Mega Menü, Funktionen einfügen?

  • Hallo,

    Hoffe ich bin hier im richtigen Thema,

    ich habe ein Mega Menü mit HTML / Script was nicht so recht funktioniert bzw. nicht so ganz was ich möchte.

    hier ist es momentan zusehen: http://test.mysiedler.de/


    man geht mit der maus oben auf SpielerTreffpunkt und dann öffnet es sich, leider geht es hinter dem content am ende wie man sieht.

    Ich möchte gerne, dass es sich erst öffnet wenn man klickt, statt mit der maus drüber fährt. und das rechts ein X zum closen des pull down ist.


    auch sieht mann, dass durch den code die vorschau Bilder von den Themen extrem in die länge ziehen, warum dass so ist, weiß ich nicht. Wenn der Code raus ist, ist es nicht.

    habe dies bei wordpress im admin panel in der Header.php geschrieben.


    dies wäre der code



    Könnte mir bitte einer mit diesen Problemen helfen?

    Die Demo davon, wie ich es mir eigentlich vorstelle ist hier zusehen: Klick mich

    der Inhaber davon hat mir eigentlich dies gegeben und gesagt das ich es nutzen kann, aber leider komme ich damit überhaubt nicht klar ^^ Klick Hier


    ich würde mich sehr sehr freuen, wenn mir einer beim umstellen des codes helfen könnte :(


    DAnke

  • was würdest du den genau anders machen ?


    Folgendes:

    • Nicht mit ID's & Klassen um sich werfen, als hätte man mächtig Überschuss. Auch ist mir bei deinem Code bischen der eigentliche Zweck abhanden gekommen. ID's sind einmalig, Klassen wiederkehrend zu nutzen. Klassen NICHT GLEICH ID's!
    • Wie bereits angesprochen, mag ich es überhaupt nicht, Elemente (in deinem Fall dein Megamenü) mit Angaben wie "top: -9999px" "auszublenden", anstatt einfach "display" oder "opacity" dafür zu verwenden.
    • Deine Seite sollte auch einen richtigen Titel im "head" haben, nicht "WordPress 5.3.0 - Eine weitere WordPress-Webseite". Schon klar, das dass wahrscheinlich eh noch geändert wird, aber wenn ich ne HTML schreibe, kommt der Titel im Head nicht zu kurz und bekommt sofort den richtigen "Wert".
    • Inline-Css (vor allem in diesem Ausmaß wie auf deiner Seite) finde ich nicht gut. Ich trenne die Dinge gerne voneinander und halte mein HTML schlank und weitestgehend auch nur mit HTML-Inhalt.
    • Den Tag "nav2" gibt es offiziell nicht.
    • 56 Requests (10 Stylesheets, 28 Scripte, 11 Images ...) sprechen nicht gerade für eine gute, optimierte Seite. Allein deine "Bilder" "featured-image-... & 886hrsyi.png" sind wirklich unnötig. Man nutzt keine Bilder um eine Farbe darzustellen!
    • Die vielen Scripte schaue ich mir jetzt nicht genauer an, aber man braucht doch nicht für jeden Teil einer Seite ein Plugin/Script. Ich möchte echt nicht wissen, was da alles an unnötigem Balast mitgeführt wird. Aber das ist wohl leider so bei Baukasten-Systemen ect..
    • Ich würde Strukturelemente wie "main, header, footer, nav, article, section, h1-h6, ect." verwenden.
    • Simplen Text wie dein Datum würde ich nicht in div's packen.
    • "float" IST TOT!
    • Auch so Verschachtelungen wie diese: sind weder sinnvoll noch nötig.
    • Deine Submenüs von der Haupt-Navi verschwinden teilweise in den Rand (z.B. das Submenü der Menüpunkte von Features). Auch würde ich die einzelnen Menüpunkte beim Hovern etwas hervorheben. So gibt es keinen guten Kontrast zum Hintergrund.
    • Und noch einiges mehr, aber das reicht erstmal :D


    Mir ist schon klar, das du für den Code teilweise nicht der Ansprechpartner bist, da du sicherlich mit irgendeinem Page-Builder arbeitest.

    Trotzdem hast du ja gefragt, was ich anders machen würde, also... :)


    Ich habe einfach eine Allergie auf Code von Baukästen und dergleichen... Nichts für ungut!