zwei Fragen Formular und GET/POST

  • so jetzt bekomme ich gar kein Ergebnis mehr... es macht mich ganz verrückt


  • das ist lustig sitze gerade vor dem Code und überlege was jetzt falsch sein kann.


    und denke mir gerade wie soll ich eine Variable schreiben wenns ein echo ist.


    Stimmt es wenn ich es nach dem Wert so in die Tabelle schreiben lasse?


    Code
    1. $sql = "INSERT INTO
    2. ChristophKaupa ('Faan1',
    3. 'Arb1)
    4. VALUES ('$Faan1','$Arb1')";
    5. foreach ($pdo->query($sql) as $row);
  • Danke für deine offene Meihung.


    Ja du hast mit Sicherheit recht das mir massenhaft Grundlagen fehlen.


    Ich habe mir zig Bücher besorgt und wollte mir das ganze Thema anhand eines selbstgemachten Beispieles beibringen.

    Ich sehe das führt leider zu nichts oder besser nicht zu dem erhofften Lernerfolg.


    Somit bitte diesen Therad hier zumachen es ist erledigt.


    Danke allen für die Antworten.

  • Ich sehe das führt leider zu nichts oder besser nicht zu dem erhofften Lernerfolg.

    Du solltest nicht gleich die Flinte ins Korn werfen, Porgrammieren hat man nicht in ein paar Tagen gelernt. Wichtig ist, dass du die Grundlagen lernst und nicht gleich erwartest, dass alles sofort klappt und man auch gleich größere Projekte gestemmt bekommt. Wenn du mit den Grundlagen besser vertraut bist und auch Erfahrungen gesammelt hast, wird dir selber auffallen, dass deine Schleife an der Stelle Blödsinn ist. Denn bei einem Insert fügst du etwas in die DB ein und holst keine Daten, die du in der Schleife benutzen könnstest.

  • Ja, lass dich nicht von Rückschlägen entmutigen.

    Sei froh, dass wir hier eigentlich sehr freundlich nsind. Geh mal ins PHP Forum oder bei Stackoverflow...


    In der Programmierung ist es so, dass am Anfang jeder Start schwer ist. Nur mit Übung und Routine kommt man weiter.


    Daher, wie m.scatellos sagt, guck dir die Grundlagen nochmal an. Sollte es da noch Probleme geben, einfach nachfragen oder googlen. Nur wenn diese verstanden sind, wirst du merken, dass komplexere Themen einfacher zu verstehen sind.


    Du hast da oben ja richtige Ansätze. Arbeitst mit PDO und so weiter. Also ganz bei NUll fangen wir ja nicht an. :)


    DAher. Buch auf, Editor an und üben pben üben.

  • Danke euch 2 für die Antworten.


    Ich werde nun Plan B machen und ein Fernstudium wählen.

    Ich sehe einfach das mein Hauptproblem ist das ich vor einem Problem stehe und es mir einfach nicht möglich ist (durch fehlendes Grundwissen) dieses Logisch zu lösen. Und über ein Studium es einfach besser vermittelt wird und dort auch besser auf Fragen eingegangen wird.

    Für mich selbst würde ich gerne weiter an dem PHP usw. dran bleiben den IT usw. hat mich schon immer sehr interessiert.

  • Ob ein Fernstudium dir dabei hilft, ein Problem logisch zu lösen, wage ich zu bezweifeln. Wenn wir jetzt mal bei PHP bleiben:


    Lerne die Grundlagen mit Hilfe von Tutorials, die man massenhaft im Internet findet.

    Zerlege ein Problem in seine Einzelteile und versuche diese Einzelteile mit Hilfe von Tutorials zu erledigen.

    Fange mit kleinen Projekten an, zerlege jedes Projekt in kleine Teile


    Mit dem nötigen Interesse und Eigeninitiative kommt man da schon recht weit, aber es sei auch gesagt, dass es Menschen gibt, die werden auch in 100 Jahren kein halbwegs brauchbarer Programmierer, etwas Talent gehört auch dazu. Nicht jedem ist es gegeben, programmiertechnische Probleme zu zerlegen und zu lösen.

  • Hi,


    dsaZeus : Dann lerne erstmal die Grundlage dessen damit du diese beherschst und auf diese kannst du dann aufbauen.


    Du versucht gerade dies (Beispiel):

    Du möchtest ein Haus bauen. Beginnst schon damit ohne zu wissen auf was du zu achten hast. Nun mittendrin wo vieles schon steht bemerkst du, dass du es falsch gebaut hast und noch Kabel/Rohre angebracht werden müssen.


    Also lerne erstmal die Grundlagen.


    Eine gute Lernseite für PHP ist: https://www.php-kurs.com/


    Grüße

  • So UPDATE:


    ich mache gerade nun einen Kurs.


    Und kann schon so viel sagen das ich einiges gelernt habe vom verstehen her.

    Zb. PHP ist nicht das was mir was ausgibt (eigentlich doch).

    Sondern ich kann damit immer arbeiten sprich ich muss nicht immer was in der DB haben sondern kann einfach mit Werten aus der DB arbeiten aber die Werte dann einfach weiter Verarbeiten und muss nicht etwas wieder in die DB schreiben.


    Mein beispiel von oben. Einfach die Stunden auslesen aus der DB dann damit mit PHP machen was ich will und das dann zb. auf der Seite anzeigen.


    Kurz ich kann über PHP einfach Ver und Arbeiten und mit den Ergebnissen dann machen was ich will.

  • E V A - Prinzip


    Eingabe ( Datenbank, Formulareingaben, GET-Parameter, etc. )

    Verarbeitung ( bspw. PHP )

    Ausgabe ( HTML , CSS )

    JavaScript ist ein klein wenig Zwitter zwischen V und A, eigentlich verarbeitet man damit, aber man kann auch ausgeben und da es sich direkt im Browser abspielt, kann man es nicht eindeutig zuweisen.


    Wenn man aber das Grundprinzip E.V.A. verstanden hat, sollte klar sein, wie PHP zu nutzen ist.

  • ich habe nun doch wieder ein kleines Problem:


    ich habe eine Tabelle mit mehreren Zeilen.

    Diese Zeilen haben werte diese Werte werden nun zusammen Gezählt und ich habe ein Ergebnis $X = Ergebnis.

    Soweit so gut.

    $X möchte ich nun in die Tabelle schreiben in Spalte 'summe'


    Auch ok einfach mit UPDATE Tabelle SET summe='$X'.


    Nur hat ja jede Zeile ein anderes Ergebnis $X und in jede Zeile sollte nun das Ergebnis für diese Zeile.

    Er schreibt mir aber nun in jede Zeile das Ergebnis von der ersten Zeile.

    Mit WHERE könnte ich ihm ja sagen wo genau in welcher Zeile er es schreiben soll aber es kommen ja immer wieder Zeilen dazu somit weis ich es ja noch nicht.


    Mit einer Schleife lösen?

  • Hi dsaZeus,


    die Frage ist etwas schwer zu beantworten da man nicht genau weiß was du versuchst, aber es hört sich ggf. "Falsch" an im Bezug auf die Normalisierung von Datenbanken/Tabellen (googel mal nach dem Stichwort).


    Ohne Internes wissen würde ich sagen, mach eine neue Tabelle und schreibe dort die Ergebnisse rein, aber dann weißt du ggf. nicht, woher die kommen, daher wäre eine allgemeinere Anforderung (was du versuchst zu erreichen) hilfreich (gibt wie immer viele Möglichkeiten sowas zu lösen).


    Weiter glaube ich du solltest für neue Fragen neue Themen eröffnen, aber da bin ich mir nicht sicher wie das in dem Thread gehandelt wird.


    Grüße


    Timo

  • m.scatello du hast recht es ist wahrscheinlich besser ich bearbeite die Werte einfach mit PHP weiter.


    Ich hab immer noch die Panik das ich Daten bzw. Werte in die DB schreiben muss denn sonst kann ich dann nichts mehr machen.

    Aber eigentlich ist es viel einfach wenn ich die einfach mit PHP weiter Verarbeite bis ich das habe was ich brauche.