HTML-Mails und MS Outlook

  • Hallo zusammen,


    einige von euch werden das Problem bestimmt kennen, HTML-Mails und MS Outlook, zwei Welten prallen aufeinander. Man baut einen HTML-Code, der im Firefox, Chrome, Opera und sogar im IE korrekt angezeigt wird, valide ist er auch. Und dann sendet man diesen HTML-Code als HTML-Mail und bekommt das Würgen, wenn man Outlook benutzt. Dabei ist es egal, welche Version man hat, ob Outlook 2013, etc. und sogar Outlook 2019 zeigt das nicht mehr richtig an. Dann bemüht man sich, den Kram für Outlook anzupassen, und zack, hat man ein Problem mit einem anderen eMail-Client, z.B. auf dem Smartphone.


    Wer mich kennt, weiß, dass ich zuerst selber google bemühe, aber hier versagt alles, was ich bisher gefunden habe. Daher meine Frage:


    Kennt jemand eine brauchbare Anleitung, wie man einen HTML-Code richtig erstellt, dass dieser in allen eMail-Clients richtig angezeigt wird und nicht von diesem sch.... Outlook zerdroschen wird?

    Alles unter dem Strich ist eine Signatur!


    tut ist ein Hilfsverb, dass man nicht brauchen tut


    Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen!


    Zitat von Dieter Nuhr: "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten". Wie recht er doch hat...

  • Hi,


    Für Mails musst Du leider auf die modernen Möglichkeiten verzichten, ein Grund dafür ist wie Du schon erwähnst Outlook.

    Das Layout funktioniert leider über diese Channel am besten mit Tables.


    Schau Dir mal Newsletter an, auch von großen Unternehmen, die haben da auch viel Krams drin, den man online nicht machen würde.


    Klingt sch...e, is aber so

    ;)

  • Habe noch weiter recherchiert und das Ergebnis ist, table, table und nochmal table, wie du sagtest.


    Alles andere hat in Outlook keinen Sinn, weil es sonst in die Hose geht. Warum MS selbst bei Outlook 2019 immer noch eine so besch.... Render-Engine einsetzt verstehe wer will.


    Aber Danke für deinen Hinweis.

    Alles unter dem Strich ist eine Signatur!


    tut ist ein Hilfsverb, dass man nicht brauchen tut


    Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen!


    Zitat von Dieter Nuhr: "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten". Wie recht er doch hat...

  • Sie haben es nicht nötig, das ist der Grund ;)

    Outlook ist ausreichend weit verbreitet, dass die Versender Ihre Mails an Outlook anpassen, als dass M$ sich darum kümmert die Engine auszutauschen.


    Wenn Du Desktop-Anwendungen für Windows entwickelst und die Webbrowser-Komponente darin nutzt, rendert selbst Windows 10 per Default noch auf der IE7 Engine ||. Kann man zwar anpassen, aber das bedeutet eine Registry-Anpassung auf jedem Client.