersetzen ?