Submenüs klappen nicht im Internetexplorer aus - was kann ich tun?

  • Hallo, Ich brauche mal wieder eure Hilfe.

    Ich habe leider absolut keine Ahnung was ich tun kann ;(.


    Ich habe mein Menü mit aria-haspopup, aria-label und aria-expanded so eingerichtet, so daß es auch mit Touchfunktion voll funktionsfähig ist. Ich habe diese Hilfe allerdings zufällig entdeckt und keinen wirklichen Plan, was dahinter steckt. Es funktioniert aber super - überall - nur nicht im Internetexplorer. Da klappt nun leider gar nichts aus. Bei kleiner Bildschirmgröße mit dem Menübutton, funktioniert alles, aber wenn die Leiste groß ist, sind die Untermenüs verschwunden.

    Ich denke, sie befinden sich genau hinter der Hauptmenüleiste. Aber wie soll ich sie da heraus bekommen wenn sie sonst überall funktionieren?

    Gibt es eigentlich extra Befehle, die nur für den Internetexplorer bestimmt sind und die alle anderen Browser ignorieren?



    Das ist meine Seite mit diesem Problem...


    vielen Dank schonmal im Vorraus,

    lg Hanna

  • Zitat

    Gibt es eigentlich extra Befehle, die nur für den Internetexplorer bestimmt sind und die alle anderen Browser ignorieren?

    Der Internetexplorer war schon immer der Schrecken der Webentwickler. Es ist weniger das Problem, dass es spezielle Befehle für ihn gibt, sondern mehr, dass er bestimmte Befehle gar nicht unterstützt oder darauf anders reagiert. Konkret trifft das z. B. auf position: sticky; zu, es wird vom IE nicht unterstützt.


    Die Untermenüs konnte ich mit folgenden Änderungen im CSS sichtbar machen:

    overflow: auto; auf overflow: visible; geändert für .nav-list in navi.css ab Zeile 91

    position: relative; hinzugefügt für .navlist ul li in navi.css Zeile ab Zeile 88

  • Vielen Dank. Das funktioniert leider nur mit Einschränkung.


    Die Untermenüs werden nun zwar angezeigt aber ich kann nicht drauf zugreifen, sie verschwinden wenn die Maus sie berührt und das selbe gilt nun auch für alle anderen Browser wenn die Bildschirmgröße kleiner wird und das Menü in zwei Zeilen angezeigt wird. Dann kann ich auch nicht mehr auf die Untermenüs zugreifen da der Abstand zu groß wird (die zweite Zeile des Untermenüs wird nun dazwischen angezeigt) ;( gäbe es da vielleicht eine Lösung? Ich habe es so einmal hochgeladen...

  • Super, vielen Dank das funktioniert! Das Einzige was nach wie vor nicht geht ist das Untermenü bei 2zeiligem Navi. :/Das sieht aber eh doof aus und es sollte gar nicht zweizeilig werden ?(...der Explorer bricht nicht, der schiebts aus dem Bild raus ... beide Lösungen nicht ideal aber beim Explorer kommt man so an alles Untermenüs jetzt ran, was sogar die bessere Lösung ist:thumbup:


    hättest du da noch eine Idee?

  • Zitat

    Das Einzige was nach wie vor nicht geht ist das Untermenü bei 2zeiligem Navi.

    Der Grund dafür ist, dass das Untermenü von den Punkten des Hauptmenüs in der zweiten Zeile überdeckt wird. Das kann behoben werden, indem man dem ul des Untermenüs einen hohen z-index gibt.


    Eigentlich finde ich, dass nichts dagegen spricht, wenn das Menü bei schmalem Fenster zweizeilig wird, weil man dann weiter Zugriff auf alle Menüpunkte hat. Es sieht nur ein wenig merkwürdig aus, wenn durch die Überdeckung ein Hauptmenüpunkt in der zweiten Zeile nur zum Teil sichtbar ist.